Cumarin

Cumarin ist ein Aromastoff, der in h├Âheren Konzentrationen in Zimtsorten vorkommt, die unter dem Begriff ÔÇ×Cassia-ZimtÔÇť zusammengefasst werden.

Bei besonders empfindlichen Personen kann Cumarin schon in relativ kleinen Mengen Lebersch├Ąden verursachen, die Wirkung ist allerdings reversibel. Isoliertes Cumarin darf Lebensmitteln nicht zugesetzt werden.

Ist es in Pflanzenteilen enthalten, die Lebensmitteln zur Aromatisierung zugesetzt werden, ist die Menge an Cumarin auf zwei Milligramm pro Kilogramm Lebensmittel begrenzt. Kontrollen der amtlichen Lebensmittel├╝berwachung haben in der Vergangenheit gezeigt, dass diese Menge in Zimtgeb├Ąck zum Teil erheblich ├╝berschritten wird.

Das Bundesinstitut f├╝r Risikobewertung hat das gesundheitliche Risiko bewertet, das f├╝r den Verbraucher von Cumarin in zimthaltigen Lebensmitteln ausgehen kann, und eine tolerierbare t├Ągliche Aufnahmemenge festgelegt.

Fragen und Antworten zu Cumarin in Zimt und anderen Lebensmitteln
PDF-Datei 83.7 KB


Blog Top Liste - by TopBlogs.de