Autor Thema: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II  (Gelesen 63691 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3775
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #270 am: 09.01.22, 16:24 »
Autsch, wir schweifen hier vom Thema ab. Werd meinen Beitrag noch abändern
Herzlichst hosta

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #271 am: 10.01.22, 10:51 »
vöglein dein Garten ist verzaubert

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3135
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #272 am: 10.01.22, 12:41 »
hallo liebe maja,

es war nur ein kurzes stelldichein der winterlichen pracht......und so findet man es nur morgens nachdem neuschnee gefallen ist.

gestern vormittag war es ähnlich, aber ist das meiste ist wieder weggetaut......auf den bergen der rhön war am we einiges los.....

@hosta und maja......schön, das wir wieder mal in kontakt treten ......ich arbeite gerade einiges im büro auf......und habe ein bischen zeit
für den bt.....freu

ich bin in diesem jahr 20 jahre dabei.....wäre doch ein schöner grund sich mal wieder zu treffen ..... ;D ::) ;)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Online suederhof1

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4210
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #273 am: 11.01.22, 10:33 »
Im Herbst bin ich nicht weit gekommen. Muss noch was abschneiden und alte Pflanzen rausschneiden
Nun stelle ich fest, das die Brennnesseln wachsen... die schaffen auch alles... ::)  ::)

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2508
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #274 am: 11.01.22, 11:10 »
...auch ein winter hat seine besonderen tage im garten....heute morgen ein wow-effekt durch den gefallenen schnee.

Vöglein, gerade aus diesem Grund lasse ich vieles noch stehen. Im Winter sind es dann so mystische Momente.

Mir gefällts!

silberhaar

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1411
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #275 am: 11.01.22, 21:03 »
Auch ich lass immer alles stehen, heute hatten wir Raureif, da bin ich durch den Garten spaziert, auch ohne Schnee ein "Winterwonderland", alleine das glitzern in der Sonne. Außerdem überwintern viele Nützlinge in den Stengeln, ich räum immer erst im Frühling ab.

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3135
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #276 am: 12.01.22, 11:14 »
.....hallo eva und alle........

mit sicherheit alles richtig gemacht....für die insekten und für tolle imposante, stimmungsvolle bilder im winter.

da ich im frühjahr nicht wochenlang im gestrüpp und im alten holz umherarbeiten möchte.......entscheide ich mich normalerweise
für den mittelweg und mache da, wo die frühjahrsblüher schon bald auftauchen ein bischen platz und ordnung.

die lenzrosen haben schon blüten angesetzt, hoffe die nächsten fröste zerstören nicht wieder alles......jedes jahr dasselbe zittern...
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #277 am: 14.01.22, 09:52 »
Hallo vöglein 
Ich habe Christrosen  geschenkt bekommen, Grössere Pflanzen schon. Kann oder muss man die im Winter einpflanzen oder doch noch lieber im kühlen Wintergarten lassen?
habe damit noch gar keine Erfahrung. wäre schade wenn ich jetzt was falsch mache, auch mit Standort, ich mag die roten genau so gerne wie die weissen.

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #278 am: 14.01.22, 16:53 »
ich würd sie erst noch im Wintergarten lassen, da sie momentan eh nicht verwurzeln, dann aber im zeitigen Frühjahr auspflanzen, aber nicht in Staunässe. Meie mögen zwar schattigen Lehmboden, aber keine allzu nassen Füße.
Heute hatte ich auch schon an Tomatenaussaat gedacht  ;) ... Geduld...
Gruß Hedwig

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3135
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #279 am: 15.01.22, 10:19 »
hi maja, ich würde es so machen wie es heti schreibt......können noch sehr starke fröste kommen.....was ich nicht hoffe.  ::)

wenn das wetter etwas einladender wäre hätte ich mich auch schon mal auf eine kleine runde begeben......aber ja, wir müssen noch geduld
haben....auch die tomaten und aussaatfreunde unter uns  ;D  ;)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3521
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #280 am: 15.01.22, 11:46 »
auch ich würde die Christrosen auf jeden Fall jetzt im Wintergarten oder Gewächshaus stehen lassen.
Gekaufte Pflanzen sind doch ein bischen mehr Wärme im Moment noch gewohnt, und brauchen
gefühlt mehr Wasser.
Für geteilte ist jetzt leider auch nicht die richtige Zeit zum einpflanzen.
Teilen sollte man Christrosen im Sommer oder Frühherbst wenn man sie gleich wieder einpflanzen will.


Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #281 am: 15.01.22, 17:57 »
super
Herzlichen Dank für eure Tipps  .
werde es so machen.

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3135
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #282 am: 27.01.22, 10:32 »
die lenzrosen haben schon blüten angesetzt, hoffe die nächsten fröste zerstören nicht wieder alles......jedes jahr dasselbe zittern...

......in den nächsten sonnigen tagen (hoffe bald  ::) werde ich mich ans abschneiden der blätter machen und diese dann schützende über die knospen legen.
wäre schön, wenn sie all zu stark treiben, es wird sicherlich noch mal richtig kalt.

schnee ist ja wieder weg......

Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3135
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #283 am: 27.01.22, 11:33 »
....ups, hatte ich schon mal eingestellt........lass es jetzt aber so

freue mich, das ich meine bilder jetzt nicht mehr verkleinern muß.....sondern direkt hier einstellen kann.

dann kann ich euch auch mehr zeigen.........wenn es interessiert  ::)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bauerngarten ? Ich lege einen Bäuerinnengarten an II
« Antwort #284 am: 27.01.22, 11:37 »
aber immer wieder gerne, Dein Garten ist auch wunderschön.