Autor Thema: Bücher, Bücher, Bücher... VI  (Gelesen 9489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3683
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher, Bücher, Bücher... VI
« Antwort #60 am: 10.01.23, 11:07 »
Sagt mal, ist "Bücher auf BT-Reise" nicht mehr? Wegen Corona? Oder Unzuverlässigkeiten?

(Gerne würde ich mir das eine oder andere Buch ausleihen, falls es sie bei der Bücherei gäbe, wären
mir die Ausleihzeiten ziemlich unpassend.)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1499
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher, Bücher, Bücher... VI
« Antwort #61 am: 10.01.23, 11:21 »

..stell eines rein und dann geht wieder ein Buch auf Reisen!

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher, Bücher, Bücher... VI
« Antwort #62 am: 10.01.23, 11:56 »
Zwei Bücher die ich gerne wieder gehabt hätte sind ohne auf Nachfragen zu reagieren verschollen. Dafür sind alle anderen, die ich nicht mehr unbedingt zurück haben wollte, wieder nach Hause gekommen.

Vielleicht einmal die Bücherreise andersrum. Also nicht posten, was man verschicken könnte, sondern was man gerne lesen würde? Ein Versuch wäre es wert.
Enjoy the little things

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher, Bücher, Bücher... VI
« Antwort #63 am: 10.01.23, 19:48 »
Sagt mal, ist "Bücher auf BT-Reise" nicht mehr? Wegen Corona? Oder Unzuverlässigkeiten?

(Gerne würde ich mir das eine oder andere Buch ausleihen, falls es sie bei der Bücherei gäbe, wären
mir die Ausleihzeiten ziemlich unpassend.)
ist halt bissel schwierig mit dem Anbieten......  kann halt nur anbieten was ich habe. Und wenn das dann niemand möchte, ist es halt so.
Aber es ist sicher ein Versuch wert: wenn jemand ein bestimmtes Buch sucht, kann man ja mal fragen, ob es irgendwo herumliegt......... ;)

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1958
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Bücher, Bücher, Bücher... VI
« Antwort #64 am: 23.01.23, 15:34 »
Habe in der Bücherei das neue Buch von Michelle Obama stehen sehn und gleich ausgeliehen:

"Das Licht in uns" - Halt finden in unsicheren Zeiten. 

Es erschien 2022 im Goldmann-Verlag.

Wie können wir in Zeiten von Pandemien und globalen wie persönlichen Krisen stark bleiben ?
Einfache Lösungen und schnelle Antworten auf die großen Herausforderungen des Lebens mag es zwar keine geben, doch Michelle Obama ist davon überzeugt, dass wir alle eine Reihe von Fähigkeiten in uns finden können, um große Probleme besser zu bewältigen.
Mit ihren ganz persönlichen Erfahrungen gibt uns die ehemalige First Lady der USA Einblicke, wie sie es schafft, ausgeglichen und stark zu bleiben - für sich, ihre Familie und ihre Freunde.

Es ist ein sehr persönliches Buch, sie gibt viel preis von sich, ihrer Herkunftsfamilie und auch der Ehe. Sehr interessant und sympathisch.
Besonders gut gefielen mir ihre ausführlichen Gedanken zu Freundschaften und deren Wichtigkeit.

Wem "Becoming", ihr erstes Buch, gefallen hat, der wird dieses ebenso mögen. Manches berichtete sie auch bereits in "Becoming", stellt es nun aber dar in Bezug aufs Starkwerden.

Margret

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4138
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher, Bücher, Bücher... VI
« Antwort #65 am: 23.01.23, 20:34 »
Danke für den Tipp Margret, das klingt gut. Ich habe ihr erstes Buch gelesen.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1958
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Bücher, Bücher, Bücher... VI
« Antwort #66 am: 26.01.23, 14:53 »
Ende Juni 21 hab ich hier bereits von Antonia Riepp "Belmonte" empfohlen. Dieses dt.-italienische Familiengeschichte gefiel mir damals sehr gut.

Monate später hat mir "eine liebe Menschin" den folgenden Teil der Saga mitgebracht: "Villa Fortuna".

Und kürzlich gabs von ihr aus einer größeren Bibiothek entliehen den neuesten, dritten Teil: "Santo Fiore".
Darüber hab ich mich sehr gefreut. Ich las alle drei sehr gerne. Besonders bei Band 2 und 3 gibt es immer wieder Rückblicke in frühere Zeiten und andere Länder, das ist interessant.
Liest sich gut und leicht und angenehm. Nicht weltbewegend, aber ein absolut netter Familien- bzw. Frauenroman (mit durchaus tragischen Entwicklungen in der Handlung), besonders wenn man Italien mag.

Man kann schon auch mit dem zweiten oder dritten Band alleine was anfangen. Viel netter und verständlicher ist es aber sicherlich, wenn man mit Belmonte beginnt, dann nacheinander die beiden folgenden. Macht Sinn.

Margret
« Letzte Änderung: 26.01.23, 15:27 von Margret »

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3376
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bücher, Bücher, Bücher... VI
« Antwort #67 am: 26.01.23, 16:07 »
Gibt es in meiner onleihe leider nicht. Schade.