Autor Thema: Corona-Impfung V  (Gelesen 13958 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Niernderl

  • Salzburg
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es gibt viele Krankheiten-aber nur eine Gesundheit
Re: Re: Umfrage die dritte: schon geimpft?
« Antwort #285 am: 09.12.21, 14:54 »
So wir sind jetzt auch geboostert. Arm schmerzt einwenig ansonsten gehts mir gut.

3x Biontech jetzt in mir. War in der Impfstrasse am 8.12. angemeldet - ging alles sehr rasch - kam sofort dran.

Gott sei Dank sinken die Zahlen langsam bei uns - aber jetzt wird wieder aufgemacht, mal schaun was wir dann nach Weihnachten wieder für Überraschungen
haben.  ::) Jetzt werden wohl mal die Einkaufszentren gestürmt werden - allerdings wird nur für geimpfte und genesene geöffnet, ungeimpfte haben weiterhin Lock-Down so weit das überhaupt kontrolliert werden kann.  ::)
Es grüßt euch ganz herzlich aus dem Salzburger Land
                                            Regina :-)

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3140
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Re: Umfrage die dritte: schon geimpft?
« Antwort #286 am: 09.12.21, 15:16 »
Ich habe mir für den Tag vor Hl.Abend einen Termin zur Auffrischungsimpfung gebunkert  :)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #287 am: 09.12.21, 15:16 »
Göga war heute bei unserer HÄ. Alle ihre Mitarbeiterinnen haben sich boostern lassen und sind jetzt mit Nebenwirkungen zu Hause. Man weiß nie, wie es sich entwickelt. Wo es schwierig werden kann, ist vielleicht eine versetzte Impfung der Betroffenen günstiger.

Hab heute morgen eine Aussage von Lauterbach gelesen, demnach soll im Falle. dass die Omikronmutation stark auftritt 2G für dreimal geimpfte gelten, d.h. mit Zwei Impfungen ist man dann nicht vollständig geimpft.

Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3140
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #288 am: 09.12.21, 15:43 »
Göga war heute bei unserer HÄ. Alle ihre Mitarbeiterinnen haben sich boostern lassen und sind jetzt mit Nebenwirkungen zu Hause. Man weiß nie, wie es sich entwickelt. Wo es schwierig werden kann, ist vielleicht eine versetzte Impfung der Betroffenen günstiger.

Das finde ich wirklich unklug, alle MA gleichzeitig impfen zu lassen.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5553
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Re: Umfrage die dritte: schon geimpft?
« Antwort #289 am: 09.12.21, 16:59 »
Ich hab heute sogar 2 Piekse bekommen.
Nachdem man nach Johnson die volle Ladung braucht und ich zuerst nur die halbe Ladung bekommen habe wurde nochmals nachgelegt.
Enjoy the little things

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5553
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #290 am: 09.12.21, 18:32 »
Ich bin immer noch hin- und hergerissen. Und stell mir schon auch kritische Fragen. Vorab: ja ich habe mich boostern lassen, aber immer noch weniger aus Überzeugung als halt, damit ich meinen Ruhe habe und mir nix nachsagen lassen muss.
Ganz eigentlich finde ich das nicht den richtigen Weg.

Nachdenklich macht mich, dass ich im Sommer Johnson hatte. Und man mir damals ja auch gesagt hat, dass ich damit geschützt bin. Tatsächlich war das mit dem Schutz dann ja wohl doch nicht so das Gelbe vom Ei. Keine Ahnung, war ich nun geschützt oder habe ich einfach so das Glück gehabt, dass ich kein Corona bekommen habe .....wie viele andere Ungeimpfte auch.

Was mich immer schon irritiert hat und wenn ich suchen würde glaub ich sogar würde ich es hier finden: Da konnte man einfach mal mit 6 Dosen 7 oder mehr Leute impfen. So genau war das wohl nicht..........
Ich hab es ja schon an anderer Stelle geschrieben. Ich hab ja heute 2 Piekse bekommen, weil nach Johnson braucht man ja 5 m(irgendwas), nach anderen Impfungen reichen nur 2,5 m(irgendwas).
Aber auch bei den anderen Impfungen wird ja davon ausgegangen, dass nach 6 Monaten wenig bis keine Wirkung mehr da ist.
Müssten dann da nicht genauso die volle Ladung geimpft werden?

Irgendwie irritiert es mich auch, dass man einfach alle Impfstoffe wild durcheinander impfen kann/darf/soll. Intervalle wurden je nach Verfügbarkeit geändert.

Für mich alles etwas undurchsichtig. Aber ich bin jetzt halt mal guter Hoffnung, dass meine Sorgen nicht zutreffen und ich jetzt geschützt bin und Omrikon einen großen Bogen um micht macht.......zumindest bis zum nächsten Pieks.
Enjoy the little things

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3932
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #291 am: 09.12.21, 19:19 »
Hm… ich bekam im Sommer auch J&J geimpft. Bei Johnson wurde doch auch gesagt, daß die Wirksamkeit um einiges niedriger ist, als bei den anderen Impfstoffen. Mein Arzt sagte da schon, daß für diese Impfung sicherlich eine Auffrischung kommt evtl. schon in einem halben Jahr. Ich bin daher vom Boostern nicht überrascht.

Warum soll man nicht die verschiedenen Impfstoffe wechseln können. Bei der Grippeimpfung ist es doch auch immer ein anderer und es gibt doch auch 3-fach oder auch 6-fach-Impfungen.

Ich persönlich bin von den Impfungen überzeugt und dankbar daß es sie gibt.
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5553
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #292 am: 09.12.21, 21:06 »
Hm… ich bekam im Sommer auch J&J geimpft. Bei Johnson wurde doch auch gesagt, daß die Wirksamkeit um einiges niedriger ist, als bei den anderen Impfstoffen. Mein Arzt sagte da schon, daß für diese Impfung sicherlich eine Auffrischung kommt evtl. schon in einem halben Jahr. Ich bin daher vom Boostern nicht überrascht.



Angeblich war aber der Schutz schon nach 4 Wochen weitgehends weg.

Und ja damals war man an jedem froh, der Johnson genommen hat.  :-X :-X



Enjoy the little things

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3557
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #293 am: 09.12.21, 22:23 »
Wir haben auch die dritte Impfung  im Impfzentrum bekommen. Mein Mann und ich
durften sogar wählen zwischen Biontech oder Moderna. Haben wieder Biontech genommen.
Arm tut weh und müde war ich nach der Impfung.
Ging alles flott mit vorheriger Anmeldung und hatten keine Wartzeit.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #294 am: 10.12.21, 10:11 »
Ab heute kann man Boosti zu mir sagen. Ging ratzfatz.
Bin froh und dankbar.
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5553
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #295 am: 10.12.21, 10:25 »
Vielleicht als Anmerkung:

Bei unserem Impfzentrum wird für unterschieden. Biontec gibt es nur für unter 30-jährige. Und da gibt es kaum Termine, weil zu wenig Impstoff da ist.

Hier gibt es für Ü30 nur Moderna.

Moderna wird aber  nur Ü30 empfohlen. Einen Grund dafür wird es schon geben.
Enjoy the little things

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Re: Umfrage die dritte: schon geimpft?
« Antwort #296 am: 10.12.21, 10:54 »
Dreimal geimpft. Check! :)
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3719
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #297 am: 10.12.21, 11:01 »
mein Kumpel ü 50 bekam gestern ganz problemlos zum 3. mal Biontech.
Er hat jetzt am Arm einen knallroten heißen Fleck von 20 cm Durchmesser. Genau wie ich
nach der dritten Impfung.
Die ersten beiden male hatten wir beide gar nichts. Von daher, kann man das nicht an Moderna festmachen.

Unser Doc hat jedenfalls nur sehr wenig Biontech,  ST hat eines bekommen, weil U 30
der Rest Moderna.
Ob es dafür wirklich einen Grund gibt? Da wurde schon soviel hin und herbehauptet,
dass es mir schlichtweg wurscht ist.
Jetzt sollen doch wieder die Kinder ab 5 geimpft werden, erst ging es nur ab 16, dann ab 12

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3719
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #298 am: 10.12.21, 11:07 »
juchu man ist geboostert...ja bloß im März spätestens müssen wir schon wieder zum Boostern.
Dann soll nämlich gegen Omikron geboostert werden. Hoffentlich kommt bis dahin
nicht noch eine Variante. Da kann man dann gleich ein Abo beim Hausarzt oder Impfzentrum buchen :-[

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #299 am: 10.12.21, 11:21 »
 
juchu man ist geboostert...ja bloß im März spätestens müssen wir schon wieder zum Boostern



Ich könnte mir auch viel vergnüglicheres vorstellen
So ist halt momentan der Stand
Ich gehe auch so zum Arzt, um für mich wichtige Rezepte zu bekommen, dann schaffe ich das auch.
Bin froh, dass ich die Möglichkeit habe.
Und verbringe meine Zeit nicht, darüber zu verzweifeln
Vielleicht tut sich ja irgendwann eine Tür auf, die dem Virus anders begegnet.

Wobei ich glaube, alle haben es irgendwie satt.
Und auch ich bin auch froh, wenn irgendwann mal wieder sowas wie Normalität eintritt.
Die Leichtigkeit ist definitiv dahin
« Letzte Änderung: 10.12.21, 13:02 von gatterl »
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder