Autor Thema: Wenn der Gashahn abgedreht wird...  (Gelesen 8017 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4384
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #15 am: 14.03.22, 11:55 »
da sind mein Mann und ich mit Einverstanden. 
Das war der einzige Pluspunkt an  den hohen Spritpreisen den wir erwartet hätten, nämlich dass diese superlästigen Bikes in der Garage geblieben wären .
Das Wochenende hat mich etwas anderes gelehrt.
« Letzte Änderung: 14.03.22, 12:09 von Maja »

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1877
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #16 am: 14.03.22, 12:57 »

Für die sollte der Sprit 20 Euro kosten
Ich wäre mir nicht sicher ob dann weniger gefahren würde :-\ hier ist es dasselbe mit den Touristen die für einen Tag zum schifahren kilometerweit fahren, das vergangene Wochenende war wieder alles ein Stau rund um die Schigebiete. Einerseits kann ich es auch verstehen das die Städter gerne rausfahren und nach Corona einiges nachholen wollen. Aber wenn man dann die Automarken sieht....sind nicht gerade Treibstoffsparer dabei ::)
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4056
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #17 am: 14.03.22, 13:34 »
gut das mit  den Städtern kann ich noch so halbwegs nachvollziehen.
Aber wenn man dann wieder hört, wenn meine ST sagt, dass sie von München aufs Land gezogen ist,
und angeschaut wird als wäre sie zum Mond ausgewandert, grad so dass wir Strom oder Wasser haben,
dann tun mir die meisten schon nicht mehr so leid.
Am Wochenende sind sie bei uns heraussen und sonst wirst wie ein Depp hingestellt wenn du dort hinziehst.

Und eben vor allem der Doofmann von nebenan. Heute habe ich ihn "erst" dreimal gehört.
Aber ist ja grad gut Mittag der Tag hat noch Potential. ::)

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4617
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #18 am: 14.03.22, 13:51 »
Naja, das ist so eine Sache mit den Spritpreisen und der Energie. Für die einen ist das ein Klacks, das zu stemmen, für viele geht es aber ans Eingemachte.
Herzliche Grüße von Fanni

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4056
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #19 am: 14.03.22, 13:56 »
ich glaube viele können nicht einschätzen, was das jetzt alles zur Folge hat.
Die lesen ..ach es gibt bestimmt baled wieder billigeren Sprit, weil die Regierung da schon eingreift.
Beim Heizen wahrscheinlich auch.  von daher kapieren die die Lage gar nicht.
Getreu dem Motto ich habe ja vorher vollgetankt, Heizöl vielleicht auch noch
und bis dahin ist es eh wieder alles normal.

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7725
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #20 am: 14.03.22, 13:59 »
... da bin ich bei Dir, auch glaub ich dass Lebensmittelüberfluss nicht mehr so groß´sein wird.
... und dann noch die Sorge was das alles mit unserer Wirtschaft macht.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21390
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #21 am: 14.03.22, 14:01 »
Ich war eben unterwegs und hatte das Gefühl, dass weniger LKW fahren. Auf der Strecke war sonst mehr los.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline apis

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 482
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #22 am: 14.03.22, 14:35 »
Auf unserer Landesstraße ist heute viel mehr LKW-Verkehr als sonst. Die Verkehrsbelastung hängt bei uns scheinbar mit Straßenbaustellen und Polizeikontrollen zusammen.

Gestern, am sonnigen Sonntag, waren schon viele Motorradfahrer unterwegs. Sonntagsausflügler, deren Pkw Kennzeichen weit entfernter Kreise hatten, genossen das schöne Wetter.
Scheinbar sind die hohen Spritpreise für viele akzeptabel.

Online Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #23 am: 14.03.22, 16:33 »
Hallo,

es ist eben doch so, daß zu Beispiel mein Golf sparsame 4 Liter braucht auf 100 km. Wenn man sich schon den Urlaub streicht, dann muss doch wenigstens ein WE im grünen, vielleicht noch mit Fahrrad auf der AK drin sein.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4056
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #24 am: 14.03.22, 17:21 »
bei uns ist schon deutlich weniger Verkehr. Auch weniger LKW´s.
Man kann ohne Probleme über die Straße.

Offline Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1323
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #25 am: 14.03.22, 17:39 »
Ich muss auch sagen, dass gestern auf der Bundesstraße wenig Betrieb war. Sonst rollen die Städter gegen Vormittag Richtung Eifel. Ich kann mir schon vorstellen, dass jetzt mehr über jede nicht nötige Fahrt nachgedacht wird.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #26 am: 14.03.22, 18:07 »
Ich muss auch sagen, dass gestern auf der Bundesstraße wenig Betrieb war. Sonst rollen die Städter gegen Vormittag Richtung Eifel. Ich kann mir schon vorstellen, dass jetzt mehr über jede nicht nötige Fahrt nachgedacht wird.

Das ist wenigstens EINE positive Folge der hohen Preise
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Online hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3841
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #27 am: 14.03.22, 19:45 »
Bundesstraße. War noch genug Betrieb. Aber Motoradfahrer waren weniger unterwegs, obwohl wir ja gerade März haben.  Sind die Motorräder ja gerade wieder versichert.

Auf den Nebenstraßen war weniger Betrieb.,Angenehmes Fahrrad fahren.
Herzlichst hosta

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5644
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #28 am: 14.03.22, 20:03 »
Sohn hat gerade erzählt, dass die ersten Speditionen nicht mehr fahren, weil es nicht mehr wirtschaftlich ist. Hoffentlich fällt der Zusammenhang auch mal denjenigen auf, die meinen, wir könnten Rußland zu 100%  mit unseren Gasbestellungen sanktionieren und müßten uns dann nur mal eine Strickjacke im Wohnzimmer anziehen.

 Außerdem gibt es gerade bei den LKW-Fahrern eine nicht geringe Zahl an Ukrainern, die teilweise in die Heimat gegangen sind.

Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7043
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Wenn der Gashahn abgedreht wird...
« Antwort #29 am: 24.03.22, 14:01 »
Hallo

die Maßnahmen der Regierung  :'( :'( :'( :'( :'( :'(  Es ist ein Witz ...




Energiepauschale usw. für *sozial schwache* ...

Diesel um 14 Cent runter ... Benzin um 30 Cent ...

Sorry ... aber mit dem 9 für 90 Ticket fährt kein Traktor

ich reg mich schon wieder auf ...

bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka