Autor Thema: Cellulite - Tipps für eine glatte Haut  (Gelesen 6197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6256
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Cellulite - Tipps für eine glatte Haut
« am: 24.08.04, 19:47 »

Wer kennt sie nicht?  ::) 8)

Orangenhaut an Po und Beinen.
Was sind eure "Rezepte" dagegen?
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Silli

  • Gast
Re: Cellulite - Tipps für eine glatte Haut
« Antwort #1 am: 17.04.05, 19:07 »
Bisher hat noch niemand einen wirksamen Tip hier hinterlassen  :-[

Seit ein paar Monaten gehe ich 3x pro Woche ins Fitness-Studio mit einem Programm, das aus Ausdauer und Muskelaufbau besteht. Und ich finde, dass es toll wirkt. Die Haut ist ganz glatt und fest geworden. Das ist also mein Tip gegen Cellulite!

LG
Silli

Offline Selina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 847
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Cellulite - Tipps für eine glatte Haut
« Antwort #2 am: 20.08.13, 17:37 »
Hallo zusammen

Habe beim Stöbern jetzt diese Frage gefunden.

Mittlerweile halte ich unheimlich viel auf das homöopathische Mittel Calcium fluoratum.
Ich glaube, es ist eins meiner Hauptmittel, denn mit Cellulite bin ich bereits seit meiner Pupertät  belastet.

Ich nehme manchmal eine C30 Potenz und lasse sie mind. 4 Wochen wirken. Vllt einmal im Jahr.
Man kann es auch als Schüsslersalz phasenweise (vllt 4 Woch. lang ...... 3 mal 2 Tabletten lutschen).
Es strafft die Haut sehr, besonders gut ist es in der Schwangerschaft dieses Mittel immer wieder mal 4 Wochen lang zu nehmen.
Es ermöglicht eine leichte Geburt und verhindert sogar Schwangerschaftsstreifen 8) ;)

Ich hab zwar damals von meinem jetzigen Wissen noch nichts gehabt, denn auf die Hom. bin ich erst Anfang der 90-er Jahre gestoßen aber meine rissig-blutigen Fersenschrunden gehören auch der Vergangenheit an, seit ich Calci.fl. nehmen kann.
Wenn ich mit der Schulter Schwierigkeiten habe, dann hilft mir das gleiche Mittel.

Früher hätte ich mich über die Schüsslersalze lustig gemacht,.................  jetzt schon lange nicht mehr .....................
« Letzte Änderung: 20.08.13, 17:39 von Selina »
Liebe Grüße von Selina