Autor Thema: guten Morgen allen zusammen - ich wünsch Euch einen schönen Tag!  (Gelesen 69619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martina-sTopic starter

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5948
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Hallo,
weil ich in der "Beschließer - Box" gerade Heidi S gelesen hab, dass sie vor gut einer Stunde aufgestanden ist und wohl versucht hat dort das Licht anzuknipsen, eröffne ich mal ganz frech diese Box  8) ;D

Ich bin eben aus dem Bett gefallen  8)

Normal ist das nicht meine Zeit. Nur hab ich schon so lange in meinem Gefrierschrank Rinderbeine im Ganzen eingefroren, dass die heute unser Sohn (seines Zeichens Metzger) mit in die Metzgerei nehmen muss um die im gefrorenen Zustand mit der Bandsäge zu bearbeiten.
Dazu hat er sich bis dato geweigert. Nun fährt aber heute sein Kollege und holt ihn ab und mit dem ist es so ausgemacht. Pankratius weiß gar nix von seinem Glück.
Ich weiß auch gar nicht genau wann der kommt ihn abzuholen. Jedenfalls muss ich vor Ort sein sonst wird das wieder nix. Die Teile blockieren meinen Gefrierschrank. Zudem ist da noch ein Rehrücken dabei von der Jagd meines älteren Sohnes und das Teil  soll auch so geschnitten werden damit wir  das auf den Grill legen können.

Kälber kommen heute Früh auch weg. Und ich hab beschlossen ich mach das heute wie die Südländer und geh dann Mittags knacken.
Gestern hatte ich auch mehr wie vollen Arbeitstag. Also kann ich mir das leisten ;D

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche :D
« Letzte Änderung: 10.01.16, 07:50 von martina-s »
Liebe Grüße
Martina

Offline Ginchen

  • Sonne ist Leben, Erde ist Kraft
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Weiblich
Guten Morgen Martina und alle anderen Mädls  :D

gute Idee diese Box  ;D

Allen einen schönen, stressfreien Montag

wünscht
Regina
Herzliche Grüße aus Niederösterreich
Regina

Mut ist der Zauber, der Träume Wirklichkeit werden lässt!

Offline Dorotee

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 138
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo Martina,

Guten Morgen alle zusammen,

Hast du etwa deinen Sohn tatsächlich Pankratius  ::) taufen lassen oder ist es der Kollege deines Sohnes.
Schreck im Morgengrauen.  :o
Da ist ja Kevin, Erwin oder Marvin noch handsam dagegen
Muß mich schon wundern, was Eltern so alles übers Herz bringen, wenn sie in der christlichen Namensliste kramen.

 
herzliche Grüße von Dorotee

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1277
Guten Morgen,

Pankratius oder Pankraz sind in Bayern eigentlich traditionelle Namen
zwar nicht sooooo häufig aber dennoch auch nicht unbekannt!

Lieber Gruß
Maria

« Letzte Änderung: 22.07.13, 22:03 von maria02 »

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2290
  • Geschlecht: Weiblich
@MartinaS
Die Box ist echt gut. - Viel Schlaf brauchst Du nicht, oder?
Ich habe auch schon verwundert gelesen, dass Dein Sohn
Pankratius heißt? Wird er denn im Alltag so genannt?

@Dorothee
Deine Vergleichsnamen sind schon krass.
Zumindest "Kevin" ist (in Bayern) kein Name,
sondern eine Diagnose ;D (wie immer, gibt es auch
Ausnahmen)

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Susanna

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 978
  • Geschlecht: Weiblich
Ich habe auch schon verwundert gelesen, dass Dein Sohn
Pankratius heißt?
Ein wunderbarer Name, finde ich. Leider nur in Bayern gebräuchlich.
"Kevin" ist (in Bayern) kein Name,
sondern eine Diagnose
Ist hier gängig der Name.

Guten Morgen an die frühen Vögel:-))

Ich sitze seit 2 Stunden im Büro und versuche, mich bei der Hitze zu konzentrieren!
« Letzte Änderung: 22.07.13, 10:01 von Susanna »
Viele Grüße
Susanna

Offline doretchen

  • Rheinland
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 375
  • Geschlecht: Weiblich
Einen schönen guten Morgen an alle. Ein Pankratius würde hier in der Schule zum Gespött. Kevin ist ein Modename, der mir nicht gefällt.
es grüßt doretchen

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20371
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Leute, wer keine Probleme hat, der macht sich welche, oder?

Zufällig weiß ich, dass Martina sogar 2 davon in der Familie hat und ja, zu ihr, ihrer Familie und deren Herkunft passt das vollkommen.

Wenn wir über Namen lästern wollen, dann bitte ohne persönliche Angriffe auf die Eltern, wenn man sich hier im Forum kennt.

Im Übrigen haben wir im Kinderkram Namenslästerboxen, wo man vollkommen ohne persönliche Angriffe einen Namen seltsam finden darf.

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
@ Martina
 guten Morgen, ja das ist auch eine Möglichkeit eine neue Box auf zu machen und die Zeit zu verschieben.
Frag mich nur momentan wo jetzt die Grenze von Gute Nacht und Gutem Morgen liegt.... ::)
Also um 4.30 Uhr bin ich wieder ins Bett und hab noch 1,5 Std geschlafen...

apropo,  Rehrückensteak, ich bekomme auch noch einen Rehrücken geschnitten von meinem Nachbarn. Wie würzt du den denn oder marinierst du ihn?
Liebe Grüße Heidi

Offline Selina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 847
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo Heidi,

Ich wurde zwar nicht gefragt aber  ;)

einen Rehrücken mariniert man eigentlich nicht, denn es ist das allerbeste Stück vom Wild. Man kann ihn ausgelöst und in dicke Scheiben geschnitten, Kurzbraten und dann nur mit Salz und Pfeffer würzen.
Man kann ihn auch am Knochen im Rohr braten, dann löse ich entlang des spitzen Rückenknochens (weil diese Stelle dann auch noch gewürzt werden kann) das Fleisch etwas und reibe das Fleisch außen mit Salz auch noch mit Wildgewürz ein. Im Bratschlauch zu braten wäre es eine sehr gute Lösung.
Wenn er lang ist, dann lege ich in quer in die Fettpfanne und decke alles mir Alufolie ab.
Zuerst aber brate ich ihn so weit wie möglich rund herum an, um Röststoffe zu bekommen.
Man kann auch noch Gelbrüben und anderes Wurzelzeugs mit auch ZW. dazu legen.
Die Bratzeit dauert aber allerhöchstens 60 Minuten bei zuerst 220° und ab Mitte der Bratzeit  auf 100° runterschalten. Anbratzeit nicht inbegriffen.
Nicht ständig die Backofentür öffnen, denn dann brauchts schon wieder länger um die Bratzeit einzuhalten
« Letzte Änderung: 22.07.13, 11:20 von Selina »
Liebe Grüße von Selina

Offline martina-sTopic starter

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5948
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Hallo,
Mensch nun ist schon fast wieder Schlafenszeit und da seid Ihr immer noch in der "Morgenbox"!   ;D

Zumindest kam ich heute noch nicht viel an den Rechner.
Irgendwie habe ich Arbeit ohne Ende. Oder die Hitze treibt mich an.

Ja, Pankratius liebe Dorotee ist in Bayern ein gebräuchlicher Name. Und unsere Kirche ist auch dem hl. Pankratius geweiht.

Nicht nur mein Sohn heißt so, sondern auch mein Mann. Zu dem sagen allerdings alle Pankraz. (Hieß übrigens auch der Opa beim Bergdoktor  ;D ) Der Opa meines Mannes hieß auch so und wurde auch Pankraz gerufen.

Der hl. Pankratius der sich im dritten Jahrhundert in Rom zum christlichen Glauben bekehren ließ und aus Phrygien (heutige Türkei) stammt hat in Rom wegen seines Glaubens den Märtyrertod erlitten.
Hier in Bayern sind einige Kirchen nach ihm geweiht. Der hl. Pankratius gehört zu den Eisheiligen und ist neben der kalten Sophie, dem hl. Bonifatius, dem hl. Servatius für den Übergang von den kalten auf die wärmeren Nächte zuständig. Danach sollte es eigentlich keinen Frost mehr geben. Namenstag feiert der am 12. Mai.
Hier im Haus waren zu Urgroßvaters Zeiten alle drei Eisheiligen vertreten. Als die drei Brüder dann eine Schwester bekommen sollten und sich herausstellte dass das angedachte Mädchen wieder ein Bub wurde, hieß der kurzerhand Matthias. Ansonsten wäre daraus eine Sophie geworden.

Ja, so ist das mit dem Licht!

Meine Scheiben und Rehrückenteile habe ich auch wieder bekommen. Den Rehrücken hat unser Jäger (unser Ältester) etwas mediterran eingelegt und soll von ihm gegrillt werden.
Er wollte das so. Ein Metzger und Freund hat ihm den Tipp gegeben. Ich werde dann berichten wie es geschmeckt hat.

Ich mach Rehrücken auch anders und ähnlich wie Selina.
Es ist ein ziemlich junges Stück von dem wir schon alles mögliche andere verzehrt haben. Also wird das schon werden auf dem Grill. Ansonsten ist es als Erfahrung zu verbuchen. Wir kommen ja doch sehr häufig an so was.

@ Heidi: Ich bin schon auf geblieben. Wollte Mittag eine Siesta einlegen. War aber nicht viel daraus geworden. Mittag haben wir sehr spät eingenommen. Ich war noch groß einkaufen. Wir bekommen morgen Gäste die auch gerne mal abends sitzen bleiben. Von daher muss ich was daheim haben.

Dann kann ich auch noch was unter Pleiten Pech und Pannen verbuchen: Habe ja heute Früh alles durchgelüftet und auch oben in der zweiten Etage alle Fenster und Türen geöffnet. Hach, war das angenehm.
Bevor ich in den Stall ging, hab ich wieder alles zu gemacht.
Und als ich nach dem Stall wieder kam bin ich noch mal in die Zweite Etage welche durch eine Tür von der ersten getrennt ist. Mache die Türe auf und da kommt mir meine Katze entgegen geschossen. Ich gehe in das eine Gästezimmer welches schon fertig hergerichtet war und sehe die Bescherung:
Hat nicht diese Trulla ins Bett gepinkelt. Matratze hat sie an einer Stelle auch noch etwas erwischt.
War neue Bettwäsche droben und neue Einziehdecke.
Ihr könnt Euch sicher denken wie glücklich ich darüber war. Hab wahre Schreie des Entzückens ausgestoßen.

Alles wieder in die WM. Matratze wollte ich auswaschen. Da fiel mir aber ihre Unterseite ein und dass die einfach schon etwas schäbig ist. Hab dann bei Real eine neue erstanden und mir die Arbeit gespart.
Freue mich schon direkt auf meine Gäste weil die alle neues Bettzeug haben und nun das eine Bett noch super neue Matratze.  8) ;D :D

@ Steinbock: Doch ich würde auch Schlaf gebrauchen. Aber irgendwie bin ich momentan in der Arbeitsfalle...

Und @ Martina wegen des Namens bin ich schon ein paar mal angesprochen worden. Manche waren nicht sehr freundlich.... ::) Bin ich also gewöhnt. Eine Freundin von mir hatte mich nach der Hochzeit besucht. Da war ja unser Georg schon auf der Welt und sie hat sich dankbar darüber ausgesprochen, dass der Bub Georg heißt und nicht den scheußlichen Namen vom Vater bekommen hat.

Damals stand für uns aber schon fest, sollten wir noch einmal einen Buben haben, dann würde der Pankratius heißen.

Hier im Dorf hießen früher ganz viele so. Grad auf den Heldentafeln der im Krieg gefallenen liest man das immer wieder. Ein Bruder von einem Pankratius auf so einer Tafel hieß Ludwig und mit Nachnamen auch Ludwig. Das finde ich ja schon ..... Na, ja kann man nix falsch sagen... ;D

Ich fände es schade, den alten Namen aussterben zu lassen.

Mein Urgroßvater hieß Fulgens, also von Fulgentius. Wäre doch auch eine Option. So heißt nicht jeder!  ;D

Unser Pankratius glaub ich möchte gar nicht anders heißen. Muss ihn mal fragen  ;D Hab aber von keinem meiner Kinder je gehört dass sie mit ihrem Namen unzufrieden gewesen wären.

@ Maria 02: Lass bitte beim Pankraz das "t" weg. So kommen immer die Briefe von Leuten die nicht wissen wie man den Namen schreibt. Hat nix mit Ratz und Rübe aus dem TV zu tun *lach*
« Letzte Änderung: 22.07.13, 18:29 von martina-s »
Liebe Grüße
Martina

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 985
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!

Hab wahre Schreie des Entzückens ausgestoßen.





Konnte mir das Lachen nicht verkneifen.....  8) 8)
*bittenichtböseein*

Lg
Hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline martina-sTopic starter

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5948
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
....heißt mein lieber Hamster,  Du hast meine Endlosstory gelesen 8)
Bewundernswert   ;D
Liebe Grüße
Martina

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3870
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
....heißt mein lieber Hamster,  Du hast meine Endlosstory gelesen 8)
Bewundernswert   ;D

ging mir auch so Martina !!!    :o
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Offline martina-sTopic starter

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5948
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Sei Euch gegönnt, wenn ich zur allgemeinen Erheiterung gedient hab. Ich vermute mal, Eure Begeisterungsstürme wären Euch an meiner Stelle auch ausgeblieben.... ;)
Liebe Grüße
Martina