Haushalt... > Küchenhexerei

modernes Kochverhalten - woher nehmt Ihr Eure Anregungen?

<< < (9/9)

cara:

--- Zitat von: ayla am 21.03.24, 10:12 ---
Kokosmilch mit Sauerrahm oder so. Es muss für mich nicht alles original sein, ich bevorzuge ja eigentlich, regional Produkte zu verwenden.

--- Ende Zitat ---

Kokosmilch und Sauerrahm sind jetzt aber komplett unterschiedliche Geschmäcker.
Kokosmilch gibt es ja auch beim Rewe, Edeka oder so, das würd' ich eher nicht austauschen.

Curry ist bei mir auch immer in mehreren Variationen vorhanden, ich muss da auch mal wieder einkaufen, einiges ist schon wieder leer. 

ayla:

--- Zitat von: cara am 29.03.24, 16:06 ---
--- Zitat von: ayla am 21.03.24, 10:12 ---
Kokosmilch mit Sauerrahm oder so. Es muss für mich nicht alles original sein, ich bevorzuge ja eigentlich, regional Produkte zu verwenden.

--- Ende Zitat ---

Kokosmilch und Sauerrahm sind jetzt aber komplett unterschiedliche Geschmäcker.
Kokosmilch gibt es ja auch beim Rewe, Edeka oder so, das würd' ich eher nicht austauschen.


--- Ende Zitat ---

Als Milchbäuerin ist mir Sauerrahm oder Creme fraiche aus der Region halt sympathischer als Kokosmilch, aber das kann ja jeder so machen wie es ihm beliebt. Und da ich schon beide Varianten ausprobiert habe, muss ich auch sagen, dass mit den verschiedenen Gemüse/evtl. Fleisch und Gewürzen der geschmackliche Unterschied nur gering ist, und cremig wird es auch.

Rewe oder Edeka gibts hier meines Wissens nicht, Kokosmilch aber überall.  ;)

Lulu:
Ich habe mir mittlerweile angewöhnt (ich bin halt ein Insta-Opfer) unsere Lebensmittel aufzubrauchen bis absolut nix mehr da ist und mach da immer eine Challange draus. Ob das modern ist....weiß ich nicht. Es passt zu mir. Ich hasse einen überquellenden Kühlschrank und hasse es wegzuschmeißen. Ich will das einfach wertschätzen was ich da hab. Da war ich vor Jahren noch viel verschwenderischer. Da habe ich mich verändert. Ich finde zum positiven.

Zum Leid meiner Kinder. Wenn die behaupten unsere Kühlschrank sei leer, dann kann ich mindestens noch 1 Woche davon locker etwas
zaubern ohne das ich mich einschränken müßte. Und da kommen manchmal ganz kuriose Rezepte raus. Mein Mann macht da voll mit. Dem gefällt das.
Allerdings aus unterschiedlichen Beweggründen. Er denkt, wir sparen ordentlich damit. Tun wir nicht, denn ich kaufe und gönne mir dadurch oft Bio, Demeter
oder bestelle mal Trüffel. Ich liebe mittlerweile einfach gute Qualtität.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln