Autor Thema: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß  (Gelesen 14455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22275
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #45 am: 12.11.22, 11:28 »
Wahnsinn, aber ich freue mich für alle Euch. Alle anderen Kosten steigen ja auch extrem.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 8558
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #46 am: 12.11.22, 11:45 »
Ich befürchte dass sich der Preis nicht lange hält.
« Letzte Änderung: 12.11.22, 12:34 von frankenpower41 »

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1423
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #47 am: 12.11.22, 14:27 »
Ich befürchte dass sich der Preis nicht lange hält.

Die Befürchtung hab ich leider auch ::)

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1053
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #48 am: 12.11.22, 18:59 »
Wir freuen uns einfach am Preis solange er da ist. Schlimmer gehts immer  ;D

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5287
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #49 am: 13.11.22, 17:43 »
Wahnsinn, aber ich freue mich für alle Euch. Alle anderen Kosten steigen ja auch extrem.

Geht mir genauso. Wobei ich nicht einschätzen kann, ob der Preis wirklich so gut ist.
Wo doch Diesel, Strom, Dünger, Reparaturen, Futterzukauf auch irre teurer geworden sind....
Und auch die privaten Lebenshaltungskosten gestiegen sind, wie für alle anderen auch.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline InternetschdrielerTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2585
  • Geschlecht: Männlich
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #50 am: 09.12.22, 23:27 »
Käserei Champignon Lauben/Heising 57,46 ( +1,00 ct zum Vormonat)

Offline InternetschdrielerTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2585
  • Geschlecht: Männlich
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #51 am: 10.01.23, 18:53 »
Käserei Champignon Lauben/Heising (Hofmeister Gruppe) 57,46 ct, Gleichbleibend wie Vormonat
Keine Staffelpreise, kein Stoppgeld. Zuschläge für GVO frei 1,0; Qualli 0,75; MEG 0,1; 2tagesabh. 0,15

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5287
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #52 am: 12.01.23, 13:19 »
Was ist Stoppgeld?
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline InternetschdrielerTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2585
  • Geschlecht: Männlich
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #53 am: 12.01.23, 14:53 »
Was ist Stoppgeld?
Molkereien sind da erfinderisch in ihren Wortschöpfungen, wenn es darum geht den einzelnen Milcherzeuger an den Erfassungskosten zu beteiligen.


Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5287
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #54 am: 12.01.23, 15:15 »
Man könnte eine Gebühr dafür zahlen müssen, dass das Milchsammelfahrzeug zur Milchabholung anhalten muss,
verstehe ich das richtig??

Falls ja, dann  ::)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 8558
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #55 am: 10.02.23, 10:09 »
at schon wer neue Milchpreise?

Lt. Top Agrar  hat Schwabenmilch  den Preis um 15 Cent reduziert. :( :(
Dass der Preis runter geht ist klar, aber gleich soviel auf einmal.

Wir bekommen unsere Abrechung immer erst ca. 14. des drauffolgenden Monats.

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1338
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #56 am: 10.02.23, 10:58 »
0,10 Cent Minus hat Müllermilch gemacht, jetzt haben wir 58,50 Cent, zuvor 58,60 Cent + Zuschläge
hat aber ab Januar einen neuen Mengenbonus eingeführt, bzw. neue Staffelung.
was nächsten Monat kommt, weiß ich nicht, war nicht auf Molkereiversammlung und im Rundbrief stand nichts.

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1338
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #57 am: 10.02.23, 11:00 »
Marianne meinst du mit Schwabenmilch Weideglück, da gehen unterschiedl. Gerüchte rum, wieviel gesenkt wurde

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3555
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #58 am: 10.02.23, 11:19 »
Weihenstephan Grundpreis 58,22 ct/kg netto
Nächste Woche ist Molkereiversammlung, mal schauen ob sie schon konkret sagen, wie der Milchpreis für Februar sein wird. In der Molkereimitteilung steht noch kein Preis.

Wir bekommen die Abrechnung meist so um den 8. des Monats und das Geld am 10.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1940
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Milchpreissammlung 2022 bei 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß
« Antwort #59 am: 10.02.23, 11:24 »
Frischli Rehburg für Januar 56,5 Cent

Für die Februarmilch 49,5  jeweils 0,5 Cent Vertragszuschlag.

Tendenz März/April fallend - die Frage ist nur wie viel. Milchpreise für den laufenden Monat werden uns immer zum 1.  mitgeteilt.

Ich denke mal, spätestens wenn der Milchpreis sich der 40 Cent Marke nähert, dann ist es nicht nur bei uns soweit.

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)