Autor Thema: Muttertag  (Gelesen 80826 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mastreh

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 354
Re: Muttertag
« Antwort #240 am: 13.05.18, 20:54 »
Hallo Wiese a Enkal is so wos schens, da nimmt ma de Unruah gern in kaaf. Freut mich für dich. Unsere Tochter und SS habens ähnlich gemacht mit der freudigen Kunde

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5309
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Muttertag
« Antwort #241 am: 13.05.18, 22:05 »
Hallo Monika
ja Enkelkinder sind was wunderschönes, ich freue mich für dich.
Bei mir war heute Vormittag ein Mitarbeiter vom Blumenladen an der Tür und hat mir einen schönen Blumenstrauß gebracht, den hat meine Tochter in Irland bestellt. Wir hatten stallfrei und haben eine schöne Radtour gemacht und Pizza gegessen. Von meinem Sohn habe ich heute Abend einen Hochstamm-Lavendel bekommen. Habe mich über beide Geschenke sehr gefreut.
LG Gina


Online gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5806
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Muttertag
« Antwort #242 am: 13.05.18, 22:08 »
Ich habe nachmittag einen Spaziergang- ganz allein- weil ich es so wollte- ins Klausbachtal gemacht- da war ich im Juni mit den Trefflern...und habe die Stille genossen. Und den Reichtum der Natur.
Ich hab es so schön....
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3226
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Muttertag
« Antwort #243 am: 14.05.18, 00:00 »
Wunderschön Gatterl.

Mein unbezahlbares Muttertagsgeschenk war heute, dass es 10 l geregnet hat. Wir hatten schon sooo lange keinen Regen mehr.

Unsere Tochter und ihr Freund hatten uns heute zum Vatertags-/Muttertagsbrunch zu sich eingeladen. Da wir lange nicht sicher waren, ob wir zu ihnen kommen können, haben sie den Brunch zu uns gebracht. Es war sehr schön. Das Ritual bei uns ist, dass dann der Rest des Tages gespielt wird. 1 x Phase 10 und 2x Maulwurfkompanie, dann hab ich für mir (Aus-) Zeit für mich alleine gegönnt. Zum Spielen bin ich nicht zwingend notwendig..... ;) :D Solche Sonn- und Feiertage -außer dem Brunch- haben wir öfters, unsere Familie besteht, außer mir, aus Spielteufelchen und den Freund unserer Tochter haben sie schon infiziert.

Unser Sohn war übers WE weg, aber er hat sich gemeldet und ich durfte mir ein großes Milka-Herz aus einem Versteck holen.

Ein wunderbares Geschenk war, dass unsere älteste Kuh heute das 9 mal gekalbt hat (deshalb wollten wir nicht weg), alleine und sie ist momentan recht fit, ich hoffe es bleibt so.

Rohanna, vielleicht ist es ein Geschenk für Deine SM, wenn sie alle "Kinder"um sich hat und deshalb macht ihr die Mehrarbeit nichts aus.....
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline mary

  • in memoriam
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9831
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Muttertag
« Antwort #244 am: 14.05.18, 06:58 »
@Wiese,
eine sehr schöne Überraschung zum Muttertag und sehr liebevoll rübergebracht.
Alles Gute für Mama und Kind.
@gatterl, wir waren gestern im Salzburger Raum ein Stück wandern, da hab ich mir auch gedacht, in welch schöner Gegend wir leben dürfen.

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 855
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Muttertag
« Antwort #245 am: 14.05.18, 07:19 »
Rohanna, vielleicht ist es ein Geschenk für Deine SM, wenn sie alle "Kinder"um sich hat und deshalb macht ihr die Mehrarbeit nichts aus.....
Meine SM ist ein sehr genügsames Geschöpf - geworden, war wohl nicht immer so. Die Kinder sind nicht weit weg, das einzige Kind was nicht mehr am Hof wohnt, ist 5km weiter gezogen und kommt oft zu Besuch. Worte wie "danke" und "bitte" existieren in diesem Haushalt quasi nicht. Muttertagsgeschenk? Fehlanzeige. Irgendwas nettes, und sei es auch nur ein Wort? Fehlanzeige. Nicht das ganze Jahr, und auch nicht an diesem Tag.

Das kotzt mich oft an. Mein Freund ist zum Glück derjenige, der da noch am ehesten sensibel ist. Seinen Bruder kannst da vergessen, den "Göga", meinen SV, gleich zweimal.

Online gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5263
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Muttertag
« Antwort #246 am: 14.05.18, 18:32 »
Da gilt halt auch: Id gschumpfa isch globet gnug (Nicht geschumpfen ist genug gelobt).

Mir persönlich ist Muttertag auch nicht so besonders wichtig. Schön habe ich zwar früher die gebastelten Geschenke aus dem Kindergarten und das Frühstück (mit nicht trinkbarem Kaffee und hinterher vollgekrümmelten Bett), das die Kinder ans Bett gebracht haben.

Diese Jahr haben mich meine Kinder allerdings zum Essen eingeladen. Es war auch ganz schön. Wir waren indisch essen. Aber momentan wär mir sogar ein Schläfchen eigentlich viel lieber gewesen.
Enjoy the little things

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3078
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Muttertag
« Antwort #247 am: 14.05.18, 19:27 »
hallo,

habe von meinem jüngsten milkapralines bekommen mit der aufschrift: Alltagsheldin
das hat mich schon sehr zum schmunzeln gebracht...... ;) ;D
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2242
  • Geschlecht: Männlich
Re: Muttertag
« Antwort #248 am: 14.05.18, 22:29 »
Die Mutter meiner Kinder sagte am Samstag, sie will morgen auf den Töpfermarkt nach Diessen, wenn niemand mitfährt, fährt sie allein.
Ich habe sie dann bei dem Ausflug unterstützt 8)
Geschenke gab's von den Kindern vorher. Sohnemann überraschte mit einem Gutschein zum Schlemmerfrühstück zu zweit (er geht mit ;)) eine Tochter legte sich mit einer Torte ins Zeug, die anderen mit Blumen (frau beachte die Karte)
« Letzte Änderung: 14.05.18, 22:41 von Internetschdrieler »

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3226
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Muttertag
« Antwort #249 am: 15.05.18, 05:56 »
Total gute Idee mit der "Mutter" und so sinnig. Eine Mutter gibt eben Halt im Leben. Sehr kreativ Eure Töchter.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie