Öffentlichkeitsarbeit > Landwirtschaft in der Öffentlichkeit

Landwirtschaft in den Medien III!

(1/57) > >>

frankenpower41:
Hat Gestern jemand die Münchner Runde gesehen?
Mich hat meine Mutter angerufen, hätte es mir sonst nicht angetan.
Wie auch erwartet, kam unsere Bayer. Landwirtschaftsministerin wieder gut rüber.  Die lässt sich  nicht unterbuttern.
Geärgert habe ich mich über den Grünen Hartmann.  Möchte echt mal wissen ob der schon mal auf "normalen Hof" war oder nur zu denen geht die grün wählen.
Dann eine unmögliche Disziplin, da hätte der Moderator viel öfters eingreifen müssen.
Irgendwann hab ich dann ausgeschaltet.

Gitta:
ja ich hab es auch gesehen,

der junge Landwirt hat uns gut gefallen, diszipliniert und faktensicher so manches auf den Punkt gebracht.
Die Ministerin politisch den Grünen Hartmann in die Schranken gewiesen und so manches richtig gestellt.
Der Greenpeace Sprecher schwebte m.E. in anderen Sphären und sieht die Welt schon 30 bis 50 Jahre voraus (Enkellebensraum wird zerstört)
Der Grüne Hartmann undiszipliniert, eine Diskussionskultur, welche nicht in den Medien gezeigt werden sollten, voll der Populist .

Gitta

Isarland:

--- Zitat von: Gitta am 17.10.19, 09:23 ---ja ich hab es auch gesehen,

der junge Landwirt hat uns gut gefallen, diszipliniert und faktensicher so manches auf den Punkt gebracht.
Die Ministerin politisch den Grünen Hartmann in die Schranken gewiesen und so manches richtig gestellt.
Der Greenpeace Sprecher schwebte m.E. in anderen Sphären und sieht die Welt schon 30 bis 50 Jahre voraus (Enkellebensraum wird zerstört)
Der Grüne Hartmann undiszipliniert, eine Diskussionskultur, welche nicht in den Medien gezeigt werden sollten, voll der Populist .

Gitta

--- Ende Zitat ---

Ich habs mir grad aus der Mediathek reingezogen. Der Hartmann, typisch Grüner Populist.....weiteres verkneif ich mir.  Ich hätte es der Kaniber nicht zugetraut, ihn so "alt" aussehen zu lassen.

Lexie:

da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen.
Um die eigentl. Probleme (Preisverfall bei den Kälbern, Milchpreise und Bürokratismus) haben sie einen großen
Bogen gemacht.
Aber solange Hartmann und Cordula Grün (Katharina Schulze) nur Wahlkampf in einer solchen Runde machen, wird dabei
nichts raus kommen.
LG Lexie

Gitta:
 Cordula Grün (Katharina Schulze)    :o ;D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln