Autor Thema: Daunenjacke  (Gelesen 6312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pekaTopic starter

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1534
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Daunenjacke
« am: 08.11.02, 15:27 »
Hilfeee!
Ich habe die Daunenjacke meines Mannes nach Pflegeanleitung gewaschen und bei niedriger Temperatur im Trockner getrocknet.
Trotzdem ist sie nicht so geworden,wie sie einmal war. - Die Federn sind teilweise klumpig.- Was habe ich falsch gemacht ? Und wie bekomme ich sie wieder hin?
Ich hoffe,jemand hat einen Tipp für mich.
liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20793
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re:Daunenjacke
« Antwort #1 am: 08.11.02, 15:34 »
hallo peka,

steck beim nächsten mal im trockner einen (sauberen ;) ) tennisball mit hinein, der rüttelt alles durch und die federn müßten dann eigentlich auch wieder auflockern.

und jetzt einfach im trocknen zustand noch mal einen trockengang hinerher, bei meinem trockner gibts einen llüftungsgang, zeitgesteuert, da geht das.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

PETRAS

  • Gast
Re:Daunenjacke
« Antwort #2 am: 10.11.02, 17:04 »
hallo peka


ist mir vor langer zeit auch mal so ergangen.hatte noch keinen trockner mit allen extra funktionen.

macht aber nichts, nochmal waschen ( spülen sanft schleudern ) dann in den trockner niedrige temperatur, wichtig ist, öfter aus dem trockner nehmen und gut aufschütteln.dabei kühlt sie auch immer wieder aus. wird dann sehr schön flauschig. ist mir immer sehr aufwendig, drum wasche ich daunenjacken nur wenn ich auch genügend zeit habe. mache das auch so mit dem trockner der viele extra funktionen hat. ich finde es wird so einfach am besten.

grüsse petraS

Offline Carmen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 57
  • Geschlecht: Weiblich
  • Stark wird der Bauer - nur durch Frauenpower!
Re:Daunenjacke
« Antwort #3 am: 04.12.02, 21:03 »
Moin, alle zusammen,
ich habe mir gerade heute eine Daunenjacke zugelegt, aber leider nicht darauf geachtet, wie man sie waschen kann,  ??? hilfe, ich hätte nicht gedacht, daß das so schwierig ist, kann man die dann richtig versauen - so daß gar nichts mehr geht (ist auch noch ne helle Jacke, die ich bestimmt öfter waschen muß  :-\ )

Wer kann mir noch mehr Tipps geben - auch zum Waschen - oder soll ich sie umtauschen ????
LG
Carmen

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2988
  • Geschlecht: Weiblich
Re:Daunenjacke
« Antwort #4 am: 06.12.02, 19:06 »
Hallo Carmen,

ich habe heuer für meine Tocher eine Daunenjacke gekauft und auch nicht bedacht, daß man sie irgendwann mal waschen muß. Das "Ereignis" trat früher ein, als ich gedacht habe. Ich habe die Jacke bei 30 Grad und Feinwaschmittel gewaschen. Lt. Pflegeanleitung soll man die Jacke zusammen mit 6 Tennisbällen im Wäschetrockner trocknen. Ich habe nur 2 Tennisbälle und es klappte sehr gut damit. Ich habe den Trockner auf die kälteste Stufe eingestellt und die Jacke  ca. 1 Stunde drinnen gelassen. Danach sah sie tatsächlich wie neu aus. Glück gehabt  ;D

Ich würde sie an Deiner Stelle nicht tauschen, sondern nach Pflegeanleitung waschen und vielleich beim Glühweintrinken auf dem Weihnachtsmarkt besonders aufpassen  ;D ;D

Tschüs
Marina

Offline Carmen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 57
  • Geschlecht: Weiblich
  • Stark wird der Bauer - nur durch Frauenpower!
Re:Daunenjacke
« Antwort #5 am: 09.12.02, 20:38 »
Danke Marina,
ich denke ich würde sie jetzt auch nicht mehr hergeben, sie ist mir schon richtig ans Herz gewachsen - richtig schön kuschelig - bei unserem steifen Ostwind hier an der Nordseeküste .....

Ich werde dann berichten wann ich sie (hoffentlich nicht) kaputtgewaschen - habe .....

LG
Carmen