Was es sonst noch gibt > Freizeit

Michael Jackson

<< < (3/6) > >>

Internetschdrieler:

--- Zitat von: Vöglein am 26.06.09, 10:42 ---Hallo Drieler,

dann solltest du für ein paar Tage alle Medien meiden.


--- Ende Zitat ---

Da kannst du dir sicher sein! Nur heut morgen um 5 Uhr war es die erste Meldung in den Nachrichten ???

fanni:
Mir gehts genauso.........das ging mir schon damals so, als John Lennon erschossen wurde (und dem seine Musik mag ich heute noch sehr....Beatles sowieso.....) und viele meiner Schulfreundinnen weinend in der Aula saßen........ich steh da echt daneben und wundere mich ganz neutral.



Nelly:
Hallo,
ich sage hier mal ganz platt: Tot ist tot! Vielleicht war ihm einfach alles zu viel. Ich hatte heute morgen als ich die Nachrichten hörte  schon irgendwie den Eindruck, dass er vielleicht nachgeholfen hat.

Viel mehr Gedanken und Sorgen mache ich mir da um seine Kinder. Klar steht zunächst die Frage im Raum, ob sie nun ein "normales"Leben führen können?! Wie lebt es sich aber "normal" als Kinder der verstorbenen, sagenumwobenen und doch recht abgehobenen-eigenartigen Musikgröße - abgesehen davon, dass seine Musik toll war/ist.

Nell, die einfach nur Mitleid hat, mit dem armen Mann. Der hat ja auch nie normal leben können.

Hoffentlich nehmen sie keinen weiteren Schaden!

fanni:
ich mochte mal seine Thrillerscheibe sehr........hab sie auch......aber seit diese seltsamen Verwandlungen da mit ihm stattgefunden haben und vor allem die Anzeige wegen Kindesmißbrauchs (auch wenn er freigesprochenwurde)......hör ich seine Musik immer mit so einem faden Beigeschmack.

Seine Kinder haben/hatten so oder so kein "normales" Leben......aber hoffentlich sind gute Menschen um sie rum.

Freya:
hier gibt es einen Foto-Stream aus Jacko's Leben

http://news.bbc.co.uk/2/hi/in_pictures/8119974.stm

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln