03. März 2003

Bio-Umsatz in Italien wächst 2002 um 33 Prozent

Themen: Archiv — info @ 10:03

Nürnberg (agrar.de) – Die italienische Bio-Branche wächst aus der Nische heraus und erreichte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1,6 Mrd. Euro. Das berichtet ‚Bioagricultura Notizie‘ nach einer Meldung des Biofach-Newsletters.

Nach den Zahlen der Bio-Kontrollstelle ‚Consorzio italiano per il controllo dei prodotti biologici‘ betrug der italienische Bio-Umsatz im Vorjahr (2001) 1,2 Mrd. Euro. Er hat sich demzufolge im Jahr 2002 um 33 Prozent gesteigert. In Italien sind 1,2 Millionen Hektar auf biologische Landwirtschaft umgestellt. Es gibt 57.000 Bio-Erzeuger, 4.000 Weiterverarbeiter und 122 Exportfirmen. 1.700 Supermärkte führen Bio-Erzeugnisse, und es gibt rund 1000 Naturkostläden und Reformhäuser.

Links zum Thema Bio-Landbau international.




   (c)1997-2017 @grar.de