Autor Thema: Windows XP Home Edition  (Gelesen 30458 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6616
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Windows XP Home Edition
« am: 18.11.03, 09:29 »
Hallo

ich möchte gerne meinen Rechner ** aufmotzen **
und mir dazu erstmal Windows XP zulegen.

Irgend wer hat mir mal den Link zu www.pearl.de gegeben,
dort bin ich fündig geworden ....

Windows XP Home Edition

http://www.pearl.de/p/PK2154-Microsoft-WinXP-Home-Edition-OEM.html

zum Preis von 99 Euro !!!! ich hab bei EBAY nach geschaut ...
der Preis ist heiß ;)

Stellt sich für mich pcplatinplondierte die Frage ...
kann ich das einfach so installieren ? ? ?
oder brauche ich da z.B. eine neue Festplatte  ???


Was ich mir noch gerne Kaufen würde ...
MS Office 2000 !!! oder gibt es schon einen Nachfolger ???
ich mein ich hätt da was von Office 2003 gelesen.

Dazu hab ich aber bei Pearl nichts gefunden :(

Noch eine Frage ...
bei uns werden in der Schule Abschlußarbeiten geschrieben ...
dazu u.a. eine Präsentation mit Multimedia  :-\
Ich hab da bei Pearl das hier

http://www.pearl.de/p/GPS8-PC-Schulung-08-Microsoft-Powerpoint-97.html
gefunden ... ist das sinnvoll ???
Weil Felix lernt das zwar IN der Schule ...
aber ich kann ihm dabei nicht helfen ...
er meint u.a. es würde reichen wenn er es können ...
wenn ich was in PPP haben will kann ich ja bei ihm diese
** Dienstleistung ** kaufen ...  ::) :P ja ich weiß ein cleveres Kerlchen  :-[ :-\ :-\


ups ... ich komm schon wieder vom Thema ab

Also Frage zu XP

# kann ich einfach aufspielen
# ist es sinnvoll von 2000 NT zu wechseln
# wer weiß wo ich mir günstig MS Office 2000 kaufen kann -
bei EBay haben die Preise von über 300 Euro :(

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich

Liebe Grüße
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline PeacefulHeidi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 907
  • Geschlecht: Weiblich
  • Den Morgen nicht vor den Abend loben!
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #1 am: 18.11.03, 09:37 »
Beate dann solltest du wohl erstmal klären ob dein PC überhaupt mit Windows XP läuft! Und vor allem dein Zubehör wie Drucker, Scanner und co. ;) Evtl. wird dein PC mit dem neuen Betriebssystem langsamer.  ???

Ansonsten brauchst du eigentlich nix neues. Alle Daten sichern auf CD. So daß sie vom neuen System gelesen werden können. Dann die Festplatte formatieren und Windows aufspielen.

Aber mal eine andere Frage! ??? Warum willst du unbedingt Windows XP draufspielen? ??? Ich hab zwar nie Windows 2000 NT gehabt, aber ich gäb was drum, wenn ich auf diesen Rechner Windows 98 hätte.

Offline joker

  • Rheine (NRW)
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1341
  • Geschlecht: Männlich
  • <°)))o><
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #2 am: 18.11.03, 09:46 »

Evtl. wird dein PC mit dem neuen Betriebssystem langsamer.  ???

Nicht nur eventuell ... ::)
Lies mal zuerst die Systemanforderungen, bevor Du sowas installierst. Mit großer Wahrscheinlichkeit brauchst Du zusätzlichen RAM-Speicher.
Zitat

Aber mal eine andere Frage! ??? Warum willst du unbedingt Windows XP draufspielen? ??? Ich hab zwar nie Windows 2000 NT gehabt, aber ich gäb was drum, wenn ich auf diesen Rechner Windows 98 hätte.

Genau. Alle Bekannte hier gehen eher den Weg zurück, weil 98 rel. stabil läuft und nicht soviele Ressourcen frißt. Hier im Büro hab ich keinen Rechner, auf dem was anderes läuft (außer Linux).
Auch die neuen office-Pakete können mE zumeist nur neue Sachen, die die Welt nicht braucht.
MfG
Joker

Firebird77

  • Gast
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #3 am: 20.11.03, 18:48 »
Also ich hab XP...und ich hab nen hammer preis dafür bezahlt! Aber es ist zum kotzen....OK....es läuft meiner persönlichen erfahrung nach sehr stabil, hatte nie probleme....ABER....wenn ich beispielsweise "Morrowind" spiele dann sind meine "lächerlichen" 256 MB RAM wie ein tropfen auf einen heißen stein....da bräucht ich wahrscheinlich mindestens 512....momentan sieht´s so aus, das ich, wnen ich in dem spiel cheate damit mein charakter da schneler laufen kann, es ruckelt wie sau....unspielbar (eigentlich)

Also von daher, bleibt bei WIN98, oder bei NT....oder was noch besser wäre, haut linux rauf! Das ist meiner meinung nach das beste betriebssystem, wenn es auch noch quasi im untergrund arbeitet! LINUX kostet nix, ist aber dafür etwas umständlicher. Also eher eigentlich nix für ottonormal pc nutzer....außerdem ist es eigentlich mehr für den server betrieb gedacht...auf jeden fall ist es verdammt sicher!

Bezüglich office:

Wenn du kinder hast (hab ich glaub ich rausgehört) dann kriegste von microsoft rabatt auf office 2003 sowie WIn XP! Schüler, Studenten, Rentner etc. kriegen rabatte beim kauf! Also, such dir eins deiner kinder, oder deine eltern!
*bg*

mfg
fire

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5953
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #4 am: 21.11.03, 00:32 »
Hallo,
ich habe auch WIN XP. Bin aber voll zufrieden damit. Bis auf das, dass das Betriebssystem gerne heim telefonieren will, was man aber in der Registry abstellen kann, funktioniert es ganz nach meinem Geschmack. Allerdings habe ich 512 MB Arbeitsspeicher und der Rechner hat auch was um die 1, 7 GB.
Ich finde eben, dass verschiedene Sachen, wie zum Beispiel das Einrichten von Internetzugang und auch das Runter und Rüberziehen von Daten aus anderen Geräten wie Kamera, Laptop viel einfacher geworden ist.
Auch ist das Programm mehr als komfortabel.
Ich möchte jedenfalls kein Windows 98 mehr.
Liebe Grüße
Martina

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5953
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #5 am: 21.11.03, 11:08 »
Hallo,
viele der Benutzer haben halt auch Angst, dass Microsoft ihren PC ausspionieren könnte, weil die vielen Hintergrundfunktionen und Updatefunktionen, bei denen dann zuerst der Rechner überprüft wird was noch fehlt ihnen nicht geheuer sind. Ich habe diese Funktion aber wie gesagt, abgestellt.
Liebe Grüße
Martina

Firebird77

  • Gast
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #6 am: 21.11.03, 14:51 »
Dieses "freiwillige abstellen" hat dazu geführt, das ich mir den msblaster worm eingefangen habe. Ich hab´s zwar inzwischen wieder deaktiviert, aber jetzt läuft Norton Antivirus 02 im Hintergrund und ne Firewall deckt mir zusätzlich den Rücken. Im großen und ganzen ist XP aber tatsächlich komfortabler, aber eben leider auch ein RAM "Fresser"

mfg
fire

Offline PeacefulHeidi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 907
  • Geschlecht: Weiblich
  • Den Morgen nicht vor den Abend loben!
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #7 am: 21.11.03, 23:19 »
Also XP frisst (wie Firebird so schön sagt) jede Menge Arbeitsspeicher und das nervt!!!!!! Ich hab wie gesagt 512 MB und das finde ich einfach zu wenig!

Da war Win 98 mit 256 kb einfach schneller und besser drauf!

Obwohl ich Windows XP jetzt ein halbes Jahr habe und es eigentlich auch recht stabil läuft, so ganz mein Ding ist es immer noch nicht! Aber liegt vielleicht auch daran, daß er nicht so schnell ist wie ich es gern hätte. ;)

Die Updates von Microsoft sollte man doch regelmäßig machen. Man muss ja nicht alles downloaden, sondern nur das wichtigste! Auch muss man nicht automatisch updaten aktiviert lassen. Man kann ja manuell nachschauen was es gibt.

Firebird77

  • Gast
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #8 am: 23.11.03, 19:13 »
Also ich hab die erfahrung gemacht, das XP schneller bootet, als 98...liegt aber mitunter auch am prozessor.....also ich denke das ich mein XP nicht mehr hergeben würde. Ist einfach ne gewohnheitssache.

mfg
fire

Offline PeacefulHeidi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 907
  • Geschlecht: Weiblich
  • Den Morgen nicht vor den Abend loben!
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #9 am: 23.11.03, 21:46 »
Firebird da hast du sicherlich recht. Der PC ist schneller hochgefahren, aber was dann kommt ist für mich enttäuschend.

Ich bin sehr viel im Internet und habe dann neben Chat und Mailprogramm noch irgendein Kartenspiel offen und stöber z. B. noch in irgendwelchen Foren oder auf irgendwelchen anderen Seiten. Da sind manchmal 7 bis 8 Fenster offen! Drucken muss er auch noch manchmal gleichzeitig. ;)

Aber das schafft der schnellere Rechner/Prozessor, der größere Arbeitsspeicher, die größere Grafikkarte meines PC's mit XP nicht so einwandfrei und fehlerlos wie mein PC mit Win 98 = kleinerer Prozessor, kleinere Arbeitsspeicher, kleinere Grafikkarte.

Naja, aber jeder PC hat seine Macken und droht man ihnen damit sie aus dem Fenster zu schmeißen, dann arbeiten sie manchmal wundersamer Weise wieder einwandfrei.  ;D

Offline em

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
  • ich habe diesen Tag , und das ist sehr viel.
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #10 am: 23.11.03, 22:10 »
hallole heidi,

mich hat windows xp gestern zum pc rausgeworfen, half nur noch formatieren der festplatte :-(((
blödes teil.
ansonsten bin ich mit xp recht zufrieden,
grüssle em

Das Gras wächst nicht schneller,
wenn man daran zieht.

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5953
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #11 am: 23.11.03, 23:20 »
Sag mal em,
wie hast Du denn das geschafft?
Liebe Grüße
Martina

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6616
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #12 am: 24.11.03, 10:19 »
Hallo

also wenn ich das so lese ....
vergeht mir die Lust auf XP  :-[ :\'(

Da bleibt dann nur einen neuen Rechner kaufen.

na toll

Mir ist heute Morgen das hier
in die Finger gefallen ...

PC mit DVD-Multibrenner
+ IBM TFT-Flachbildschirm
+ Lexmark Multifunktionsdrucker
+ Software im Wert von über EUR 200.-*
+ Multimedia-Aktivlautsprecher
+ Scroll Maus
+ Internet-Tastatur

Alles Komplett für 999 Euro


Und da ist XP schon drauf

Haltet ihr dieses Angebot für ein ** Schnäppchen **

fragt euch
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5953
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #13 am: 24.11.03, 11:06 »
Hallo Beate,
ich denke mal, das kommt darauf an.
Interessant, welche Größe der TFT hat.
Wie groß ist der Prozessor?
Was das mit dem DVD Brenner angeht, müßte man sich mit einem Experten beraten. Habe mal gelesen, dass das noch nicht ganz ausgegoren ist, wie sich das einspielt. Ich weiß auch nicht, vielleicht gibt es da unterschiedliche Systeme. Aber Firebird und Cashy wissen da sicher was dazu. Würde mich auch interessieren, auch wenn ich für mich gerade keinen Bedarf sehe.
Liebe Grüße
Martina

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6616
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re:Windows XP Home Edition
« Antwort #14 am: 24.11.03, 11:47 »
Hallo

hier alle Info´s zum Rechner

http://www.weltbild.de/special.php?PUBLICAID=acf326e085855c41cb94e3eaec67b596&spec_id=1817&rubrik=100000

bitte - das soll keine Werbung sein ;)

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~