Autor Thema: Rindfleisch - lecker in allen Variationen  (Gelesen 77465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1410
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #75 am: 22.05.20, 12:52 »

Zitat von: gschmeidlerin am Gestern um 22:08
Viele wissen gar nicht, dass man Rindfleisch auch panieren und rausbacken kann.

LG Eva


Das wusste ich auch nicht. Wird das nicht recht hart oder zäh?

Das Fleisch von Hüferl ist sehr zart und wenn es auch etwas gereift werden die Schnitzel absolut nicht hart oder zäh. Muss aber dazu sagen, dass ich immer Fleisch von Kalbinnen oder Ochsen habe. Ausprobieren!



Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21203
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #76 am: 14.07.20, 12:49 »
Rumfort-Rouladen

1 Zwiebel würfeln
1 Glas abgetropfte Champignons
5 Antipasti Kirschpaprika mit scharfer Käsecremefüllung
3 Gewürzgurken
1 1/2 gebratene Krakauerwürstchen (Rest vom Grillen) kleingeschnitten

alles zusammen pürieren, kräftig mit Pfeffer und verschiedenen Paprikapulvern würzen

Die Paste großzügig auf die Rouladen streichen, je eine halbe Scheibe Kochschinken und eine halbe Scheibe mittelalten Gouda auflegen, wie gewohnt aufrollen und mit Nadeln fixieren. Dann eng an eng in eine Auflaufform legen, die restliche Füllung oben auf streichen und 90 Minuten bei 180° Heißluft im eigenen Saft garen lassen.

Ich hatte 7 Rouladen, meine kleinere Form war voll und das Ergebnis einfach nur lecker.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2629
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #77 am: 14.07.20, 13:09 »
Hallo,

das würde ich gerne mal ausprobieren. Was gab’s dazu außer Salat?

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21203
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #78 am: 14.07.20, 14:03 »
Dazu kannst Du alles machen, was Du sonst auch zu Rouladen servieren würdest:
 Kartoffeln, Klöße, Spätzle... ich hatte, weil ich allein war, einfach eine Scheibe Brot dazu. Junior, der jetzt ausserplanmäßig doch zum Essen gekommen ist, hat sich ein paar Tortellini dazu gekocht.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5521
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #79 am: 14.07.20, 15:04 »
Alleine.............7 Rouladen................... ;D 8) ;D. Da reicht dann auch Brot.
Enjoy the little things

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21203
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #80 am: 14.07.20, 15:21 »
Eben  8)  ;D

Aber bevor ich als Vielfraß da stehe, geb ich zu, dass ich eine gegessen habe und die war noch dazu klein.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5778
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #81 am: 04.01.22, 22:44 »
Wir vermarkten Fleisch von reinrassigen Wagyus und von Mischlingen mit Wagyu. Das Fleisch besteht aus fast 40% Fett und benötigt zum Anbraten fast kein Fett, ich mache meistens nur 1 Tropfen Öl in die Pfanne.


Hier habe ich 2 Rezepte:

Minifrikadellen vom Wagyu-Hack

1/2El brauner Zucker mit etwas Fett in der
Pfanne karamellisieren lassen.
2 feingeschnittene Lauchzwiebeln und
1 feingeschnittene Zwiebel oder Schalotte dazu geben und kurz dünsten lassen.


500 g Wagyu-Hack in eine Schüssel geben,
1 Ei
100 geriebenen Käse und
die gedünsteten Zwiebeln dazu geben.
Kräftig mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Kleine Frikadellen formen und in Mehl wälzen.
Sofort in eine Pfanne mit heißem Fett braten.

Die fertigen Frikadellen auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Minifrikadellen schmecken kalt und warm.



Sauce Bolognese vom Wagyu-Hack

500 g Hackfleisch mit ganz wenig Öl kräftig anbraten
2 feingewürfelte Zwiebeln
2 geriebene Karotten und
3 kleingeschnittene Knoblauchzehen kurz mit anbraten.
2 EL Tomatenmark und
3 Lorbeerblätter mit anrösten.

1 Dose geschälte Tomaten,
250 ml Rotwein,
250 ml Brühe,
1 Schuss dunklen Balsamico und
1 TL Zucker zur Sauce geben und köcheln lassen.
Eventuell etwas Brühe nachgeben, je nach gewünschter Konsistenz.
Nach Geschmack mit Oregano, Salz, Pfeffer und Muskat würzen.



Online Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3318
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #82 am: 04.01.22, 23:22 »
Dann will ich mal 2 Rouladenrezepte einstellen:
Ich fülle die Rouladen gerne mit durchwachsenen Speck, Spitzpaprika, Zwiebel und Feta. Vorher Rouladen salzen, pfeffern und mit Senf oder Tomark bestreichen,  füllen und aufrollen.  Wie gewohnt anbraten und schmoren. Dazu Spätzle und Salat.

Oder als 2. Vorschlag
Celler Rouladen
Rouladen wie gewohnt mit Speck. Gewürzgurke und Zwiebel füllen, vorher salzen,  pfeffern und mit Senf bestreichen,  fest aufrollen und dann kühlen. In schmale Scheiben schneiden und mit Bratkartoffeln servieren. Geht aber nur mit frischen Fleisch. Echt lecker
LG
Tina

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 646
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #83 am: 05.01.22, 15:32 »
@Tina,
sind die Celler Rouladen dann roh ????

Online Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3318
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #84 am: 05.01.22, 16:11 »
Ja, die werden roh gegessen.
Es wird ja auch Tatar oder Thüringer Hack roh gegessen.
LG
Tina

Online ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 592
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #85 am: 05.01.22, 20:18 »
Das wäre nix für mich.
Aber ich verstehe es, wenn manche das mögen.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3243
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rindfleisch - lecker in allen Variationen
« Antwort #86 am: 06.01.22, 07:29 »
Das wäre nix für mich.
Aber ich verstehe es, wenn manche das mögen.

Für mich auch nicht. Ich mag auch kein Tatar oder Keck. Geschmacksache eben.

Bei uns gibts heute Rouladen, gefüllt wie Tina schrieb mit Speck, Gurken und Zwiebeln.
Aber klassisch gegart. Lecker  :D