Familie und Co. > Familienfeiern und ähnliche Katastrophen....

Ideen für den Kindergeburtstag

(1/32) > >>

reserl:
Hallo!

Meine Tochter wird Ende Januar vier Jahre alt.
Dieses Mal möchte sie auch "richtig" feiern, will heissen: mit einer Handvoll Kinder
und Spielen bis zum Abwinken.  ;)

Ich habe nicht nur bei meinen Kindern festgestellt, das die Erwartungshaltung der Kinder an den Geburtstag ziemlich gross ist.
Ich möchte allerdings nicht den ganzen Nachmittag den Animateur für die Kinder spielen. ???

Habt Ihr gute Ideen?
Welche Geschenke unter Kindern?

Über Anregungen und Diskussion zu diesem Thema freue ich mich.

Freya:
Hallo Reserl,
bevor ich mein diary von 2001 wegschmeiße, hier mal meine Notizen von
Robert#s 6. Geburtstag im März...
DRINNEN
* Holzscheite Kegeln in der Fletz, Holzscheite/Fußball
* Flaschendrehen (Eltern dazwischen)
- wer nascht gerne ?
- wer putzt sich nicht die Zähne ?
- wer macht noch ins Bett ?
- hat Angst im Dunkeln ?
- wer will abends nicht ins Bett ?
- wer zieht immer die Schuhe falsch an ?
* Affen entlausen (20 Wäscheklammern, 2 Handtücher)
- 2 Ki.sitzen Handtuch, je 10 Wäscheklammern in den Pulli
- gegenseitig abzupfen. Wer hat den anderen zuerst entlaust ?
* Stuhlkreis (Mäuschen sag mal piep) kleines Geschenk (Bonbon),
  wer es errät... (auf den Schoß setzen und raten wer piep sagt)
* wettlaufen mit Schildkrötenpanzer (2 Wäschekörbe, auf allen Vieren)
* am Tisch ---  alle Vögel fliegen hoch....
* Topfschlagen ... kleine Geschenke kaufen im Schreibwarenladen....
   (Keine Pokemon !)

DRAUSSEN
* Fischer wie tief ist das Wasser ? (ein Kind ruft den anderen zu)
- 10 m tief
- wie kommen wir darüber ?
- auf einem Bein (der Fischer versucht auch auf einem Bein ein anderes Kind
 zu fangen, während alle auf die andere Seite laufen, das dann der Fischer ist.
(auch Kleine können mitmachen)
- hüpfen
- rückwärts gehen
- ein Auge zuhalten
- auf allen Vieren (mit Handschuh ?)
- zu zweit untergehackt
- zu zweit, eine rückwärts, einer vorwärts
* Rüsseltransport, 2 Tischtennisbälle, 2 Eimer (Elefantenmaske hatten
  wir schongebastelt)
- 2 Kinder saugen mit dem Rüssel einen Ball an und transportieren ihn so
 zum Eimer....
* Eierlaufen, Löffel, Plastikeier, Slalom aufbauen oder ums Haus rum

* wer hat angst vorm schwarzen Mann ?
- niemand
- und wenn er kommt ?
- dann laufen wir weg ....

* mütter erkennen ihre Kinder mit zugebundenen Augen...
Als die Kinder wieder abgeholt wurden, bekam eine Mutter die Augen
verbunden und mußte tastend an Beinen angefangen ihr Kind erkennen.
Möglichst gleich angezogenene Kinder nebeneinander stellen. Die kids
lachen sich kringelig. Es ist schwierig.... bei gleich großen kids..

Liebe Reserl,
ich habe nur zu gern den Animateur gespielt, da habe ich ALLE jederzeit im
Auge. Unser Hof ist nicht dazu geeignet, daß viele fremde Kinder sich frei
überall bewegen können. Nicht auszudenken, wenn da was passiert. Mein
Mann hat dann noch eine Stallführung gemacht, während Oma es sich nicht
nehmen ließ einige Mütter, die ihre Kinder brachten, doch zum Dableiben
zu überreden. Oma hat die Damen dann auch bewirtet. Ich habe selten so viel
Spaß gehabt und es war ein rundrum
gelungener Geburtstag. Das Holz Kegeln war der absolute Hit..

Geschenke für Ki-Geburtstage kaufe ich grundsätzlich unter DM 20,00
und oft im Schreibwarengeschäft, oder ein kleines Lego ist immer beliebt.

Ich persönlich halte nix von Mc Donald oder sonstigen Freßorgien, wo
die Kinder Schokolade oder Schokoküsse um die Wette essen.

Muß aber dazu sagen, daß mir eine Freundin bei der Planung geholfen
hat.....

anja:
Hi Reserl und Freya,


bei unseren letzten beiden Kindergeburtstagen ( 4 und 5 ) kamen erstaunlicherweise die Klassiker wie Topfschlagen, Eierlaufen, Sackhüpfen und Dosenwerfen und kleine Schnitzeljagd/ Schatzsuche rund um den Hof supergut an.

Zwischendurch wurde noch eine Kleinigkeit gebastelt, die die Kinder dann auch mitnehmen durften ( selbstgefädelte Perlenketten, Gläser mit Kleister und Transparentpapier bekleben ).

Die Kiddies wollten aber zwischendurch auch einfach mal so spielen ohne Programm.  

Freya, das Spiel mit dem kinder erraten durch die Mütter finde ich klasse, werde ich beim nächsten Geburtstag gleich umsetzen

martina:
hallo britta,
der plumssack ist ein feines spiel, macht zur richtigen stunde auch erwachsenen spaß.

bei uns geht der text so: dreht euch nicht um, denn der plumssack geht rum. wer sich umdreht oder lacht, kriegt den buckel vollgemacht.

martina

reserl:
Hallo!

So, jetzt habe ich heute den Geburtstag unserer Tochter hinter mich gebracht. ;)
Vielen Dank für die vielen Ideen, ich hab hier sehr viele Anregungen bekommen.

Die Klassiker "Topfschlagen" und "Flaschen drehen" sind heute wieder sehr gut angekommen.
Da waren auch die achtjährigen Nachbarjungs mit Feuereifer bei der Sache.

In der Küche regiert noch das Chaos, mein Kopf brummt, Geburtstage sind anstrengend ;).....

....aber wem sag ich das??

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln