Haushalt... > Küchenhexerei

Sahnesyphon - Sahnebereiter

(1/2) > >>

Christine:
Hallo, miteinander,

beim Räumen in den unendlichen Weiten der Küchenschränke meiner Mutter bin ich auf unseren alten (mindestens 30 Jahre), aber tipptopp erhaltenen Sahnesyphon gestoßen; ein kleiner für vielleicht knapp 2 Becher Sahne. Mein Vater hatte den mal zu DDR-Zeiten aus der Tschechoslowakei mitgebracht. Die Patronen bekamen wir in der DDR; man konne sogar die leeren gegen volle eintauschen.
Wo bekommt man denn heutzutage noch diese (preiswerten?) Patronen. Benutzt jemand ein solches Teil u. wo kauft ihr die "Luft" dafür?

Bin gespannt auf Eure Antworten - Christine

Mathilde:
Hallo,

die Patronen hatte ich von meinem Haushaltswarengeschäft oder ich glaube sogar manche von EDEKA
Das Gerät dazu habe ich nicht mehr ..........geh mal gucken ob ich noch Patronen haben dann könnten die ja auch Reise gehen ???

LG Mathilde

sonnenblume:
Ich kauf die bei Real. Bei uns kann man aber in einem Haushaltswarengeschäft auch umtauschen, gegen Aufpreis.

Christine:

--- Zitat von: Mathilde am 06.11.09, 15:13 ---Hallo,

die Patronen hatte ich von meinem Haushaltswarengeschäft oder ich glaube sogar manche von EDEKA
Das Gerät dazu habe ich nicht mehr ..........geh mal gucken ob ich noch Patronen haben dann könnten die ja auch Reise gehen ???

LG Mathilde

--- Ende Zitat ---

Hallo, Mathilde,

hab grad mal ein bissel im Net geguckt, da scheint es für die verschiedenen Syphons auch verschiedene Patronen zu geben. Und welche passen dann? Aber Danke fürs Angebot! :-*

Schönes Wochenende......

zensi:
Hallo Christine,

geh doch mal mit dem Ding in ein gutes Haushaltswarengeschäft.

Wir haben so einen Laden, der Besitzer macht fast alles möglich. Vielleicht hast du Glück.

Gruß Zensi

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln