Autor Thema: Welcher Name für das Baby? 8  (Gelesen 538 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21290
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Welcher Name für das Baby? 8
« Antwort #15 am: 20.01.23, 17:49 »
Das könnte vielleicht damit zusammen hängen, dass das ZDF auf Neo vor Weihnachten die alten Weihnachtsserien wiederholt hat. Silas war dabei.


Offline LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5669
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Welcher Name für das Baby? 8
« Antwort #16 am: 20.01.23, 18:29 »
Der Name ist mir vom Hören nicht unbekannt, aber ich habe auch noch von keinem Kind mit dem Namen gehört.


PS: Danke auch noch für die weiteren Glückwünsche  :)
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Pit

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welcher Name für das Baby? 8
« Antwort #17 am: 20.01.23, 19:08 »
Der Sohn meiner besten Freundin heißt Silas. Er ist inzwischen 28 Jahre alt.
LG Petra

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 8
« Antwort #18 am: 20.01.23, 20:01 »
Silas gibt es hier in der Gegend auch.
Eine Freundin ist jetzt Oma eines
Lael Bo
geworden... mit dem Namen tu ich mich noch arg schwer,
für einen Schwaben nicht so einfach ;)
Ich hab mich noch gewundert, weil beides Namen sind, die sowohl für Jungs als auch Mädchen benutzt werden können. "Früher" mußte da ja dann immer ein "eindeutig" zuzuordnender Name noch dabei sein -
mein Sohn hat mich "aufgeklärt":
so ist das doch viel einfacher- denn wenn sich jemand dann irgendwann überlegt, doch andersgeschlechtlich sein zu wollen, dann muß man sich um den Namen wenigstens nicht auch noch Gedanken machen :-X

Offline LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5669
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Welcher Name für das Baby? 8
« Antwort #19 am: 20.01.23, 20:15 »
Lael habe ich noch nie gehrt, aber Bo gab es an der Schule unserer Kinder, war der Bruder eines Mitschülers vom Sohn. Das hat bei mir auch paar Jahre gedauert, bis ich richtig begriffen hatte, dass Bo der ganze Name ist. Dachte, es wäre eine Abkürzung von etwas anderem. Es ist ein skandinavischer Name. Mir ist allerdings neu, dass er auch für Mädchen geht.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Pit

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Welcher Name für das Baby? 7
« Antwort #20 am: 23.01.23, 14:29 »
Gestern wurde unser 2. Enkelkind geboren.

Leopold Maximilian

Wir freuen uns sehr.
LG Petra

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2236
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Re: Welcher Name für das Baby? 7
« Antwort #21 am: 23.01.23, 14:35 »
Herzliche Glückwünsche an die glücklichen Eltern und Großeltern 🥰
Gottes Schutz und Segen dem kleinen Leopold 🍀
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welcher Name für das Baby? 7
« Antwort #22 am: 23.01.23, 23:13 »
Gestern wurde unser 2. Enkelkind geboren.

Leopold Maximilian

Wir freuen uns sehr.
LG Petra

Wenn ich das heute morgen schon gewusst hätte, dann hätte ich auch gratuliert.  ;D
Enjoy the little things