Autor Thema: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.  (Gelesen 6444 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline CendrillonTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1643
  • Geschlecht: Weiblich
Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« am: 01.02.11, 19:24 »
hallo zusammen,

vor gut einem monat habe ich eine wunderbare entdeckung gemacht. die mooncup! kennt das schon jemand? ich habe die werbung bei meinem gynäkologen gesehen und hab mich genauer informiert. ich bin begeistert!

das ist ein silikon- (oder latex-) "becher", der während der regel wie ein tampon, aber gefaltet, eingeführt wird. der becher entfaltet sich und schliesst die gebärmutter ab. er sammelt alles menstruationsblut auf und muss nur alle 1-8 stunden mit hilfe eines zipfels herausgezogen und entleert werden. je nach stärke der blutung.

ich weiss, es klingt etwas igit, aber tampons und binden sehen nach gebrauch auch nicht gerade lecker aus  8)

und stellt euch mal vor. die mooncup hat in jeder handtasche platz. binden werden nicht mehr platz im koffer wegnehmen. nicht mehr daran denken, binden oder tampons kaufen zu müssen - und dazu noch geld sparen. keine überfüllten abfallkübel mehr! nie mehr die frage auf reisen: wohin mit der gebrauchten?

na interessiert?
schaut mal unter http://www.sonnenkind.ch/Koerperpflege/Mooncup/Mooncup::476.html

liebe grüsse
katrin
liebe grüsse
katrin

So schnell wie möglich,
so langsam wie nötig
Alain Berset

Christel Nolte

  • Gast
Re: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« Antwort #1 am: 02.02.11, 13:57 »
Ich habe mal was über eine "Mnstruationstasse" gelesen. Dürftewohl das gleich sein? Die Meinungen gingen seeehr auseinander.

Offline CendrillonTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1643
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« Antwort #2 am: 02.02.11, 14:19 »
ja, es ist in mehr oder weniger dasselbe.
was waren denn die argumente dagegen? hygiene wahrscheinlich?
liebe grüsse
katrin

So schnell wie möglich,
so langsam wie nötig
Alain Berset

Christel Nolte

  • Gast
Re: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« Antwort #3 am: 02.02.11, 14:27 »
Manche ekelten sich.
Manche befürchten, dass das stundenlange ansammeln des menstruationsblutes nicht gesund sei.
Manche (ich auch) können sich das einsetzen und entfernen ( ohne Sauerei) nur schwer vorstellen.

Offline Biobauer

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« Antwort #4 am: 02.02.11, 15:15 »
manno, könnt ihr sowas  ned  intern besprechen, da liest man als mann nichtsahnend rein und dann sowas............ ;)
Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung. (Bob Smith, 1962

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3869
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« Antwort #5 am: 02.02.11, 15:17 »
hallo biobauer - wie heisst der obertitel "bäuerinnentreff" - also - musst du dich als mann eben damit abfinden !!!!   ;)
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Mucki

  • Gast
Re: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« Antwort #6 am: 02.02.11, 17:04 »
manno, könnt ihr sowas  ned  intern besprechen, da liest man als mann nichtsahnend rein und dann sowas............ ;)


jaja weil mann  immer so neugierg ist :o,schdet dir auch nicht wen du hir mitlist ;) kannst dich dann leichter in uns Frauen rein denken :D


Also für mich wäre des nix,ich hätte warscheindlich das gefühl eien fremdkörper in mir zu haben: Und so ganz ohne hygenisch  kann ich mir des auch nicht vorstellen ,und vor allem beim rausmachen hätte ich da schon angst das des eine rechte sa..... giebt

LG Mucki

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2102
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« Antwort #7 am: 02.02.11, 18:10 »
den selben Gedanken habe ich auch. ist nix für mich, auch wenn ich jetzt schon wieder weiß, dass ich nach der Geburt in der Zeit ohne Pille dann "schwimme" und zwar extrem. War doch praktisch, dass ich letztes Jahr sofort im ersten Monat schwanger wurde. Den wenn ich das lange mitgemacht hätte (alle Stunde wechseln und ja net bewegen) dann hätte ich gestreikt.
Und ich hätte massiv Angst wegen der Hygiene.
LG Petra
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline CendrillonTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1643
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« Antwort #8 am: 03.02.11, 12:27 »
hallo zusammen,
also wenn frau die über dem wc leert, ist das mit der sauerei kein problem - und mit der zeit hat frau den dreh raus, wie die tasse gerade herausgenommen werden muss.

unhygienisch?
ein tampon saugt das blut auch innerlich auf. die tasse ist aus medizinischem silikon - also kein risiko von wegen reizungen, allergien,...

eigenartigerweise habe ich damit weniger menstruationsbeschwerden. beinahe kein bauchweh, keine bein- und kreuzschmerzen mehr. normaler appetit, weniger müdigkeit. klar die pms symptome bleiben die gleichen  ;)

liebe grüsse
katrin
liebe grüsse
katrin

So schnell wie möglich,
so langsam wie nötig
Alain Berset

Benita2

  • Gast
Re: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« Antwort #9 am: 04.02.11, 20:14 »
Hallo zusammen,

diese Möglichkeit ist vielleicht für die jungen Frauen möglich aber wenn im Laufe der Jahre das Blut immer mehr wird.

für mich wäre das auch nichts, wenn ich da nur dran denke, wie es mir auch mit den Tampons schlecht ging.
Die nehme ich schon 10 Jahre nicht mehr, denn da drückte das Blut durchaus auch neben dem T. raus.

In meinem Alter wurde das immer ........ mehr, statt weniger, wie ich mal zur FÄ sagte. Die meinte, es ist normal, wenns mehr wird, denn man hat teilweise auch noch Myome dazu, die dann eine verstärkte Bl. verursachen.
Ich habe auch die Spirale nicht vertragen.
Ich finde das Ganze auch recht unhygienisch, wenn ich mir nur vorstelle, dass mir durchaus jemand seine Hand gibt, nach so einem Wechsel. Da bräuchte man ja auch noch Gummihandschuhe.
Natürlich wäscht sich jeder die Hände aber trotzdem ..............
Igitt, igitt, .................

Ich hatte schon Zeiten, da mußte ich alle zwei Stunden die B. wechseln, ........z.B. vor meiner letzten Ausschabung.
Aber jetzt ist eh endlich Ruhe!
Hoffentlich fällt jetzt unser lieber Biobauer nicht in Ohnmacht wegen meinem ......... Klartext.

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3869
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Mooncup - oder nie mehr Allways und o.b.
« Antwort #10 am: 04.02.11, 22:09 »
!
Hoffentlich fällt jetzt unser lieber Biobauer nicht in Ohnmacht wegen meinem ......... Klartext.

dann müssen wir uns mal die alte box hervorsuchen - nur für frauen - gab's glaube ich mal - und wenn er da reinschaut ist er selber schuld..
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz