Neue Bauern – neues Glück!

Hurra!

Die neue, vierte Staffel der Kuppel-Soap ‚Bauer sucht Frau‘ mit Moderatorin Inka Bause startet morgen, am Pfingstmontag um 19 Uhr. (Wiederholung am 24. um 17.40 Uhr)

Die letzte Staffel endete mit einem Quotenrekord: Über acht Millionen Menschen sahen die Sendung, was einem Gesamtmarktanteil von über 26 Prozent entsprach. Ob die Sendung wegen der Bauern, der sich anbietenden Kandidatinnen oder der Frisur von Frau Bause (‚Ich habe Pferdehaare‘) so beliebt ist wird sich sicher wieder erst in ein paar Wochen herausstellen.

Abinente und die alltägliche Legastenie

Sicher sind auch alle gespannt, ob sich wieder ein neues deutsches Wort in Richtung Duden aufmacht, wie Abinente, ääh Arbiente in der letzten Staffel. (hier nochmal zum Anschauen bei Stefan Raab)

Wie die Medien verlauten lassen sind weitere Casting- und Kuppel-Shows in der Mache: so beglückt uns das ZDF demnächst mit ‚Parlament sucht Politiker‘, SAT1 startet ‚Gräfin gesucht‘ und nach weiteren Bauern wird auch schon gefahndet:


Nur gut, dass das Wetter bereits jetzt lange Grillabende zuläßt …

Dieser Beitrag wurde unter Drogen, Freizeit, Humor, Leute, Medien, sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar