Bäuerinnentreff

Computer und Internet => Internet... => Thema gestartet von: dorris am 19.01.19, 09:52

Titel: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: dorris am 19.01.19, 09:52
Sagt mal leute wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet im monat?
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: Hamster am 19.01.19, 10:01
wir haben den normalen Magenta S Tarif und sind
mit dem Kundenservice sehr zufrieden.

lg
hamster
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: LuckyLucy am 19.01.19, 10:15
Wir zahlen für Festnetztelefon und -Internet an m-net 29,90 Euro monatlich.
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: Frieda am 19.01.19, 14:50
Zu viel. 59,90 - Telekom -  ich ärgere mich immer noch, war da letzes Jahr einer dagestanden, hat angeblich tolle zusätzliche Leistungen angepriesen, ich hab schon gesagt, nur wenn es nicht mehr kostet, nein, nein..dann war erst mal eine Gutschrift, weil neuer Vertrag, und dann hat es doch mehr gekostet, bis ich das richtig realisiert hatte, weil die ohnehin mehrfach falsch abgebucht haben, war es zu spät.Ich hab zwar dann ganz gekündigt, aber der läuft noch bis nächtes jahr  >:(
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: Morgana am 19.01.19, 16:36
wir zahlen für Magenta 1, Festnetztelefon, Internet, Smartphone mit Flatrate in alle
Netze und eine Multisim 65 Euro pro Monat
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: Internetschdrieler am 19.01.19, 17:23
1 MagentaZuhause S All-Net                                  36,93 €
2 MagentaEINS Vorteil 2.Gen (MoFu-Flat)                 0,00 €
3 Speedport W 503V Endgeräte-Servicepaket Stufe 5 0,29 €
4 IT Sofort-Service Basic                                          4,15 €

macht 41,37 + Mwst. 49,23 €/Monat
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: sonny am 20.01.19, 17:34
Sagt mal leute wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet im monat?
Hallo Dorris, erzähl doch erst einmal was von dir!?
Nur eine Tread eröffnen und eine Frage stellen, finde ich nicht gut 🤔
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: Beate Mahr am 20.01.19, 19:58
Hallo

naja ... ist auch eine Frage der Geschwindigkeit ...

100 MBit/s Download und 40 MBit/s Upload für unter 50 €

Gruß
Beate
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: Annette am 21.01.19, 11:17
Also wenn ich Krösus heißen würde, würde ich in ein paar Wochen, wenn die EWE den Schalter umlegt, Schlappe 200 Euro für 1 Gigabyte bezahlen. Da nützt dann auch kein Werbelink von wem auch immer,  ;D

So geben wir Uns erstmal mit Schlappen 75 MB zufrieden für ich glaube 30 oder 35 Euro und schauen dann weiter.

LG Annette
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: LuckyLucy am 03.01.20, 07:44
Weil ich ja demnächst umziehe:

In der neuen Wohnung gibt's Glasfaser. Der Spaß kostet einmalige Freischaltgebühr 99 Euro und monatlich 49,95 Euro NUR fürs Internet! Telefonie und TV kostet nochmal extra.

Jetzt liebäugel ich als Alternative mit einem Vodafone Giga-Cube, kostet mit 125 GB für sogenannte Normalsurfer 34,99 Euro monatlich. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit so einem Cube? Und wenn ja, seid Ihr zufrieden?
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: Annette am 03.01.20, 08:07
Welcher Anbieter und wieviel mb Download?

......
So geben wir Uns erstmal mit Schlappen 75 MB zufrieden für ich glaube 30 oder 35 Euro und schauen dann weiter.

Telefon ist da mit drin, TV haben/brauchen wir nicht. EWE

Fang "klein" an, nach oben geht immer, nach unten eher nicht.

LG Annette
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: LuckyLucy am 03.01.20, 08:56
Anbieter ist Vodafone, Download max. 300 MBit/s.

Man kann 30 Tage mit Sonderkündigungsrecht testen. Ich denke, das werde ich einfach mal versuchen.

Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: martina-s am 03.01.20, 09:28
hm... wir zahlen 66,83 Euro. Schauen aber auch über Telekom TV. Das heißt, dass da auch ein Receiver dabei ist der im Monat mit 5 Euro zu Buche schlägt. Und da wieder haben wir das Pluspaket weil wir gerne zeitversetzt fernsehen was mit dem normalen Paket nicht möglich ist.
Haben eine 100 Leitung. Flutscht ordentlich weil meist drüber. Momentan über 109 Mbit/s.
Anfangs gab es auch Ermäßigung. Ich bin zufrieden. Ich habe aber eine Fritzbox und kein Gerät von der Telekom.

Vodafone hm.... irgendwie in unserer Region nur Schwierigkeiten.

Jüngst hatten wir mal ein paar Stunden Ausfall. Hier gibt es noch Überlandleitungen. Da muss wohl ein Berufskollege den Baum in die falsche Richtung gefällt haben. Hab dann online reklamiert. War dann rasch behoben
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: martina-s am 03.01.20, 09:29
Ah ja, hab vergessen, dass ich auch noch so ein Mobilpaket für gut 5 Euro dabei habe. So dass ich auch am Handy die Programme vom Receiver nutzen kann. Das muss ich mal hinterfragen ob ich das noch benötige

Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: martina am 03.01.20, 09:37
Wir haben aktuell Telekom MagentaZuhauseS mit 16 Mbit Download. Aktuelle Verbindungstests (http://breitbandmessung.de/test#7) hab ich eben bei der Bundesnetzagentur laufen lassen, da erreichen wir von den 16Mbit nur ca. 14.

Aktuell zahle ich dafür (Altvertrag) 29,36 €. Lt. Telekom-Infoseite kostet der aber inzwischen mehr.
https://www.telekom.de/zuhause/netz/breitbandausbau-deutschland?ActiveTabID=festnetzkunde

Mal schauen, was mir die Telekomsachbearbeiterin dazu demnächst sagt. Sie will jetzt irgendwann heute vormittag anrufen und mir einen neuen Tarif anbieten, weil jetzt Glasfaser liegt. Soll angeblich 10 Euro mehr kosten. Hat Göga so verstanden. Sehe ich auf der Telekomikerseite aber anders.
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: LuckyLucy am 03.01.20, 09:50
Das Glasfaserangebot ist mir echt zu teuer. Komplett mit Telefon und TV will der Anbieter 75,90 Euro monatlich einziehen. Telefon brauche ich nicht, hab' 'ne Handy-Flat. Wozu braucht man noch eine Festnetznummer?

Ich weiß jetzt auch nicht so recht, was ich von dem TV-Paket hätte. Wenn ich was sehen möchte, gehe ich übers Internet zum jeweiligen Angebot oder in die Mediatheken. Das Angebot der Privatsender interessiert mich eher nicht, da kann ich gut drauf verzichten.

Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: martina am 03.01.20, 09:54
Festnetz brauchen wir, ohne geht gar nicht. Aber gut, wir sind ja auch keine Privatperson. Junior hat eine Festnetznr. in seinem 1&1-Angebot mit drin für seine Wohnung. Die dachten auch erst, sie brauchen kein Festnetz, haben dann aber festgestellt, dass Schwiegerfreundin in der Wohnung über ihren Anbieter keinen Handyempfang hat. Also haben sie doch ein Festnetztelefon installiert, damit sie angerufen werden können.

Ich wollte mal wissen, was ich bei der Telekom für Serien in deren TV-Angebot mit habe, aber daraus bin ich nicht schlau geworden. Und dann braucht es wieder einen extra Reciver usw. Ist mir zu kompliziert, geb ich zu.

Die Söhne haben ein Netflix-Abo, wo wir mitschauen dürfen. Könnte ich jetzt auch über die Telekomiker mitbuchen, will ich aber nicht.
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: Annette am 03.01.20, 10:03
Gibt es denn nur einen Anbieter für Glasfaser? Hier ist es inzwischen so, dass die Telekom auch das Netz der EWE nutzen darf. Festnetz ist schon lange inklusive. Außerdem gibt es wie überall (behaupte ich jetzt einfach mal so) diverse Optionen, die man dazubuchen kann. Wir haben nur eine Handyflatrate für 5 € extra. Und da ich zu 98% über Festnetz telefoniere passt es für uns.

LG Annette
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: Tina am 03.01.20, 13:33
Wir zahlen 39.90€ plus MwSt, dann haben wir noch diverse Handyverträge, macht bei drei Handys knapp 35€ im Monat. Wir brauchen das Handy eben auch wegen Notfall im Stall. Festnetz ist seit der Betriebsübergabe wenig geworden. Wenn die hier mal mit dem Glasfasernetz irgendwann fertig werden, dann wechseln wir den Anbieter. Internet auf dem Handy möchte ich nicht missen.
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: LuckyLucy am 03.01.20, 15:10
Gibt es denn nur einen Anbieter für Glasfaser? Hier ist es inzwischen so, dass die Telekom auch das Netz der EWE nutzen darf. Festnetz ist schon lange inklusive. Außerdem gibt es wie überall (behaupte ich jetzt einfach mal so) diverse Optionen, die man dazubuchen kann. Wir haben nur eine Handyflatrate für 5 € extra. Und da ich zu 98% über Festnetz telefoniere passt es für uns.

LG Annette

Scheinbar nicht.
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: frankenpower41 am 03.01.20, 15:31
Wir haben Glasfaser und sind bei M-net  (die haben das auch im Auftrag der Gemeinde verlegt.)
Handy hab ich extra, aber für Festnetz und Internet-Flatrate zahlen wir im Monat ca. 40 Euro, kommt drauf an wieviel in vom Festnetz
aus in anderes Handy-Netz anrufe.
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: LuckyLucy am 03.01.20, 15:43
FN und Internet haben wir aktuell hier im Landkreis München auch von m-net und zahlen dafür 29,95 Euro.

Dieses Reden über Digitalisierung allerorten und am besten 5G an jeder Milchkanne und dem aktuell geforderten Preis für die Glasfaseranbindung in SH - Jottwedeh - passt doch echt prima in die Ab- oder Entkoppelung der ländlichen Regionen.

Klar, m-net profitiert sicher von der Menge, die durch die Großstadt bestimmt ist, aber wenn an dem Politikergerede was dran sein soll, sollen sie auch gucken, dass in den ländlichen Regionen ein ähnlich fairer Preis für den Verbraucher möglich ist.
Titel: Re: Wieviel zahlt Ihr für Telefon und Internet?
Beitrag von: MarieOhlsen am 26.03.21, 07:43
Wir zahlen derzeit für einen 1&1-Vertrag pro Monat 22,99 €. Wir haben eine 50 Mbit/s Flatrate und enthalten ist auch eine Handy-Flat...allerdings nur 100 MB Datenvolumen. Denke das ist ein guter Preis für einen Internetzugang.