Autor Thema: Gebärmutterentfernung  (Gelesen 42780 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2228
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gebärmutterentfernung
« Antwort #90 am: 29.09.15, 19:09 »
Schön, dass du wieder da bist. Weiterhin alles Gute .
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 576
Re: Gebärmutterentfernung
« Antwort #91 am: 29.09.15, 19:31 »
Auch von mir beste Genesungswünsche und viel Schonung.

alles Gute wünscht dir Lisa
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1280
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gebärmutterentfernung
« Antwort #92 am: 29.09.15, 21:22 »
Auch ich wünsch dir alles Gute und viel Geduld im Krankenstand! ;)
Eva

Offline amber

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 579
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gebärmutterentfernung
« Antwort #93 am: 30.09.15, 07:35 »
Auch von mir nochmal die besten Wünsche, gute Genesung  und viel Ruhe.

Ich drücke die Daumen, dass Chemo und Bestrahlung nicht erforderlich sind.

Liebe Grüsse

Gitte
Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus

Offline Eulchen

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gebärmutterentfernung
« Antwort #94 am: 03.10.15, 15:34 »
Auch von mir gute Besserung und weiterhin alles gute .

Liebe Grüße
 Anja

Online Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3859
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Gebärmutterentfernung
« Antwort #95 am: 03.10.15, 22:34 »
Hallo Nixe freue mich mit dir dass die Op gut verlaufen ist
Weiterhin gute Erholung und aufpassen , dass du zu Hause nicht leichtsinnig wirst

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 933
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gebärmutterentfernung
« Antwort #96 am: 04.10.15, 10:22 »
Hallo mal alle und danke für die vielen Genesungswünsche
Also mir geht es gut man muß halt Getuld haben vom übermütig werden bin ich noch etwas entfernt vormitags ne halbe Stunde auf den beinen und nachmittags ne halbe stunde und dann biste fix und foxy :P
Zwecks Nachbehandlung bin ich noch nicht gescheiter :Pweil der Arzt muß noch mit dem Patalogen reden,also wirds nicht so schlimm werden,Ich kann aber allen nur nahelegen alle Jahre zum Frauenarzt nicht auszudenken wenn ich heuer mal wegen dem schönen Sommer ein Jahr ausgelassen hätte sehe die Sache mal anders aus und ich hab da ne Welle ausgelöst plötzlich sind etliche Frauen draufgekommen sie wären so 2 oder 3 Jahre ::) nimmer biem Krebsabstrich gewesen in der Meinung was sollte da schon sein :P