25. September 2008

Thüringen: Unterglasanbau von Gemüse im Jahr 2008

Tomaten und Gurken nehmen drei Viertel des Unterglasanbaus ein
Erfurt (agrar.de) – Thüringer Gemüseanbauer produzieren in diesem Jahr auf 42 Hektar Gemüse unter Glas oder Kunststoff. Nach einer steten Ausdehnung der Anbaufläche, von 27 Hektar im Jahr 2000 auf 44 Hektar im Jahr 2007, wurde der Anbau gegenüber dem Vorjahr wieder leicht auf 42 Hektar zurückgenommen (- 2 Hektar bzw. – 5,3 Prozent), so das Thüringer Landesamt für Statistik.

Der heimische Verkaufsanbau unter Glas konzentriert sich weiterhin auf Gurken und Tomaten. Diese Gemüsearten nehmen drei Viertel des Unterglasanbaus ein. Tomaten reifen auf 17 Hektar (2007: 14 Hektar) und Gurken auf 16 Hektar (2007: 15 Hektar). Kopfsalat wächst unter Glas in diesem Jahr auf 6 Hektar. Der Anbau hat sich gegenüber dem Vorjahr nahezu verdoppelt (+ 83 Prozent).

Links zum Thema Agrarbericht und Statistik,
Links zum Bundesland Thüringen.




   (c)1997-2017 @grar.de