Autor Thema: Fragen zu word, Works, Excel und Co.  (Gelesen 62687 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 618
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #135 am: 22.10.09, 19:03 »
Speichere ich jetzt erst mal mit einem anderen Namen doppelt?

Im Prinzip, ja.

Es reicht ja aus wenn Du eine Kopie der Excel Datei machst und dieser einen anderen Namen gibtst als der Originaldatei. Die Kopie ziehst Du dannn auf den Pocket PC und probierst alles aus.
Wenn dann alles so klappt wie Du es haben möchtest benennst du die Datei einfach in die Originaldetei um.
Gruß
Cashy

Christel Nolte

  • Gast
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #136 am: 10.02.10, 11:01 »
Ich brauche mal schnell eure Hilfe, evtl hab ich Brett vorm Kopf.
Mache gerade mein Kassenbuch mit Excel. Normalerweise bewege ich mich mit den Pfeiltasten von Zelle zu Zelle. Geht jetzt aber nicht. Stattdessen bewegen die Tasten das Blatt hin und her. "Rollen" hab ich nicht eingeschaltet. Was ist zu tun?

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5875
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #137 am: 20.09.10, 13:30 »
Hallo
wenn ich neuerdings mit WORD Schriftstücke erstellen will, kann ich nicht mehr einfach die Schriftgröße oder die Schriftart ändern. Ich muss jetzt immer über Format gehen, da kann ich unter Zeichen alles ändern. Das ist mir viel zu kompliziert, sonst konnte ich direkt beim Schreiben Änderungen vornehmen z.B. Wörter kursiv oder fettgedruckt.
Wie bekomme ich das wieder hin???
Nordlicht

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7421
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #138 am: 20.09.10, 15:15 »
ich denke, dass dir da eine Symbolleiste abhanden gekommen ist..
da ich hier zu Hause kein Word habe, kann ich dir nicht 100%ig sagen, wie du da wieder rankommst - gibt es unter Ansicht denn den Punkt Symbolleiste, wo du ein Häkchen setzen kannst?
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Online martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6014
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #139 am: 20.09.10, 15:43 »
Hallo Nordlicht,
jetzt wäre halt interessant zu wissen mit welcher Word Version Du arbeitest. Bei  den letzten beiden Word Versionen hat es sich nämlich ein bisserl verändert wie man da an das Menü "anpassen" kommt.
Bei Word 2007 ist es so, dass Du links oben beim Word Logo draufgehen musst und in dem Menü das sich dann öffnet unten rechts auf Word Optionen gehen musst. Da ist das Menü "Anpassen" drin  wo Du dann Befehlte wie Schriftart oder so hinzufügen kannst.
Liebe Grüße
Martina

Online martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6014
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #140 am: 20.09.10, 15:48 »
 Hab gerade geschaut. Es gibt auch noch einen einfacheren Weg: Einfach auf die Stelle mit rechter Maustaste klicken wo vorher das Feld war wo Du Schriftarten und Größen aändern hast können und dann in dem sich öffnenden Menü "Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen" auswählen und dort Schriftart hinzufügen.
Liebe Grüße
Martina

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5875
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #141 am: 20.09.10, 16:23 »
Hallo Martina-s
du bist ein Schatz, hat funktioniert. :D
Vielen vielen Dank.
Nordlicht

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 750
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #142 am: 16.11.10, 21:20 »
Brauch mal Hilfe für Excel :

im Verleih haben wir bei den Maschinen einen "Rüttelzähler", der misst eine digitale Zeit , zB von 369,03 ( Anfang ) bis 369,43 ( Ende ) = 40 min .
So eine Berechnung würde ich gerne von Excel durchführen lassen .
Bei nächstem Beispiel ist Anfang 369,43 Ende 370,32 ( netto 49 min ) .

Welche Formel muss da eingesetzt werden ? Danke Henrik

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #143 am: 16.11.10, 22:14 »
der zähler zählt stunden,minuten?

Offline Katharina

  • Rheinhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1688
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #144 am: 16.11.10, 22:39 »
Brauch mal Hilfe für Excel :

im Verleih haben wir bei den Maschinen einen "Rüttelzähler", der misst eine digitale Zeit , zB von 369,03 ( Anfang ) bis 369,43 ( Ende ) = 40 min .
So eine Berechnung würde ich gerne von Excel durchführen lassen .
Bei nächstem Beispiel ist Anfang 369,43 Ende 370,32 ( netto 49 min ) .

Welche Formel muss da eingesetzt werden ? Danke Henrik

Stunden und Minuten trennst du in Excel mit einem Doppelpunkt :
Du gibst in Feld [A1] 370:32 ein (dann erscheint die Zahl 370:32:00 in dem Feld)
in [B1] 369:43 (erscheint der Wert 369:43:00)
in [C1] gibst du die Formel  =A1-B1  ein (erscheint das Ergebnis 0:49:00) = 49 Minuten.

Falls eine Dezimalzahl in Feld [C1] erscheint, musst du einfach das Format von [A1] oder [B1] rüberkopieren.

Ist dir damit geholfen?
Liebe Grüße
von Uta (Katharina)

   Glück findest du nicht, wenn du es suchst,
   sondern wenn du zulässt, dass es dich findet

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 750
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #145 am: 17.11.10, 08:54 »
Ja prima , genau das , danke

der zähler zählt stunden,minuten?

Warum ?

Offline Katharina

  • Rheinhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1688
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #146 am: 17.11.10, 09:02 »

der zähler zählt stunden,minuten?

Warum ?

Es könnte ja auch sein, dass die Angabe in Dezimalzahlen ist.
Springt der Zähler nach 369,59 auf 370,00 oder auf 369,60?
Dann muss die Dezimalzahl hinter dem Komma erst in Minuten umgerechnet werden.
Liebe Grüße
von Uta (Katharina)

   Glück findest du nicht, wenn du es suchst,
   sondern wenn du zulässt, dass es dich findet

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 750
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #147 am: 17.11.10, 12:38 »
Zitat
Springt der Zähler nach 369,59 auf 370,00 oder auf 369,60?

Nö , 59 ist die größte Nachkomma Stelle , von daher alles richtig , Gruß Henrik

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 750
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #148 am: 22.11.10, 22:05 »
Mist , hab jetzt ein wenig Zeit verstreichen lassen , aber muss nochmal auf mein eigenes Posting fragen :

Hab ne umfangreiche Tabelle übers ganze Jahr erstellt , und die Daten wie unten mit Komma getrennt eingegeben . Jetzt müsste ich mit so´nem SchwuppDiWupp Befehl die ganzen Zahlen in das Format mit Doppelpunkt ändern . Markiere ich die Zelle mit z B 369,03 und gehe dann auf Format - Zellen - Uhrzeit und nehme dort ein Passendes , dann ändert er den Wert in 0:43:12 . Das soll aber schon 369:03:00 werden .

Gibts da so ein -ähm - Schwupp Di Wupp Befehl , fragt mit freundlichen Grüßen Henrik

Brauch mal Hilfe für Excel :

im Verleih haben wir bei den Maschinen einen "Rüttelzähler", der misst eine digitale Zeit , zB von 369,03 ( Anfang ) bis 369,43 ( Ende ) = 40 min .
So eine Berechnung würde ich gerne von Excel durchführen lassen .
Bei nächstem Beispiel ist Anfang 369,43 Ende 370,32 ( netto 49 min ) .

Welche Formel muss da eingesetzt werden ? Danke Henrik

Offline Su

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fragen zu word, Works, Excel und Co.
« Antwort #149 am: 22.11.10, 22:33 »
Markiere ich die Zelle mit z B 369,03 und gehe dann auf Format - Zellen - Uhrzeit und nehme dort ein Passendes , dann ändert er den Wert in 0:43:12 . Das soll aber schon 369:03:00 werden .

Ich weiss die Antwort nicht. Aber das ist eine spannende Problemstellung. Wichtig: Du erhälst nicht einfach 0:43:12, sondern 3.1.1901, 0:43:12, also am 369. Tag seit Beginn des "Excel-Rechnungs-Kalenders" (1.1.1900) um 0:43:12 Uhr.
Vielleicht weiss ja jemand die Lösung
Herzliche Grüsse, Susanne