Autor Thema: Impfung gegen Pneumokokken  (Gelesen 9377 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1700
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Impfung gegen Pneumokokken und Gürtelrose
« Antwort #15 am: 24.07.23, 19:45 »
Heute bekam ich die zweite Impfung gegen Gürtelrose in den Arm gejagt.
Ich spür die Einstichstelle und er Arm ist schwerer als der andere  :-\ - aber sonst geht's mir gut.
« Letzte Änderung: 24.07.23, 20:08 von goldbach »

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6078
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Impfung gegen Pneumokokken
« Antwort #16 am: 24.07.23, 19:49 »
Danke Goldbach, dass du über deine Impfungen berichtest. Ich bin auch nicht so der Fan von so vielen Impungen, überlege aber auch, dass ich mich gegen Gürtelrose und Keuchhusten impfen lassen möchte, wenn denn mal gerade kein anderer Infekt mich beschäftigt, bzw. operative Eingriffe bevorstehen.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2926
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Impfung gegen Pneumokokken
« Antwort #17 am: 24.07.23, 22:54 »
Hallo Ihr,
wie lange hält das gegen Gürtelrose?Nur zwei Impfungen?
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1700
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Impfung gegen Pneumokokken
« Antwort #18 am: 27.07.23, 10:01 »
Mir wurde versichert, dass ich mit den beiden Impfungen lebenslang geschützt sei!
Ich hoffe doch, das dies richtig ist.
Denn "eigentlich" bin ich ein Muffel was Impfungen angeht  :-X

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2926
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Impfung gegen Pneumokokken
« Antwort #19 am: 27.07.23, 23:09 »
Hallo ,
war zur Vorsorge bei der Frauenärztin. Die wollte auch Gürtelrose impfen...Hebt anscheinend 6 Jahre. Ich hab ne Tetanus vorgezogen,war längst fällig. Der Arm tut weh und mein Immunsystem kämpft.Ich merke das.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7391
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Impfung gegen Pneumokokken
« Antwort #20 am: 30.07.23, 16:37 »
Da die Impfung gegen Gürtelrose noch recht jung ist, ist noch nicht ganz klar, wie lange die anhält.
Erwiesen ist aber, dass der Impfschutz nach 4 Jahren noch ziemlich genauso ist wie nach der Grundimmunisierung.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!