Autor Thema: Hühner  (Gelesen 86186 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3683
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hühner
« Antwort #240 am: 03.01.23, 19:29 »
Nein. Reste einsammeln gehört oft zu meinen Aufgaben  ::)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4088
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hühner
« Antwort #241 am: 03.01.23, 19:34 »
Oh...nicht so meins das mit den Resten. ::)
Bei mir ist zum Glück schon lange keine mehr geholt worden.
Das letzte war der Gockel und der war ohne Kopf am Gartentor eingeklemmt, wobei ich davon
ausgehe, dass der vorher eines natürlichen Todes an Altersschwäche gestorben ist und ein
Tier versucht hat den mit zu nehmen und nicht so ganz durchgepaßt hat

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1311
Re: Hühner
« Antwort #242 am: 03.01.23, 19:51 »
da frag ich nochmal nach.
mir ist das einfach alles unverständlich

Ich selbst hatte sowas noch nie.

Keine Angst das war bestimmt wie Hamster erzählt ....
so schnell findest kein Küken im Ei !

Offline Annina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 420
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Hühner
« Antwort #243 am: 04.01.23, 08:48 »
Derzeit reduzieren sich die Hühner (und Hähne) an meinem Arbeitsplatz deutlich.
Schon vier mal inzwischen waren nachts Raubtiere unterwegs. Da manche Hühner
nicht im (sicheren) Stall übernachten wollen, sind sie anscheinend ein leichter Fang....
Bei uns ist Stallpflicht wegen Vogelgrippe, bei euch in dem Fall nicht ???
Wir haben bzw hatten Hühner und Hasen im selben Gehege, von den 2 Hasen war eines Abends nur noch ein kleines Fellbüschel zu sehen...
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4088
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hühner
« Antwort #244 am: 04.01.23, 08:55 »
Landkreis FFB hat auch keine Stallpflicht. Nur Hygienemaßnahmen.

Bei mir hat der Sperber neulich einen Vogel am Komposter geholt.
Alles voller Federn...Scheint eine Taube gewesen zu sein.

Ich habe alles mit Vogelschutznetz überdacht, seitlich Holzzaun, Drahtzaun drauf bis 2,50 m Höhe
Betondielen gegen durchgraben.
Voriges jahr hatte ich mehrere Hühner vom Greifvogel niedergemetzelt. Das war mir doch zuviel

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3683
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hühner
« Antwort #245 am: 04.01.23, 14:29 »
Hier war und ist derzeit keine Stallpflicht.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4138
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hühner
« Antwort #246 am: 15.01.23, 16:31 »
Ich habe mir Ende Oktober Junghennen der Rasse Vorwerk gekauft. Bisher haben die noch kein Ei gelegt und der Hahn hat noch kein mal gekräht. Das ist mir ja eine Bande. Die Bovans legen während dessen fleißig. Sind jetzt ca. 1,5 Jahre alt.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hühner
« Antwort #247 am: 28.01.23, 09:22 »
Denke, denen ist´s noch zu kalt. Warte mal ab, sobald´s Frühjahr wird, beginnen sie zu legen. Hatte schon einige Rassen, wo´s so war, Maran dagegen legen, wenn auch sparsamer, durch.
Gruß Hedwig

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4138
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hühner
« Antwort #248 am: 29.01.23, 20:20 »
Heti, Du denkst also, der Hahn muss seine Stimme bei dieser Kälte schonen  ;D Das ist in der Tat ein nicht von der Hand zu weisender Grund....
Ich darf jedoch vermelden, dass ich inzwischen in den letzten Tagen 4 Eier von den Vorwerk bekommen habe. Erwin der Hahn schaut noch ein wenig blöde. Vermutlich weiß er noch nicht recht, wie er den vorwitzigen Damen begegnen soll  ;)
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4088
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hühner
« Antwort #249 am: 29.01.23, 20:29 »
vielleicht ist der Hahn heiser ;D
Der Erwin wirds schon noch lernen und ein stolzer Hahn im Korb werden :D

Offline suederhof1

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4149
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Hühner
« Antwort #250 am: 30.01.23, 09:56 »
Hallo
Seit September versuchen wir
ganz normale braune Legehühner zubekommen.
Nichts zu machen.
Nun will ich es Mal mit etwas " elegantesten"
Hühnern versuchen.
Welche Rasse wäre da ratsam?
Mir ist es nun gleich ,Hauptsache sie legen.
LG Barbara