Was es sonst noch gibt > Religion und Glauben

rund um die Beerdigung

<< < (48/48)

annib1:
Hallo ihr Lieben,

am Donnerstag hatten wir die Beerdigung vom SV. Wir hatten einen sehr schönen Trauergottesdienst, die Pastorin war richtig gut und hat so über SV geredet wie er genau war  :D wir mussten so manches mal schmunzeln.
Danach waren wir Kaffee trinken im Nachbarort und im Anschluss sind wir im Kreise der Familie noch ein mal zum Friedhof und haben die wunderschönen Kränze bestaunt  :D

Jetzt hat uns so langsam der Alltag wieder und es kann wieder einigermaßen geregelt ablaufen.

Milli:

annalena ehrlich gesagt,wenn ich du wäre dann würd ich mich um diese freundschaft nicht mehr bemühen.
scheinbar besteht null interesse und wenn nur jammern kommt zieht es dich nur mit runter.

Erika:
Annalena, ich würde den Kontakt auch erst einmal "ruhen" lassen. Du ärgerst Dich nur und das bringt Dir nicht viel. Wenn tatsächlich Interesse besteht, dann wird die Gegenseite sich irgendwann melden. Auch soziale Kontakte darf man sortieren und reduzieren.

Wenn aber über lange Zeit kein echtes Interesse besteht und jeder nur über seine Sachen jammert, dann bringt einem das für den Alltag überhaupt nichts. Ich bin gerade in einer ähnlichen Situation, ein richtiger Freundschaftsaufbau ist gar nicht möglich, schade drum aber es ist so.

ANNALENA:
Du hast recht. Habe die nicht passenden Beiträge gelöscht.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln