Autor Thema: Christbaum  (Gelesen 66828 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2576
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Christbaum
« Antwort #285 am: 22.01.23, 09:47 »
Ich hab meinen Baum gestern raus.
Genadelt hat er nicht, aber hat schon ziemlich trocken ausgeschaut.
Ich möchte keinen Baum im Advent drinnen stehen haben. Da mag ich den Adventskranz.
Restliche Deko kommt nach und nach weg als Letztes die Krippe an Lichtmess.
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2236
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Christbaum
« Antwort #286 am: 22.01.23, 10:08 »
Da wir im Wohnzimmer keinen Platz für den Baum haben, steht er am Balkon vor der Wohnzimmer.
Da steht er jetzt auch noch ungeschmückt, haben die Vögel mehr Schutz vor der Futterstelle.😊
 
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3376
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Christbaum
« Antwort #287 am: 22.01.23, 10:50 »
Ich finde es schön, wenn man Rituale ums Baum aufstellen hat, sowie Annalena geschrieben hat mit Sekt und Weihnachtsmusik hören.

Als Kind (schon größer) kann ich mir denken, dass mein Vater die Kerzen und Kugeln aufgehängt hat. Meine Mutter und wir Kinder durften dann Lametta, Faden für Faden exakt nach Länge aufhängen  ;D Mein Vater lag derweil auf dem Sofa und sah uns zu.

Als unsere Kinder klein waren, haben mein Mann und ich den Baum am Abend vor Heilig Abend aufgestellt wenn sie im Bett lagen. Die Wohnzimmertüre wurde zugesperrt. Später haben die Mädels den Baum geschmückt und jetzt wo beide aus dem Haus sind, machen es wieder mein Mann und ich wieder zusammen.

Abschmücken darf/muss ich aber meist alleine, bzw. heuer hat meine Tochter geholfen.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4088
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Christbaum
« Antwort #288 am: 22.01.23, 10:59 »
bei uns gibts zum Christbaum schmücken Weihnachtsplätzchen und Glühwein
und so lange unser Sohn mitgeholfen hat das Weihnachtsoratorium von Bach.


Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1163
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Christbaum
« Antwort #289 am: 22.01.23, 12:46 »


Unser ist auch diese Woche gegangen worden.
Ganz normal durch die Tür.  ;D
Eigentlich war er noch ganz schön,
einen Tage vor Weihnahchten aufgestellt und trotz täglich warmer Stube hätte
er noch stehen bleiben können. aber irgendwann ist die Zeit halt rum.
Restliche Deko kommt jetzt auch nach und nach weg.
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Online LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5669
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Christbaum
« Antwort #290 am: 22.01.23, 14:09 »
Zitat
Bei uns wird der Baum vom Christkind gebracht. Pech gehabt  ;D  Da gibt es den eben erst an hl. Abend.  :-*


So ist es hier auch und so möchten wir es für uns auch haben. Ansonsten kann jeder machen, was er will. Unsere Kinder sind nicht in unserer Tradition drin, vielleicht kommt es noch. Der Älteste hatte einen Weihnachtsbaum, aber seine Exfrau hat den auch schon immer im Advent haben wollen. Jetzt sind Frau und Kinder nicht mehr da und er hatte auch keinen Tannenbaum. Vom 2. die Frau hat viele schöne Erinnerungen aus ihrer Familie. Sie sind dort auch Heiligabend. Eigen Tannenbaum hatten sie nicht. Ist auch etwas eng in der Wohnung und die älteste Tochter ist ein kleiner Feger. Bei unserer Tochter legt der Mann nicht wirklich Wert auf den Tannenbaum. Ist dort auch zu Hause so. Dieses Weihnachten wollten sie einen auf den Balkon vors Wohnzimmerfenster stellen. Dann waren sie alle krank bis Weihnachten und es ist verblieben.

Für mich ist Advent eine ganz andere Zeit als Weihnachten. Die Zeit der Stille und des Wartens. Das wird mir auch immer wichtiger und der Adventsschmuck immer weniger, zu Weihnachten hin mit Steigerung. Advent wie Weihnachten machen, ist so wie Fastenzeit wie Ostern gestalten.

Was den Christbaum angeht, ist er seit ein paar Tagen auch weg. Er steht gleich neben der Terrassentür. Dort geht er auch hinaus. Ich mag die Tage nach Weihnachten mit Tannenbaum und Weihnachtsbeleuchtung sehr.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Caddy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 787
  • Wer Heiterkeit sät, wird Lebensfreude ernten
Re: Christbaum
« Antwort #291 am: 22.01.23, 15:23 »
unser christbaum hat seine 2. aufgabe jetzt zu erfüllen, nachdem er entsorgt wurde, als vogelfutterbaum aufgestellt, mit allerlei
vogelfutternaschereien für unsere hungrigen wintervögel. und wenn dieser dann wiederrum entsorgt werden muß, dann
kommt er als knabberei zu den tieren, deshalb gibts keine entsorgung.
Das Glück ist ein Mosaik, bestehend aus lauter unscheinbaren
kleinen Freuden.
LG Imke

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Christbaum
« Antwort #292 am: 22.01.23, 16:25 »
Also unser Christbaum wird in der Stube aufgestellt und traditionell einen Tag vor Heiligabend. Geschmückt wird er zusammen mit Göga da unsere Kinder schon alle selbst Familien haben.Nach dem 6. Januar hat er bei uns dann ausgedient und nimmt dann seinen Weg aus dem Fenster ( muß natürlich schauen das nicht gerade jemand unten im Hof vorbeiläuft). Danach holt ihn dann die Jugend vom Schützenverein ab und es wird wie jedes Jahr ein Christbaumbrennen abgehalten wo sich dann das ganze Dorf zum 1. Grillen im Jahr trifft.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4138
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Christbaum
« Antwort #293 am: 22.01.23, 16:29 »
Wir haben uns auch nach dem 6. Januar getrennt. Glaube am 09.01. habe ich ihn abgeschmückt, zusammengeschnitten und zum Einschüren in die Heizung getragen.

Ich persönlich halte nichts davon, den Christbaum schon in der Adventszeit aufzustellen. Wie halt der Name schon sagt Christbaum. Für den Advent gibt es ja den Adventskranz  ;)
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3683
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Christbaum
« Antwort #294 am: 22.01.23, 19:41 »
Bist eine weise Frau pauline  ;D. Bin ganz Deiner Meinung :)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)