Rezepte > Hauptspeisen

"einfach"gut

<< < (3/7) > >>

frankenpower41:
Wir waren vor ein paar Jahren mal in St Johann am Knödelfest  (Göga und ich nur kurz, das sind uns zu viele Leute, wir sind gewandert und haben uns nur 1 Stunde in die Menschenmassen gestürzt)

Hab noch Rezeptbüchlein von dort

Tiroler Knödel    (Semmelknödel mit viel Speck)
GErmknödel   
Pressknödel    (da kommen zu den Semmeln 2 gek. Kartoffeln
Salamiknödel
Käseknödel


das ist nur kleine Auswahl

mary:
Knödelfest, das hört sich gut an. Da möchte ich auch mal hin.
Kaspressknödel mag ich gerne als Suppeneinlage oder zum Sauerkraut,
ein paar Pfifferlinge im Herbst in Fett und Zwiebeln angedünstet, in die Mitte vom Semmelknödelteig und dazu eine Sahnesosse oder nur schön mit brauner Butter übergossen, sehr lecker.
Germknödel hab ich noch nie gemacht,
inzwischen hab ich die Marillen, Zwetschgenknödel als Leibspeise entdeckt
und jetzt im Frühjahr gibts Bärlauch kleingeschnitten in den Semmelteig,
aber ich hab von Griesknödeln, gelesen, die böhmischen Teigknödel hab ich auch noch nie gemacht,
und Kartoffelknödel gibts bei uns leider sehr selten, weil sie mein Mann nicht mag, für mich alleine ist mir die Arbeit zu viel.
Nachdem ich neulich ein Stück Speck geschenkt bekommen habe, wird es bald mal Speckknödel geben.

sonny:
@ Mary,
Germknödel mit dem Thermomix hast du noch nie gemacht 🤔🤔
Geht so schnell und einfach, da könnte ich mich reinsetzen 😋😋😋

Meine SM hat ein Rezept von Griesknödeln da kommt auch Speck mit rein, die werden dann als Suppeneinlage verwendet

Nixe:
Germknödl im Thermomix sind der Hammer, ich geb immer Heidelbeermarmelade rein dafür begeb ich mich immer sommer immer in den wald damit wir für die Germknödln die beste Fülle haben ;) Die Griessknödl als Suppeneinlage sind im Mixi auch schnell gemacht

gini:
Nicht zu vergessen: Topfen(Quark)knödel mit reichlich Butterbrösel auf Fruchtmark aus Erdbeeren, Himbeeren oder was sonst noch im Tiefkühler zu finden ist.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln