Autor Thema: Praktikum...brauch euren Rat !  (Gelesen 27162 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5536
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #45 am: 29.04.12, 23:24 »

Nur sollte bei solchen Veröffentlichungen auch mal dabei stehen wie viel Prozent das Abitur gerade mal mit Ach und Krach geschafft haben. Oder wie viele ihr Abitur mit Sport, Kunst und Musik gemacht haben.
 

.....das geht doch auch bei euch nicht wirklich  ???  In Bayern sind die Fächer Mathe, Deutsch und eine gesprochene Fremdsprache Pflicht. Früher konnte man Mathe abwählen, das geht aber sehr zum Leidwesen mancher, nicht mehr.

Mathe, Deutsch und Fremdsprache braucht man schon auch. Aber irgendwie kann man eben Sport, Musik und Kunst auch 4stündig wählen. Und die Note zählt dann sehr viel. Aber ich muss Tochter noch genauer fragen.

Noch etwas ist mir zum Praktikum und der Berufsvorbereitung in der Schule eingefallen.
Unsere waren auch extra im BIZ (Berufsinformationzentrum). Als ich dann gefragt habe was sie da gemacht haben kam als Antwort: Dort war Internetanschluss......wir haben auf einer Spielseite gespielt. Prima  ;D. Keiner hats gemerkt.
Enjoy the little things

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #46 am: 30.04.12, 08:10 »

Mathe, Deutsch und Fremdsprache braucht man schon auch. Aber irgendwie kann man eben Sport, Musik und Kunst auch 4stündig wählen. Und die Note zählt dann sehr viel. Aber ich muss Tochter noch genauer fragen.


Ich kenn mich da auch nicht so gut aus....meine Gymnasiastin ist erst in der 6. Klasse..... ;)

Aber was ist schlecht daran, wenn man sich außer in den genannten Hauptfächern für´s Abi auch in diesen Nebenfächern gute Noten bzw. Punkte holen kann. Muss denn jede/r auf einem humanistischen Gymnasium gewesen sein, um in der Gesellschaft was zu sein..... ???  Nicht umsonst wechseln bei uns immer mehr Schüler nach Österreich, weil man dort halt seine Matura in verschiedenen Zweigen machen kann.....der eine technisch, der andere wirtschaftlich, wieder andere in Erziehung usw. Ich find das gut.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5536
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #47 am: 30.04.12, 13:26 »


Ich kenn mich da auch nicht so gut aus....meine Gymnasiastin ist erst in der 6. Klasse..... ;)

Aber was ist schlecht daran, wenn man sich außer in den genannten Hauptfächern für´s Abi auch in diesen Nebenfächern gute Noten bzw. Punkte holen kann. Muss denn jede/r auf einem humanistischen Gymnasium gewesen sein, um in der Gesellschaft was zu sein..... ???  Nicht umsonst wechseln bei uns immer mehr Schüler nach Österreich, weil man dort halt seine Matura in verschiedenen Zweigen machen kann.....der eine technisch, der andere wirtschaftlich, wieder andere in Erziehung usw. Ich find das gut.

Um es mal einfach zu sagen: Da ist dann Sport, Musik oder Kunst das Hauptfach. Und Mathe, Deutsch und Fremdsprache sind das Nebenfach. Abitur bestanden, weil Sport 15 Punkte, Mathe dafür nur ?ganz wenig? Punkte. Ist das dann wirklich ein "besserer" Bildungsabschluss als wenn jemand Mittlere Reife hat? Aber in der Statistik steht fast alle machen Abitur.

Ähm, das mit den verschiedenen Bereichen gibt es doch bei uns auch. Wirtschaftsgymnasium, Technisches Gymnasium, Ernährungswissenschaftliches Gymnasium. Und unser Mittlere versucht gerade ihr Abitur auf dem Sozialpädagogischen Gymnasium zu machen. (Eben weil sie mit Mathe auf Kriegsfuss steht)
Enjoy the little things

Offline SiegiKam

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1075
  • Bayern
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #48 am: 30.04.12, 16:19 »
Also bei uns mit G8  ist es so, dass man ein naturwissenschaftliches Fach durch Kunst, Musik oder Sport Leistungskurs ersetzen kann. Die anderen Fächer Mathe, Deutsch, Englisch sind für alle ganz normale Abschlussfächer.

Für ein Spaßabi halte ich das nicht.

Siegi
Leben und leben lassen

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #49 am: 30.04.12, 21:43 »

Ähm, das mit den verschiedenen Bereichen gibt es doch bei uns auch. Wirtschaftsgymnasium, Technisches Gymnasium, Ernährungswissenschaftliches Gymnasium. Und unser Mittlere versucht gerade ihr Abitur auf dem Sozialpädagogischen Gymnasium zu machen. (Eben weil sie mit Mathe auf Kriegsfuss steht)

Kann man mit einem Abitur an einer dieser Schulen (bei uns gibt es keine dieser Schulen :-\) danach alles studieren was man will, oder ist man dann an sein Fach gebunden?
In Österreich kann man nämlich nach der Matura alles machen.....Matura ist Matura, egal welches Fach, es sind alle Wege offen.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Sasa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1001
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #50 am: 01.05.12, 00:11 »
Ja, wenn es ein Fachgymnasium ist und keine Fachoberschule, dann schließt es mit einer allgemeinen Hochschulreife ab.

Wenn aber jemand meint- mein Gott, dann ist es eben ein Abi mit Sport, Musik und Kunst- ich glaube, so ganz geht das auch nicht. Zu meiner Schulzeit - in den frühen 80gern- da ging das noch. - aber Hauptsache, Abitur....bitte schön.
Das Abitur stellt für mich keinen "abstrakten Wert" da. Ich möchte, daß meine Töchter ihr Bestes geben- das muß nicht das Abitur sein. Und ich denke auch nicht, daß jemand mit einem Sport, Mathe, Kunst - Abi bei einer Bank z.B. bei Bewerbungen um einen Arbeitsplatz besonders große Chancen hat. ;D

Zu meiner großen Schande muß ich gestehen, daß ich das schlechteste Mathe-Abitur geschrieben habe, was je an meinem (Wirtschafts-)Gymnasium geschrieben wurde. Mit einem Punkt. Aber ich konnte das eben durch sehr gute Noten in den sprachlichen Fächern wieder rausreißen ;D Gesamtnote war 2,6. Damit kann man heute aber auch keinen Hering mehr vom Teller ziehen, da wäre ein sehr guter Realschulabschluß plus vielleicht gutes Zeugnis von der Höheren Handelsschule schon sinnvoller.
Aber- Mathe konnte ich nie. Rechnen, ja. Kaufmännische Mathematik, kein Thema. Aber schon Flächenberechnung bereitet mir Schweißausbrüche. Deshalb hätte ich mir auch niemals ein Studium in Richtung Maschinenbau oder so angetan...da säße ich wohl heute noch auf der Uni. Als "Quoten-Oma" ;D
Ich dachte mir also, Schuster, bleib bei Deinen Leisten und lernte einen Beruf.  ;D Das war auch Ansage meiner Eltern- vorm Studium wird was gelernt. Anschließend habe ich ein duales Studium absolviert, bei T-Com. Ich bin eigentlich Wirtschaftsjuristin. Die braucht heute kein Mensch mehr. Da musste ich auch rechnen- aber diese Sorte Mathe konnte ich.

Offline Kleopatra

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #51 am: 01.05.12, 05:41 »
In der Schweiz gibt es auch verschiedene Abis. Fachhochschule sowie das eidg. Abi, mit dem eidg. kannst du überall studieren. Mit dem Fachhochschulabi an den Fachhochschulen.

@Sasa. Auch ich bin so ein Matheopfer. auch ich habe Mathe nur mit einer 3 (bei uns ist die 6 die Beste) abgeschlossen und musst mit den naturwissenschaftlichen Fächern kompensieren. Dabei finde ich Mathe inzwischen, wie ich alles was ich noch nicht beherrsche, spannend.  ;D

Offline Sasa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1001
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #52 am: 02.05.12, 00:29 »
Ach, dann warst Du doch noch richtig gut. Ich hatte einen Punkt- ich glaube, das ist eine 6 minus oder so ;D
Damit hatte ich fast gerechnet. Ich hab nach Klasse 10 irgendwie so gar nichts mehr im normalen Matheuntericht verstanden. Im fachbezogenen Unterricht- also Buchführung- war ich gut. Hätte man mich mal mein Abi mit Buchführung alleine machen lassen. Und nicht nach mysteriösen Berechnungen für ominöse Graphen gefragt ;D
Aber so hab ich eben da gesessen, Name drauf geschrieben, irgendwie was versucht- und gewartet, daß die Zeit vergeht.
Und- ich kanns irgendwie bis heute nicht ;D

Diese Minderbegabung teile ich mit meinem Kinderarzt. Der hat die Prüfungangst meiner Mittleren - die einmal eine Mathearbeit verriß, und das auch nur, weil sie da schon eine Grippe ausbrütete- kurzerhand mit dem Satz kuriert- Du, ich hatte in der Abiturprüfung in Mathe eine 5. Und bin trotzdem Kinderarzt geworden.....damals, er ist schon knapp vorm Rentenalter, konnte man den NC umgehen, indem man sich einschrieb für Medizin und wartete....also studierte er erstmal Kunstpädagogik ;D Er wäre ja auch kein Überflieger gewesen, sondern nur so ein normaler, fauler ostfriesischer Abiturient, sagte er ;D
Bei der Tochter hats geholfen- von dem Tag an war ihr vor Mathearbeiten zwar immer noch mulmig, aber das fürchterliche Erbrechen und der Durchfall schon in der Nacht vorher hörten schlagartig auf. Da nahm ich auch die pädagogisch eher fragwürdige Aussage- Mathearbeiten verreißen ist verständlich- gern in Kauf. Kind war allerdings damals erst 9 und keine direkt vorm Abitur stehende Schülerin ;D

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3300
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #53 am: 02.05.12, 07:39 »
Ich kenne ein Mädchen, das macht nächstes Jahr "Musik"-Abi.
Die Messlatte in Fach Musik hängt sehr hoch. Ich denke, auch in diesen
Fächern wird den Schülern nichts geschenkt.
Was das Mädchen später machen will, weiß ich allerdings nicht.

Gruß
Marina

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21170
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #54 am: 02.05.12, 08:33 »
Auch im musischen Abizweig kommt man um Prüfungsfächer wie Deutsch, Mathe und Fremdsprache nicht herum, nur halt nicht als Hauptprüfungsfach, sofern ich das noch so richtig im Hinterkopf habe.
Noch 15 Tage bis zum Mandarinday 2022

Online LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5547
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #55 am: 02.05.12, 10:31 »
Auch im musischen Abizweig kommt man um Prüfungsfächer wie Deutsch, Mathe und Fremdsprache nicht herum, nur halt nicht als Hauptprüfungsfach, sofern ich das noch so richtig im Hinterkopf habe.

Ja, ist so. Zumindest hier in Niedersachsen. Am Gym., wo unsere Tochter zur Zeit Abi macht wird Sport ziemlich hoch angesiedelt. Diejenigen, die Sport als Hauptprüfungsfach haben, müssen z. B. Bio dazu nehmen und natürlich die anderen Fächer. Ohne Mathe und Deutsch geht nichts mehr. Das war früher (80er Jahre?) mal, dass man Deutsch, Mathe oder auch Fremdsprachen abwählen konnte. Ich hatte eine Kollegin, die damals auf diese Weise ihr Abi gemacht hat. Sie meinte, dass sie heute nie und nimmer mehr das Abi schaffen würde.

Zur Zeit bekomme ich ja von der Lernerei so einiges mit. Mir hat schon vom Zuhören für die Bio-Prüfung der Kopf geraucht. Ich glaube, egal welches Prüfungsfach, im Abi bekommt die Schüler nichts geschenkt. Als wir Elternabend wegen der ganzen Abi-Sachen hatten, meinte der Lehrer, der die Abiturienten seit über 10 Jahren betreut, in diesem Jahr würde das Ab geschrieben mit den schwierigsten Bedingungen seitdem er das macht. Er meinte, der Anspruch wäre höher auf dem Gebiet der Zulassung, durch die verkürzte Schulzeit, die Auswahl der nötigen Fächer und was alles als relevant mit einbezogen würde.

Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3141
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Praktikum...brauch euren Rat !
« Antwort #56 am: 08.03.14, 23:49 »
hallo,

wer von euch hat schon einmal von dieser stelle aus einen praktikanten vermittelt
bekommen oder hatte kontakt ?
bei uns hat sich ein mädchen aus der ukraine beworben.

http://www.praktikumglobal.com/
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !