Autor Thema: Openpetition - wir wollen eure Bauernmilliarde nicht  (Gelesen 1227 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AnnetteTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1683
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
https://www.openpetition.de/petition/online/wir-wollen-eure-bauernmilliarde-nicht#petition-main

Der Regionalbauernverband Westsachsen e.V. hat diese Openpetition gestartet.

Wieder eine Möglichkeit seinen Willen/Meinung kundzutun. Und wenn man sich einen Augenblick Zeit nimmt und sich einige Kommentare durchliest, kommt -für mich- der Tenor durch,dass das Messstellennetz überprüft werden muss.

Und mir stellt sich immer die Frage.: Was vergibt man sich eigentlich, wenn es tatsächlich nicht in Ordnung ist?
Ist es so schwierig, einen gemachten Fehler einzugestehen und zu korrigieren? Andersrum, wenn wir Landwirte falsch liegen und alles rechtens ist, müssen auch wir eingestehen, dass wir die Verantwortlichen sind. Wird aber nichts unternommen gehen diese Schuldzuweisungen immer weiter und das Ganze eskaliert - in was auch immer.

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Openpetition - wir wollen eure Bauernmilliarde nicht
« Antwort #1 am: 04.02.20, 11:46 »
Ablenkungsmanöver.....................
Enjoy the little things

Offline apis

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 457
Re: Openpetition - wir wollen eure Bauernmilliarde nicht
« Antwort #2 am: 04.02.20, 19:57 »
Laut der Statistikbehörde Eurostat verdienen die deutschen Landwirte wenig.

Nach vorläufigen Zahlen liegt der Index für 2019 in Deutschland bei 100,47 gegenüber dem europaischen Schnitt von 133,7.

2018 lag der Index Deutschland bei 45,20 bei einem europäischen Wert von 130,76.
2015 lag er bei 43,48 gegenüber von 114,32.

Wie die Berechnung erfolgt hat sich mir noch nicht erschlossen, da muß ich mich erst noch in die Materie einlesen.

Zum Nachlesen im Netz:  AFP.com Bericht: "Deutsche Landwirte verdienen im EU Vergleich wenig"
                                     Presseportal.de: "Deutsche Landwirte verdienen................     

Morgen wird in unserer Tageszeitung ein Bericht darüber erscheinen.