Autor Thema: Hundekrankheiten  (Gelesen 37254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amazoneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1287
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #45 am: 02.10.13, 10:31 »
Ich kann es gar nicht glauben, fassen, begreifen...

Unsere Lady ist als geheilt gestern aus der Klinik gelaufen.

Ihre Blutwerte sind fast alle wieder im Normbereich, nur der Leberwert ist noch minimal zu hoch, aber das würde sich geben.
Bis Jahresende soll sie sich noch schonen und erst langsam wieder zur alten Kondition "aufgebaut" werden.
Kommt meiner Faulheit sehr gelegen          

Ich danke Euch allen für´s Daumendrücken. Danke! Danke! Danke!


Übrigens, mein Mann ist felsenfest davon überzeugt, dass sie sich selbst mit Mutterkorn vergiftet hat....
Nie wieder dürfen meine Hunde in den Roggen... nie wieder!
Beste Grüße von
Amazone

Offline Jacky

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1330
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier bin ich und hier bleib ich!
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #46 am: 02.10.13, 10:50 »
Das sind doch sehr erfreuliche Nachrichten und die letzte Hürde ist doch nur noch ein Klacks. Ich freu mich für euch! :D
Liebe Grüße  Sabine

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4331
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #47 am: 02.10.13, 10:57 »
Boah das war reine Nervensache  :o Ich fühle mit Euch und freu mich total, dass alles gut ist.
viele Grüße
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7385
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #48 am: 02.10.13, 11:55 »
*hach* das ist ja schön zu hören!
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Samy

  • Gast
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #49 am: 02.10.13, 12:14 »
das ist doch mal ein Happy End.
Schön für Euch. :D

Offline amber

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #50 am: 02.10.13, 15:59 »
Freu mich auch sehr für euch  :D ... hab schon immer an euch gedacht, wie es deiner Kleinen wohl geht.
Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus

Offline suederhof1

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4275
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #51 am: 03.10.13, 10:55 »
"jippie" :D :D :D

War das ein Drama.....
Diese Nervensache kann nur jemand verstehn, der selber ein Tier hat .
Ich  freu mich so für euch .
Alles Gut weiterhin... :D :D

Offline amazoneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1287
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #52 am: 03.10.13, 19:30 »
Danke, dass Ihr mich in dieser Zeit so aufmunternd begleitet habt.  :-*
Es tat gut während dieser schwierigen Zeit einen Ort zu haben, wo man das
Erlebte und die damit verbundenen Emotionen niederschreiben kann.

Meine beiden Hundeladys liegen gemeinsam, kuschelnd, müde und satt
neben mir in ihrem Hundebett.  8)

Es ist so schön.  :D

Danke!  :-*
Beste Grüße von
Amazone

Offline Ginchen

  • Sonne ist Leben, Erde ist Kraft
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 705
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #53 am: 04.10.13, 22:00 »

Das freut mich für euch, alles Gute weiterhin!!!

Gib deinen Ladys einen extra Drücker von mir  ;D

Liebe Grüße
Regina
Herzliche Grüße aus Niederösterreich
Regina

Mut ist der Zauber, der Träume Wirklichkeit werden lässt!

Offline Peppels

  • in memoriam
  • in memoriam
  • *
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #54 am: 05.10.13, 18:00 »
Schöööööööööööööööööööön...
das ist doch mal eine super gute Nachricht...

Schön, dass es Deiner Lady wieder gut geht und ihr endlich aufatmen könnt.

Ganz liebe Grüße aus Thüringen
auch von meiner Shary- die hoffentlich nie eine Vergiftung haben wird-

Peppels
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."

 Mary Bij.

Offline amazoneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1287
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #55 am: 31.01.14, 20:47 »
Am Dienstag muss meine Kleene erneut operiert werden.  :'(
Zum GLÜCK hat es nichts mit der Vergiftung zu tun, es muss bei der OP nur Rücksicht
auf Ihre Vorgeschichte genommen werden.
Ihr wird eine Kralle bis zum ersten Gelenk amputiert.
Da sich die Stelle entzündet hat, kann leider nicht bis zu Frühjahr gewartet werden.

Ich habe eben bei amazon Babypuschen aus Leder bestellt, die ich ihr zum Schutz unter
einem Gefrierbeutel über dem Verband anziehen möchte.
Falls das nicht hält, habt ihr noch Ideen, was ich ihr zum Schutz über den Verband ziehen kann?
Der Verband darf nicht nass werden.... Prima! Bei angekündigtem Tauwetter...  :-\
Beste Grüße von
Amazone

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #56 am: 31.01.14, 20:51 »


Moin Amazone

 Soweit ich weiß gibt es sogar extra Hundeschuhe. Frage nun aber bitte nicht wo ich sowas mal gesehen habe..

Viel erfolg beim suchen.
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Offline amazoneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1287
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #57 am: 31.01.14, 21:09 »
Hundeschuhe habe ich bei amazon gefunden, die sehen mir aber alle zu hart aus.
Ich muss ja nicht die Ballen schützen, sondern die Wunde.
Es wird die Aussenkralle amputiert. 
Die Richtung ist aber die richtige, danke Marlis.  :-*
Beste Grüße von
Amazone

Offline amazoneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1287
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #58 am: 04.02.14, 15:52 »
Meine SÜSSE wurde heute Nachmittag operiert und die KLinik hat eben angerufen:
es ist alles gut verlaufen.   :D  :D  :D
Boah... was habe ich geheult als ich sie in der Klinik abgegeben habe.
Morgen darf ich sie wieder nach Hause holen.
Hach... da freu ick mir schon sehr druff.  8)
Beste Grüße von
Amazone

Offline Jacky

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1330
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier bin ich und hier bleib ich!
Re: Hundekrankheiten
« Antwort #59 am: 04.02.14, 16:48 »
Schön Amazone, es wird sicher alles gut.  :)

Und hast du schon passenden Pfotenschutz gefunden?
Liebe Grüße  Sabine

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere