Autor Thema: "Wilde" Braten Wildschwein, Hirsch, Reh ...  (Gelesen 82408 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ayla

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 316
  • Geschlecht: Weiblich
Re: "Wilde" Braten Wildschwein, Hirsch, Reh ...
« Antwort #120 am: 21.09.19, 14:19 »
Ja, bis jetzt habe ich so 5 - 10 Tage eingelegt, aber ich frage mich; Wie lange darf ich es einlegen? Auch länger?
Das gebeizte Fleisch ist ein einer Glasschüssel im Keller.


War heute in unserer Dorfmetzgerei etwas einkaufen und habe da gleich den Chef gefragt bezüglich "Einlegedauer", vor allem für Hirsch- und Rindfleisch. Er meinte, eine Woche reiche aus, gerade bei Voressen/Ragout seien die Fleischstücke ja klein und somit schneller durchgezogen. Braten je nach Grösse könne man gut bis 10 Tage einbeizen, länger aber auch nicht, das Fleisch werde nicht besser durch noch längeres Einlegen in Beize, nur noch saurer.
Also grob gesagt längstens 7 bis 10 Tage.
Grüessli
ayla

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1713
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: "Wilde" Braten Wildschwein, Hirsch, Reh ...
« Antwort #121 am: 21.09.19, 17:15 »
ayla: Danke  :D das merk ich mir.

Heute habe ich den Pfeffer gekocht, mmmh so fein :D
9 Tage war das Gemse- Ragout im Wein eingelegt, es war gut so, besser gesagt sehr gut.....

Die nächste Gemse ist wieder im Kühlhaus, nächste Woche verschneiden wir sie und es gibt dann wieder Pfeffer.....  :D
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 458
Re: "Wilde" Braten Wildschwein, Hirsch, Reh ...
« Antwort #122 am: 21.09.19, 17:26 »
Was ist das genau? Pfeffer?🤔
Danke!

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1277
Re: "Wilde" Braten Wildschwein, Hirsch, Reh ...
« Antwort #123 am: 21.09.19, 18:46 »
Was ist das genau? Pfeffer?🤔
Danke!
Denk mal die etwas weniger edlen Teile vom Wild die zu Ragout verarbeitet werden ?!
Besser gesagt Wildgulasch oder Ragout wird oft so genannt.


Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1713
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: "Wilde" Braten Wildschwein, Hirsch, Reh ...
« Antwort #124 am: 22.09.19, 10:01 »
Was ist das genau? Pfeffer?🤔
Danke!
Denk mal die etwas weniger edlen Teile vom Wild die zu Ragout verarbeitet werden ?!
Besser gesagt Wildgulasch oder Ragout wird oft so genannt.
Ja, das ist`s.
Ragout (wir sagen Voressen) eingelegt in Wein .... Wildpfeffer  :D
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“