Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 10
31
Die Coronakrise 2020 / Re: wenn der Scheiss vorbei ist...
« Letzter Beitrag von Steinbock am Gestern um 17:53 »
sind bis dahin bestimmt noch einige Monate vergangen, ein paar (auch jüngere) Menschen nicht
mehr unter uns, etliche Geschäfte/Unternehmen mehr pleite, noch mehr Querdenker, Reichs-
bürger, Impfgegner, Impfpassfälscherinnen, usw.  unter uns  :'(

32
Die Coronakrise 2020 / Re: Corona-Impfung V
« Letzter Beitrag von Morgana am Gestern um 17:25 »
jetzt werden bald noch die Aliens kommen, wenn schon die elektromagnetischen Felder aktiviert sind :o ::) ???
33
Smalltalk / Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Letzter Beitrag von Morgana am Gestern um 17:22 »
das einzige womit ich wirklich warme Hände habe sind Fäustlinge mit Fell. Damit kann man dann
aber gar nichts tun.

Soviel besser waren wir früher auch nicht. Da wurde definitiv nicht immer auf die Mama gehört,
wenn es ums anziehen ging. ;D

34
Vorratshaltung / Re: zum Einfrieren geeignete Gerichte
« Letzter Beitrag von Morgana am Gestern um 17:18 »
normalerweise ist es ja eher umgekehrt, dass Rohkost nicht vertragen wird.
Ich habe davon bisher noch nichts gehört. Das einzige was ich mir vorstellen kann ist,
dass dein Sohn ein bestimmtes Verdauungsenzym zu wenig hat.
35
Küchenhexerei / Re: Küchenzauber... was kochen wir 2021? III
« Letzter Beitrag von Steinbock am Gestern um 17:12 »
ich hab jetzt Schnaps gebraucht ...

 :D ;D
36
Küchenhexerei / Re: Küchenzauber... was kochen wir 2021? III
« Letzter Beitrag von Milli am Gestern um 17:01 »

Marianne bei uns gibts auch nicht oft Pommes,aber wenn dann müssen die selbstgemacht sein .
Aber fett sind sie schon, man gönnt sich ja sonst nix.

37
Bücherwurm und Leseratte / Re: Bücher, Bücher, Bücher... V
« Letzter Beitrag von Margret am Gestern um 16:22 »
...mir kamen in letzter Zeit zufällig mehrere Bücher mit gleicher/ähnlicher Themenstellung in die Quere.

Handlungszeit nach dem 2. Weltkrieg, während der Besatzer-Zeit.
Jedesmal spielen amerikanische GIs eine wichtige Rolle, die dt. Mädchen kennenlernen...
Mir war nicht bewusst gewesen, wie groß Hunger und Mangel für die dt. Bevölkerung in dieser Zeit noch einige Jahre lang waren.
Interessant auch der Zeitgeist, die Ansichten und Moralvorstellungen jener Zeit; besonders hart traf es jene Frauen, die dagegen verstoßen haben...

Weiter oben beschrieb ich bereits  "Stay away from Gretchen" von Susanne Abel.
Nun las ich noch "Wenn die Hoffnung erwacht" von Lilli Beck und hinterher
"Glückskinder" von Teresa Simon.
Schon lange mal hatte ich von Lilli Beck "Wie der Wind und das Meer"  gelesen, das geht in die ähnliche Thematik (nur ohne GI wenn ich mich recht erinnere ;D)

Bei all diesen Büchern ist die Zeitgeschichte anhand einer Familen- bzw. Frauengeschichte sehr gut erlebbar. Alle drei Bücher waren für mich sehr spannend, gefielen mir sehr gut und lasen sich klasse. Sehr empfehlenswert !

Margret
38
Vorratshaltung / Re: zum Einfrieren geeignete Gerichte
« Letzter Beitrag von Mathilde am Gestern um 16:19 »
Hallo,

danke für die schnellen Antworten. Das werde ich jetzt probieren. Weiß eigentlich jemand warum unser Sohn Kohl nur als Rohkost verträgt und nicht gekocht. Also keine Ente mit Rotkohl, kein bayrisch Kraut, kein Sauerkraut...........das ist nicht schön.

LG Mathilde
39
Freizeit / Re: Fernsehen
« Letzter Beitrag von Ricka am Gestern um 16:10 »
Hab die Sendung zufällig gesehen, war wirklich sehr interessant und teilweise sehr emotional.
40
Küchenhexerei / Re: Küchenzauber... was kochen wir 2021? III
« Letzter Beitrag von frankenpower41 am Gestern um 16:06 »
ich hab jetzt Schnaps gebraucht, mache ich ganz selten.
Currywurst mit selbstgemachten Pommes  (so wie früher in der Friteuse mit erst mal vorbacken), lecker, aber halt auch fett.
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 10