Autor Thema: Keimfähigkeit wie überprüfen?  (Gelesen 3721 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5373
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Keimfähigkeit wie überprüfen?
« Antwort #15 am: 23.05.23, 12:05 »
Habe gerade nochmal überprüft: Steht Buschbohnen auf dem Packerl.

(Könnte es vielleicht, eventuell mal sein, dass in der Saatgutabfüllerei ein Fehler passiert??)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1736
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Keimfähigkeit wie überprüfen?
« Antwort #16 am: 23.05.23, 12:44 »
ja, falsches Saatgut im Päckchen das gibt's durchaus:
meine Schwester mit den beiden grünen Daumen, hat lt. Packungsaufschrift  Tomatensaatgut gekauft und ausgesät.
Es kam ihr komisch vor:  es war Samen von Tagetes.
Sie schrieb die Firma an und bekam einige Tüten mit Tomaten Saatgut zugeschickt.  Die Firma bestätigte den Abfüllfehler!


Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 8596
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Keimfähigkeit wie überprüfen?
« Antwort #17 am: 23.05.23, 14:24 »
Da ist der Unterschied auch erkennbar wenn man etwas Erfahrung hat.  Unterschied Buschbohnen zu STangenbohnen würde ich nicht erkennen, höchstens
vielleicht an Größe.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4729
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Keimfähigkeit wie überprüfen?
« Antwort #18 am: 23.05.23, 18:55 »
ist an der Grösse zu erkennen.
Buschbohnen sind Kleinere Kerne.