Autor Thema: Corona-Impfung III  (Gelesen 2150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2502
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #15 am: 03.05.21, 21:46 »
Hallo Gammi
soweit komm ich auch. Ich schau im Impfterminradar.Da zeigt´s an,wo was frei ist u. bimmelt auch.Aber so schnell kannst garnicht sein,wie der Termin weg ist. Meist sind es auch nur Termine für Ü60,was ich noch nicht bin.Da wird AZ verimpft. Mein Mann hab ich beim Hausarzt angemeldet gehabt.Da ich aber ratz fatz einen Termin im Impfzentrum bekommen hab,haben wir beim HA ab gesagt. Ob ihr´s glaubt:HA liess zwei mal anrufen,wegen impfen kommen.Und für mich bring ich nicht´s zusammen ::).
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline naima

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #16 am: 03.05.21, 22:36 »
Bei einem Impfzentrum habe ich es immerhin bis in den virtuellen Warteraum geschafft. Um dann auf die Seite, dass keine Termine zu vergeben sind geleitet zu werden.

Dran bleiben. Hatte ich auch schon und irgendwann war ein Termin frei.

Offline MeLissa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 171
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #17 am: 03.05.21, 22:40 »
Bei einem Impfzentrum habe ich es immerhin bis in den virtuellen Warteraum geschafft. Um dann auf die Seite, dass keine Termine zu vergeben sind geleitet zu werden.

War bei meinem Mann auch so. Dauerte dann ein paar Tage, in denen er es immer wieder probiert hat, und dann klappte es.

Ich habe mich bei einer "offenen Impfaktion" (da konnten alle - Geschlecht und Alter war egal - kommen und sich impfen lassen) mit AstraZeneca impfen lassen (weiblich, Mitte 30). Und wurde vom Arzt mit den Worten "Mutige junge Frauen haben wir hier besonders gerne!" begrüßt.
Der Tag danach war hart, aber seither geht es mir sehr gut.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2254
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #18 am: 04.05.21, 08:55 »
bei uns lief die Anmeldung vorigen Freitag völlig problemlos. Wir haben alle notwendigen Infos eingegeben und
waren sofort in Priorität 2 registriert. Ein paar Stunden später hatte ich meinen Termin, für Sonntag.
Montag bekam Junior seinen Termin für Donnerstag abend.
Virtuellen Warteraum usw. haben wir gar nicht gesehen.

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3096
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #19 am: 04.05.21, 09:19 »
Morgana, in Bayern ist das anders. Die Vorschreiberinnen sind wohl in Baden-Würtemberg.

Bei uns in Bayern kann man sich online anmelden und dann wird man, wenn man an der Reihe ist, per Sms und Email informiert, wenn ein Termin zur Auswahl steht, den kann man dann bestätigen oder sich gleich einen anderen Termin anbieten lassen.
Ich hab bisher immer bestätigt und weiß nicht, wo oft man gleich einen anderen Termin geboten bekommt.

In unserem Landkreis wird jetzt mit den Impfungen der Menschen in Priorität 3 angefangen. Wer höhere Prioritäten hat und sich bisher nicht angemeldet hat und sich jetzt anmeldet, der wird natürlich bevorzugt geimpft.
Wobei ich denke, dass es genügend Leute gibt, die sich trotz hoher Priorität nicht impfen lassen wollen, die Impfung ist ja freiwillig.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4996
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #20 am: 04.05.21, 09:26 »
Annelie, dass ist in Ba-Wü auch so. Man muss sich registriern.......nur kommt man gar nicht soweit, dass man sich überhaupt registrieren lassen kann.
Enjoy the little things

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2254
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #21 am: 04.05.21, 09:47 »
ja stimmt ich bin in Bayern.
Bei uns werden schon wieder jede Menge Impf Termine abgesagt, wegen Pfingsturlaub und was weiß ich noch.
vor allen Dingen die zweite Impfung. Was ich noch schlimmer finde, weil ja dafür wieder die Impfstoffe gebunkert werden.
Ich dachte allerdings auch nicht, dass es so viele gibt, die sich nicht impfen lassen wollen.

Und welche kuriosen Dinge verbreitet werden.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20158
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #22 am: 04.05.21, 10:06 »
Wie doof muss man sein, um Termine für die Zweitimpfung abzusagen, wenn man weiß, dass der vollständige Impfschutz erst gegeben ist, wenn die 2. Impfung durch ist?

Aber das ist mit Antibiotika-Einnahme. Da nehmen viele Leute es ja auch nicht oft die vollen 8 -10 Tage durch, wenn die Symptone abgeklungen sind. Die Bakterien freut es, weil ihnen die Resistenzenbildung damit viel einfacher gemacht wird.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2125
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #23 am: 04.05.21, 11:26 »
Aber das ist WIE mit.... soll es wohl heißen?
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2254
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #24 am: 04.05.21, 14:21 »
die im Impfzentrum sind schon froh, wenn sie überhaupt die Termine absagen.
Am Wochenende als ich dort war gab es schon einige die einfach nicht zum Termin erschienen sind.
Der impfende Arzt sagte, er ist froh, dass er diese Woche Moderna hat. Da braucht er sich keine Gedanken wegen
übrig bleiben machen, denn das wird in Einzeldosen geliefert.
Bei den Antibiotika kommt es öfter vor, dass jemand meint, ach mir geht es doch schon gut, da brauche ich nichts mehr.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2502
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #25 am: 04.05.21, 21:58 »
Hallo,
per Zufall hab ich heute einen Impftermin über´s Impfzentrum erwischt,nach tagelangen Versuchen. Fast eine Std. Fahrzeit,bin ja froh überhaupt einen erwischt zu haben,aber das nächste Impfzentrum von mir ist zwei km weg.Kopfklatsch.Hausarzt winkt ab...zuerst kommen noch viele andere dran .Was will man machen :-\. Im Fersehen kam,dass BaWü 10 mal soviele alte Leute hat die piorisiert sind,wie das Saarland.Da der Impfstoff noch knapp ist,kommen die anderen halt weniger zum zug.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2254
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #26 am: 05.05.21, 08:01 »
Klara, schön dass du einen ergattert hast. ;)

Das ist bei euch ja wie Lotto spielen. Ich habe bei uns im Impfzentrum nachgefragt, warum ich 2 Stunden nach der Anmeldung einen Tagen einen Impftermin in 2 Tagen hatte, und mein Sohn nicht mal einen Terminvorschlag, obwohl er sich registriert hatte und mich als 2. Person dazu gesetzt hatte.

Es wurde mir so erklärt, dass alle Anmeldungen der Priorität 2 in einen vituellen Topf kommen und da dann bestimmte Endziffern
angeschrieben werden. Ich hatte die Endziffer 3 und die war wahrscheinlich grad zufällig sofort dran.
Mein Sohn hatte die 1 und bekam 3 Tage später den Terminvorschlag für morgen.
Es gilt also nicht die Anmeldereihenfolge für diesen Tag.

ich musste 20 km fahren, da gibts keine Alternative. Aber ich habe mich fahren lassen und das war gut so.
Es ging mir zwar gut, aber so ein bischen schwummrig fühlte ich mich die erste Stunde schon noch.
 















Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1935
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #27 am: 05.05.21, 09:01 »
Hallo,
per Zufall hab ich heute einen Impftermin über´s Impfzentrum erwischt,nach tagelangen Versuchen. Fast eine Std. Fahrzeit,bin ja froh überhaupt einen erwischt zu haben,aber das nächste Impfzentrum von mir ist zwei km weg.Kopfklatsch.Hausarzt winkt ab...zuerst kommen noch viele andere dran .Was will man machen :-\. Im Fersehen kam,dass BaWü 10 mal soviele alte Leute hat die piorisiert sind,wie das Saarland.Da der Impfstoff noch knapp ist,kommen die anderen halt weniger zum zug.
LG Klara

@ Klara, das freut mich für dich 👏👏😊 auch wenn du weiter fahren musst.
Mit welchem Impfstoff wirst du geimpft?
Meine Schwester und Schwager wohnen in Walldürn, die hatten für 1. Mai in Bad Mergentheim einen ergattert.

Wir haben auch nur 6 km zum Impfzentrum, bin jetzt seit einer Woche geimpft mit AstraZenica
Hatte überhaupt keine Probleme!
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Imogen

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 338
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #28 am: 05.05.21, 18:13 »
Es braucht Geduld. Ich hatte zuerst einen Termin für meinen Mann in Ulm und einen für mich spätabends in Reutlingen. Nachdem mir meine Tochter den link geschickt hat, konnte ich für uns beide einen Termin am gleichen Tage 9.00 u. 9.25 Uhr in Reutlingen buchen.

Hatte Vermitttlungscodes für mehrere Impfzentren. Letzte Woche war Reutlingen an einen Nachmittag ziemlich lang  "grün" also hat's dann geklappt. Unser nächstgelegenes Impfzentrum hat in der letzten Woche keine freien Termine eingestellt.
Die 2. Impfung haben wir am gleichen Tag, aber mit 2 Std. Unterschied. Ich hoffe ich kann das bis dahin noch besser "zusammenschieben"
Ansonsten ist es bei uns egal, wir fahren mit dem Wohnmobil hin, das braucht auch mal Bewegung.

www.impfterminübersicht.de

BaWü/Sachsen-Anhalt/Hamburg/Brandenburg

Das hat wohl eine 17 jähriger Schüler programmiert, um seinem Opa zu helfen. Ich fands hilfreich.

Vllt. hilft es ja einem von euch auch!

LG
Imogen, die heute ihre 1. Impfung mit Astra bekommen hat
Viele Grüße
aus dem Tal der Liebe

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2502
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung III
« Antwort #29 am: 05.05.21, 21:42 »
@Sonny u. alle,
ich darf nach Rot am See u. bekomme Biontec.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag