Bäuerinnentreff

Familie und Co. => vom ABC-Schützen bis zum Abi => Thema gestartet von: Steinbock am 24.11.13, 14:27

Titel: Busfahrkarte verloren
Beitrag von: Steinbock am 24.11.13, 14:27
Meine Tochter hat ihre Busfahrkarte verloren. Jetzt, im Nachhinein weiß sie sogar, wo das passiert sein
muss (nämlich 300 km weg von hier). Natürlich werde ich dort beim Fundbüro anrufen..., aber so klein
wie so eine Karte ist (wie Scheckkarte etwa), habe ich wenig Hoffnung, dass die jemandem aufgefallen ist.
Und dieser Jemand dann auch noch zum Fundbüro geht :P

Auf den Karten steht ja immer, es gibt bei Verlust keinen Ersatz.
Folglich muss man eine neue Jahreskarte kaufen.

Hat da jemand Erfahrung, ob das wirklich so ist. Blöd, dass das Schuljahr erst
angefangen hat.

Elisabeth
Titel: Re: Busfahrkarte verloren
Beitrag von: kabraedu am 24.11.13, 15:07
soviel ich weiß kann man die Karte bei Verlust sperren lassen und ich würde bei den Verkehrsbetrieben einmal danach fragen.
Titel: Re: Busfahrkarte verloren
Beitrag von: martina am 24.11.13, 16:43
Bei uns kostet so eine Schülerfahrkarte 30 Euro. Ich musste vorletztes Schuljahr für die letzten 4 Wochen noch eine neue kaufen. Das musste man in der Schule melden und bekam dann ein Formular für den Landkreis.
Titel: Re: Busfahrkarte verloren
Beitrag von: gammi am 24.11.13, 18:06
Ersatzfahrkarten gibt es bei uns für 5 Euro...........zumindest war es bisher so.
Titel: Re: Busfahrkarte verloren
Beitrag von: maria02 am 24.11.13, 18:20
Hallo,

meiner Tochter wurde mal der Geldbeutel gestohlen
unter anderen war da auch die Bahnkarte 50 mit dabei
für 10 Euro wurde eine neue ausgestellt!
Das müsste doch für eine Personenbezogene Fahrkarte auch möglich sein!

Viel Erfolg
Maria
 
Titel: Re: Busfahrkarte verloren
Beitrag von: Steinbock am 15.08.15, 21:24
Ich habe damals übersehen zu antworten.

Habe also beim Busunternehmen angerufen...
war gar kein Problem... da kriegt sie eine Neue.
(hat nix gekostet)

So einfach kann das Leben manchmal sein.

Elisabeth