Was es sonst noch gibt > Freizeit

Zur Ruhe kommen....

(1/7) > >>

Stadtkind:
*anschubs*

Hallo,

ich wollte heute eigentlich ein neues Thema aufmachen und zwar "Muse". Was macht ihr um Euch zu relaxen, auszuspannen? Sport, Musik?

Habt ihr tägliche Ritualie, die Euch helfen Euch auch mal zwischendurch zu entspannen?

Bei mir ist zum Beispiel das tägliche Zeitungslesen ein Muss (was leider hie und da auch ausfallen muss) und dann die eine oder andere Sendung im Fernsehen, die ich eigentlich fast immer anschauen.

Ciao

reserl:

--- Zitat von: Stadtkind am 09.05.09, 19:27 ---*anschubs*

Hallo,

ich wollte heute eigentlich ein neues Thema aufmachen und zwar "Muse".
--- Ende Zitat ---

Hallo Stadtkind,

ich hab ein eigenes Thema draus gemacht.
Jeder ist eingeladen neue Diskussionen zu eröffnen, wenn er sich nicht sicher ist, wo sein Thema am besten passen könnte. ;)

Cendrillon:
hallo stadtkind,
also was mir manchmal hilft, etwas abzuschalten ist alleine einkaufen. und zwar nur die alltäglichen sachen wie brot, milch, butter,... wenn es nicht zu viel ist, kann ich die einkäufe zu fuss erledigen und hab so gleichzeitig einen spaziergang gemacht.
und hab etwas ruhe von der familie.  ;)
abends ein tee, ein bisschen tv oder ein buch (zeitschrift ist eine praktische alternative: die ist schneller gelesen ;D)

entspannen ist im moment aber etwas schwierig, da ich zeitweise das gefühl habe 24 stunden am tag auf abruf zu sein (kleine hat schnupfen und schreit wieder öfters nachts). das zehrt ganz schön an den nerven, da ich am morgen auch wieder zeitig auf den beinen sein muss für die grossen beiden.

liebe grüsse
katrin

mamaimdienst:
Ich freue mich immer, wenn die Kinder abends im Bett sind und ich mich mit einer TV-Sendung (Topmodels etc... ;D) berieseln lassen kann, bei der man absolut nichts denken muß. Natürlich gucke ich auch gerne einen spannenden Film. Oder ein tolles Buch.
Am schönsten ist es aber wenn es jetzt abends lange hell ist und man draußes sitzen kann. Dann genieße ich unsere tolle Aussicht in meiner Schaukelbank.
Dunja

Lexie:
kann ich am besten mit dem strickzeug. es sind bei mir immer socken auf den nadeln, und wenn ich nur abends ein paar reihen nadle, das
beruhigt mich einfach. Lesen hilft mir auch um zur ruhe zu kommen, einen einfachen cora-roman oder eine zeitschrift oder ein buch.
LG Lexie, die auch gerne mal einen katalog anschaut.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln