Autor Thema: Frust im Stall, die 4.  (Gelesen 163367 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 966
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frust im Stall, die 4.
« Antwort #315 am: 28.12.22, 14:04 »
Ihr habt unsere verschollenen Zwillinge gib's zu! Wir haben dieses Jahr exakt einmal Zwillinge gehabt, gleich die ersten im Januar, seitdem nix mehr. "Normal" ist bei uns 4-5 Mal. Statistik ist ein A.... !  ::)

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7668
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Frust im Stall, die 4.
« Antwort #316 am: 28.12.22, 14:08 »
 ;D ;D ;D  mehr will ich aber in nächster Zeit nicht mehr. Ich gönne sie Euch.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3376
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frust im Stall, die 4.
« Antwort #317 am: 28.12.22, 15:44 »
;D ;D ;D  mehr will ich aber in nächster Zeit nicht mehr. Ich gönne sie Euch.

Wenn du Glück hast, ist für heuer bei euch Schluss  ;D

Offline Annina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 420
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Frust im Stall, die 4.
« Antwort #318 am: 28.12.22, 20:20 »
Wir hatten gerade selbstverschuldeten Frust. Abends blieb ein Tor nur angelehnt, aber nicht geschlossen, so sind ein paar Kühe ausgebüxt und hatten Selbstbedienung. Leider haben wir sehr spät realisiert, dass eine Kuh sehr viel Kraftfutter erwischt hat. TA hat uns keine Hoffnung gemacht, aber hat ihr Bestes gegeben. Beim ersten Besuch nur Pansenpuffer und ein Appetit anregendes Mittel, beim nächsten Besuch nochmals Medikamente. Danach haben wir ihr über den Nachmittag verteilt immer wieder Heu ins Maul gestopft, das sie nur mit grossen Bemühungen geschluckt hat. Kleiner Spaziergang und danach noch Magensaft einer anderen Kuh "transplantiert" Abends hat sie dann tatsächlich selber angefangen zu fressen und heute ist sie wieder, wie wenn nie etwas gewesen ist!
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3683
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frust im Stall, die 4.
« Antwort #319 am: 28.12.22, 22:18 »
Oh Annina, da hattet ihr zusätzliche Arbeit und Sorge....
Gut, wenn es der Kuh wieder gut geht :)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)