Autor Thema: Der Fleck muss weg.... II  (Gelesen 21393 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 6290
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Der Fleck muss weg.... II
« Antwort #45 am: 29.10.19, 20:36 »
Ich habe so einen Fleck mal mit dem Alleskönner von Pro Win weg bekommen.

LG Gina

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21300
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Der Fleck muss weg.... II
« Antwort #46 am: 29.10.19, 20:45 »
Reib den Fleck mit Butter ein. Butter löst den Schmier, dann kann man ihn mit einem stumpfen Messer vorsichtig abkratzen und den Fleck normal mit Spülmittellauge behandeln.

Offline Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1314
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Fleck muss weg.... II
« Antwort #47 am: 29.10.19, 20:48 »
Es gibt Polsterreiniger in der Sprühdose, habe auch mal gehört, dass manche es mit Rasierschaum probieren, weil der eher im Haus vorrätig ist, als ein Polsterreiniger  ;D

Ich habe einen Nass-Sauger, mit einem Aufsatz für Polster. Damit werden ab und zu auch die Autositze gereinigt. Solche Geräte kann man in vielen Drogerien ausleihen.

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 4032
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Fleck muss weg.... II
« Antwort #48 am: 26.09.22, 19:25 »
Tochter hat ein Sport-Tshirt in die Wäsche. Als es aus der Wäsche kam, war ein total klebriger rechteckiger Fleck vorne auf dem Shirt. Auf Nachfrage was das war: „Oh Mama, da hatten wir Namensschilder aufgeklebt und ich hab das vergessen abzuziehen.“

Jetzt was machen….. hab dann in der Küche am Spülbecken die Handwaschpaste gesehen, auf ein grobes Tuch und drüber gerubbelt. Ging tatsächlich raus.
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-