14. März 2003

Nachhaltigkeitsstrategien der Landwirtschaft aus ökonomischer Sicht

Themen: Archiv — info @ 14:03

Band 5/2003 der ilu-Schriftenreihe veröffentlicht

Bonn (agrar.de) – Die verschiedenen Leitbilder der landwirtschaftlichen Produktion wie etwa Integrierter oder Ökologischer Landbau unterscheiden sich aus ökonomischer Sicht insbesondere in einer Frage: Inwieweit und unter welchen Bedingungen kann ein Verbrauch natürlicher Ressourcen nachhaltig sein? Prof. Dr. Christian Noell von der Königlichen Landwirtschaftlichen Universität Kopenhagen, Autor der neuen Publikation in der ilu-Schriftenreihe, kommt bei seinen Betrachtungen zu einem unerwarteten Ergebnis: ‚Die Nachhaltigkeitsstrategien der landwirtschaftlichen Produktionsleitbilder ergänzen sich, so dass sie gemeinsam den Anforderungen einer nachhaltigen Landnutzung unter allen Bedingungen gerecht werden.‘ Und: ‚Alle Leitbilder der landwirtschaftlichen Produktion verfolgen die Nachhaltigkeitsziele, wie sie z.B. von der Brundtland-Kommission formuliert wurden.‘

Karl Kardinal Lehmann, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, führt in dem Vorwort zu dieser Publikation aus: ‚Wie viel endgültiger Verbrauch von Naturkapital letztlich zulässig ist, scheint jedoch nach heutiger Kenntnis kaum abschließend bewertbar zu sein.‘ Die vorliegende Studie gebe jedoch vielfältige Denkanstöße, indem sie die unterschiedlichen, viel zu oft polarisierten Modelle, Ansätze und Nachhaltigkeitsstrategien einander gegenüber stelle und dabei auch die grundlegenden Gemeinsamkeiten herausarbeite, so Kardinal Lehmann.

In seinen Empfehlungen skizziert Prof. Noell ein Nachhaltigkeitskonzept, das auf Differenzierung statt Pauschalisierung und auf Integration statt Polarisierung setzt. Die aktuelle Aufgabe bestehe darin, ‚den Beitrag der Landwirtschaft zur Nachhaltigkeit und nachhaltigen Entwicklung zu optimieren, nicht aber darin, diesen überhaupt erst zu leisten.‘ Die Förderung des Wettbewerbs um die jeweils situationsgerechte Nachhaltigkeitsstrategie sei die geeignetste Vorgehensweise zur Steigerung des Beitrags der Landwirtschaft zur nachhaltigen Entwicklung.

Noell, C., 2003: Nachhaltigkeitsstrategien der Landwirtschaft aus ökonomischer Sicht. Band 5/2003 der ilu-Schriftenreihe mit 110 Seiten, 7 Abbildungen und 12 Tabellen. Preis: 8,70 Euro zzgl. Versandkosten. Bezug bei der FIL GmbH, Konstantinstraße 90, 53179 Bonn, Fax: 0228-9799340, E-Mail.

Links zum Thema Dokumente.




   (c)1997-2017 @grar.de