Bäuerinnentreff

Kontaktecke => Treffpunkte => Veranstaltungshinweise => Thema gestartet von: Andreas am 03.06.22, 22:24

Titel: Kuhverstand ist kein Geheimnis
Beitrag von: Andreas am 03.06.22, 22:24
Einladung

Kuhverstand ist kein Geheimnis -

Mit „Stockmanship“ Stress und Verletzungsgefahren für Mensch und Tier reduzieren

am Mittwoch den 08.06.2022 um 19:30 Uhr

Referentin: Dr. Ulrike Sorge

Ort: Gasthof zur Post, Hauptstraße 22, 84558 Kirchweidach

Manche Leute können von Haus aus gut mit Rindern umgehen und scheinen über einen angeborenen „Kuhverstand“ zu verfügen.

Allerdings kann man den Umgang mit Rindern auch lernen, wenn man über ihr instinktives Verhalten und ihre Verhaltensmuster Bescheid weiß.

Rinder sind prinzipiell liebe Tiere, die gerne mit dem Menschen arbeiten wollen. Der Schlüssel zum Erfolg ist,

ihnen genügend Zeit und Platz zugeben, damit sie reagieren können.“ Dazu macht sich der Mensch das „Stockmanship“ zu nutze.

Referentin Dr. Ulrike Sorge ist Tierärztin und Fachabteilungsleiterin des Tiergesundheitsdienstes Bayern.

Sie wird die Stockmanship-Methode vorstellen. Sie gibt Empfehlungen, um Abläufe auf Betrieben zu erleichtern,

sowie Stress und Verletzungsgefahr für Mensch und Tier zu reduzieren.

Veranstalter: Öko-Modellregion Inn-Salzach, Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V.