Autor Thema: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?  (Gelesen 7186 mal)

1 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline SteinbockTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5362
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #75 am: 12.06.24, 12:57 »
Oha, pass bitte auf, dass die Regenwolke nicht zu uns kommt  :-*
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1031
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #76 am: 12.06.24, 14:58 »
 8)das gehabt ich mir auch grad gedacht...
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #77 am: 12.06.24, 20:26 »
Bei uns wurden gestern  mal 2 Wiesen für Heu gemäht. Soll Freitag gepresst werden.
Heute war es mal sehr wolkig und stellenweise ganz schön kühl......
seltsames Heuwetter !

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1736
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #78 am: 13.06.24, 09:58 »
Das waren gestern auf die schnelle 2 ltr.
Nachmittags war es dann teils sonnig.
Nun tröpfelt es seit einer Stunde wieder vor sich hin.
Ehrlich gesagt: ich habe diese  5 B Wetterlage einfach nur satt!

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1031
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #79 am: 18.06.24, 07:50 »
Guten Morgen allerseits,
gestern war es den ganzen Tag schönes Wetter, morgens um 4 Uhr hat es ein bisschen geregnet, und abends um 18.00 kam dann ein kurzes Gewitter mit (bei uns) nur ein paar Tropfen. Dann ging es eigentlich schön ruhig weiter, dachten wir.
Nachts um 23.00 wurde ich dann durch das nächste Gewitter geweckt. Es schüttete aus Eimern. So waren es dann gestern tatsächlich 15 L!! Mit dem hat bei uns in der Gegend niemand gerechnet.
Es liegt rundum viel Heu draussen. Nachbarin wollte morgen pressen, bin gespannt ob das was wird. Auch das Heu, das wir zukaufen liegt draussen. Vielleicht hat es da nicht soviel getan.
Am schlimmsten ist es (finde ich) dass es ja ab Donnerstag abend schon wieder regnen soll.... >:(
Wann soll man denn da Heuen???
Ganz liebe Grüße
Birgit

Online anka

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 636
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #80 am: 18.06.24, 07:55 »
     Liebe   Birgit und ein paar Kilometer weiter  von Dir um 18 Uhr 15 Liter und nachts 29 Liter.

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1031
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #81 am: 18.06.24, 12:29 »
 :o  o Gott....da hör ich ja gleich auf zu jammern....
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4402
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #82 am: 18.06.24, 21:42 »
Wir hatten heute endlich mal schönes Sommerwetter und nun lauschige Temperaturen auf der Terrasse.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline SteinbockTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5362
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #83 am: 18.06.24, 22:05 »
Ah, da brauche ich mit 5 Liter von gestern spätabends
auch nicht jammern
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2598
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #84 am: 19.06.24, 11:45 »
Wann soll man denn da Heuen???

Gar nicht! Das schont die Nerven. An den Zeitpunkt, wo bei uns das letzte Dürrfutter gemacht wurde, kann ich mich nicht mehr erinnern. Schwiegersohn träumte letztes Jahr noch vom Grummet machen, dieses Jahr, wo mit Müh und Not ein regenfreies Fenster für Silage findest, hab ich noch nichts gehört.

Offline ayla

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #85 am: 20.06.24, 10:25 »
Seit letzten Sonntag hatten wir ein "Schönwetterfenster", Dauer der Schönwetterperiode war mal wieder eher ungewiss. Mal hiess es, bis Mittwochabend schön, mal bis Donnerstagabend, mal schon Regen Mittwoch tagsüber...  je nach App oder Radio-/Fernsehsender war die Ansage anders. Sohn im Nachbarkanton sagte, bei ihnen hat es Montagmorgen geregnet..., und unser Lehrling meinte am Dienstagmorgen, als er zur Arbeit kam, die Strassen seien nass gewesen, bis nur kurz vor unsere Gemeinde. Es hat aber bei uns tatsächlich seit Sonntag nicht mehr geregnet, Dienstag und Mittwoch war es immer sonnig und extrem heiss.
Wir haben am Sonntag und Montag gemäht und vorgestern und gestern das (fast) letzte Heu eingebracht. Ein wenig steht noch, "Handarbeitsfläche".  ;D
Das mähen wir dann, wenn wir die nebenstehende Wiese emden - geht dann im gleichen und wir brauchen nicht übers jetzt hohe Gras zu fahren, um an dieses "Bord" zu gelangen.

Ja, nervenschonend ist das gerade nicht. Das Wetter ist das eine, das andere ist immer die Frage, ob und wie es zum fahren geht, da es überall mehr oder weniger steil ist und jetzt durch den lang anhaltenden Regen noch viele Nässen hinzukommen. Einiges Heu kam gleich auf den Miststock...  :-\

Ich brauch da auf jeden Fall kein nervenkitzelndes Abenteuer wie Bungee-Jumping oder Hochseilpark... der ganz normal Alltag reicht mir völlig aus.  ::)

Heute ist es verhangen, keine Sonne - also gut, haben wir nicht mehr weitergemäht, ab morgen ist sowieso Regen angesagt. Das Emd hat auch noch etwas Zeit, ich hoffe einfach, dass es dann nächst Woche auch mal wieder besser wird - eine stabiles Hoch wäre schon mal toll.



Offline SteinbockTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5362
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #86 am: 20.06.24, 10:54 »
Heute ist der Himmel verhangen. Ob das Wolken sind oder Sahara Staub vermag ich nicht zu sagen.
Hauptsache es bleibt trocken von oben. Dann muss halt der Wind das restliche Heu fertig trocknen.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1031
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #87 am: 20.06.24, 11:44 »
Wir haben gestern von unserem Kollegen "unser" Heu (kaufen wir seit letztem Jahr zu) geholt.
Er hat am Sonntag Altgras gemäht, 2x angeregnet, gestern war es dann bei 12,3%.
Gestern war es auch sehr heiß bei uns. Um die 30 Grad.
Heute ist es wie bei Steinbock trüb, ab und zu kommt die Sonne durch und es hat knapp 26 Grad.
A bissal dampfig würd ich sagen.

Regen ist (im Moment) erst am Freitag angesagt, dann aber gleich wieder bis Montag. Wobei es am Samstag schon wieder 23 Liter werden sollen!!!
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 7464
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #88 am: 21.06.24, 13:54 »
Gestern warm, windig und gegen Abend schwül mit etwas Regen. Heute regnet es, mit Pausen,  schon die ganze Zeit langsam vor sich

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 8584
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wetter 2024 - wieder Wetterkatastrophen?
« Antwort #89 am: 21.06.24, 14:08 »
trüb, ab und zu Sonne und vorhin hat es mal getröpfelt, aber Rasen mähen geht .
Wenn nicht mehr kommt dann muss ich mal gießen.

Heute ist Sommersonnwende. Bisher kann man nicht von Sommer reden, soll aber nächste Woche kommen.
Hoffentlich mal ein paar Tage schön damit wir endlich etwas Heu machen können.