Autor Thema: Zensus und Gebäudezählung 2011 und 2022  (Gelesen 14179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Petra2Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 537
  • Geschlecht: Weiblich
Zensus und Gebäudezählung 2011 und 2022
« am: 20.11.10, 11:54 »
Heute flatterte uns ein Fragebogen für die Vorbefragung der Gebäude- und Wohnungszählung in Deutschland für 2011 ins Haus.

Die eigentliche Befragung erfolgt dann zum Stichtag 09. Mai 2011.
10 % der Bevölkerung ist davon betroffen und diese sind wieder mal verpflichtet Auskünfte zu erteilen.
Unter .zensus2011.de erhält man weitere Infos und auch einen Musterfragebogen.

Habt ihr auch solche Vorbögen erhalten?
Ich finde die Befragung geht schon sehr ins Detail.
Warum können nicht die Daten der verschiedenen Ämter genutzt und verwendet werden?
Oder besteht da Datenschutz, so dass ein neues Gesetz ins Leben gerufen werden muss, um an die entsprechenden Daten zu gelangen.
Wie gläsern sollen wir eigentlich noch werden?

LG
Petra2
Das Leben ist viel zu kurz für irgendwann.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4357
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Zensus 2011
« Antwort #1 am: 16.12.10, 01:06 »
Habe den Fragebogen auch erhalten und finde es befremdlich .
Jetzt Fragebogen und dann kommen Interviewer? Was soll das denn?



......und es begab sich zu der Zeit....und sie machten sich auf ,ein jeder in seine Vaterstadt.....

Irgendwie passend zur jetzigen Weihnachtszeit

Offline reserl

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Zensus 2011
« Antwort #2 am: 01.05.11, 09:48 »

Ab Mitte Mai werden die Haushaltsbefragungen zum "Zensus 2011" durchgeführt.

10% aller deutschen Haushalte werden besucht und müssen zum Stichtag 09.05.2011
Auskunft geben.

Informationen dazu findet ihr hier:  www.zensus2011.de


Bei wem hat sich der "Zensus-Beauftragte" schon angekündigt?

Vielleicht mögt Ihr später auch erzählen, die die Befragung durchgeführt wurde.
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Zensus 2011
« Antwort #3 am: 02.05.11, 22:43 »
Bei wem hat sich der "Zensus-Beauftragte" schon angekündigt?


Bei mir......heute morgen les ich hier deinen Beitrag, und am Nachmittag steht schon einer an der Haustür. Allerdings geht es erst nächste Woche los. Ich lass mich überraschen.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline ade60

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
Re: Zensus 2011
« Antwort #4 am: 03.05.11, 13:50 »
hallo
heute mittag mit der post kam auch die ankündigung der befragung.
einmal an die familie meines mannes,
ein weiterer brief an familie SV. er ist erst 86 jahre!!!
gruss ade

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2849
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zensus 2011
« Antwort #5 am: 03.05.11, 17:08 »
Meine Tochter ist Zensus- Beauftragte. Es läuft am 10.5. an. LG Helga
Liebe Grüße Helga

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Zensus 2011
« Antwort #6 am: 08.05.11, 09:46 »
Heute kam zu uns ein Mann,er meinte , wir wären als einzige vom Dorf auserwählt worden für die Volksbefragung.Dafür müßte er mit uns einen Termin vereinbaren und die Befragung dauert 1,5 Stunden.Es müssen alle Haushaltsmitglieder anwesend sein. :-\
Was soll denn da alles befragt werden und für was soll das gut sein,der Staat weiß doch sowieso alles über uns?
@Helga,du hast doch geschrieben,daß deine Tochter Zensus-Beauftragte ist,vielleicht kannst du mir bitte nähere Auskünfte geben.

LG milli


Hallo Milli,

ich hab mir den Link vom Reserl angeschaut. Da ist ein online-Fragebogen drin, da kannst du schon mal alles anschaun.

Wir müssen auch sechs Fragebögen ausfüllen....für alle Kinder einen. Aber bei den Kindern geht es nur bis zum Schulbesuch, dann ist Schluss.

Es wird gefragt ob jemand zugezogen ist und aus welchem Land usw. welcher Beruf gelernt wurde und welcher jetzt ausgeübt wird.

Wir hatten z.B. im letzten Herbst einen Mieter unterm Dach. Der war nur drei Monate da, weil er auf Wohnungssuche war.  Der Zensus-Beauftragte hat mich gleich gefragt, ob dieser Herr hier woht. Im LRA war er nämlich noch gemeldet. Diese Fehler werden dann festgestellt.
Bei uns im Dorf ist auch der Cousin meines Mann dran.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Zensus 2011
« Antwort #7 am: 08.05.11, 09:49 »

Hallo,

jetzt hab ich noch eine Frage.

Was gebt ihr bei aktuellem Beruf an?   

Ich hab ländliche Hauswirtschafterin gelernt, eigentlich ich sag aber, dass ich Bäuerin bin..... ;D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2849
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zensus 2011
« Antwort #8 am: 08.05.11, 12:39 »
Ich kann mit Auskünften noch nicht dienen. Tochter war wegen ABI-Feiern und ABI-Ball noch nicht zu Erläuterungern zu bewegen.
Wir sind anscheinend auch dabei, weil im Winter bereits ein Fragebogen kam wo über die Besitzverhältnisse der Althofstelle Auskunft gegeben werden mußte.
Ich werde berichten, wenn ich mehr weiß. Helga
Liebe Grüße Helga

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Zensus 2011
« Antwort #9 am: 08.05.11, 21:19 »
Hallo,

wir hatten den Fragebogen " Gebäude" in der Post und haben ihn vorhin ausgefüllt. Total simpel. Keine 5 Minuten dafür gebraucht.

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21291
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Zensus 2011
« Antwort #10 am: 08.05.11, 21:24 »

Hallo,

jetzt hab ich noch eine Frage.

Was gebt ihr bei aktuellem Beruf an?  

Ich hab ländliche Hauswirtschafterin gelernt, eigentlich ich sag aber, dass ich Bäuerin bin..... ;D

Wenn Platz genug ist würde ich beides angeben:

Gelernter Beruf: Hauswirtschafterin
Ausgeübter Beruf: Bäuerin


Ich schreib immer HBL, schließlich arbeite ich ja in meinem gelernten Beruf, ich leite einen (meinen) Betrieb ;) Allerdings sind wir wohl nicht ausgewählt, es hat sich noch niemand gemeldet 8)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Zensus 2011
« Antwort #11 am: 08.05.11, 21:33 »
Warum brauchen dann die einen " nur " einen Fragebogen ausfüllen,den sie mit der Post erhalten und die anderen erhalten Besuch von einem Beauftragten ,der mit Fragebogen kommt und die Befragung pro Person 15 Min.dauert , bei 6 Personen 1,5 Std. ?

LG milli

Mir hat unser Beauftragter gesagt, dass wir uns entscheiden können, ob wir alleine ausfüllen und er holt den Fragebogen wieder ab, oder wir machen einen Termin aus und er sitzt dabei. Lieber mach ich das alleine und er hat wohl auch nix dageben. Er sagte nämlich, dass es mehr Arbeit ist, als er meinte..... :-\
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1920
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Zensus 2011
« Antwort #12 am: 08.05.11, 21:38 »
Milli,

ich glaub,  das sind zweierlei Fragebögen bzw. Zählungen .

Wir haben auch mit der Post so nen kleinen vom Statistischen Landesamt bekommen, da gehts um Gebäude- und Wohnungszählung.
den hat auch ein Schwager, eine Schwägerin usw. jeweils bekommen.

Margret

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5572
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zensus 2011
« Antwort #13 am: 08.05.11, 23:11 »
Ja es sind 2 verschieden Sachen.

Einmal der Zensus , für den ausgewählte Personen Besuch bekommen. Andererseits die Gebäudezählung. Hat im Grunde nix miteinander zu tun. Fällt nur auf die gleiche Zeit. Zumindest habe ich es so verstanden.

Alle Personen anwesend wär bei uns ganz schön schwierig....oder kommt der Beauftragte auch am Sonntagmittag? Und Göga hätte dann ganz schön schlechte Laune  ;). Aber da wir nix erhalten haben hoffe ich, dass wir nicht ausgewählt wurden.
Enjoy the little things

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Zensus 2011
« Antwort #14 am: 09.05.11, 08:42 »
Ja es sind 2 verschieden Sachen.

Einmal der Zensus , für den ausgewählte Personen Besuch bekommen. Andererseits die Gebäudezählung. Hat im Grunde nix miteinander zu tun. Fällt nur auf die gleiche Zeit. Zumindest habe ich es so verstanden.


In Reserl´s Link sind drei verschiedene Formulare zu sehen. Einer ist nur für Gebäude, einer Haushaltszählung (da sind wir dabei) und einer für Gemeinschaftseinrichtungen z.B. Behindertenwohnheime....denk ich mal.  Das gehört aber schon alles zum Zensus 2011.

Heute kam im Radio, dass es sehr intim wird.... ;D  Ich hab kein Problem damit, anzugeben, welcher Religion ich angehöre, oder ob ich zur Zeit eine Arbeit hab die bezahlt wird.... ;D 
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli