Autor Thema: Termin Füchtorf 2018  (Gelesen 4940 mal)

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 235
Re: Termin Füchtorf 2018
« Antwort #30 am: 08.05.2018, 13:27:22 »
Bei solchen Sachen bekomme ich schon wieder Puls..... >:(

Beruflich habe ich einige "Berührungspunkte" mit Statikern und ich habe noch nicht einen getroffen der nicht einen an der Reibe hat. Was in diesen Büros abläuft ist wahnwitzig.... Das Problem ist das vollkommen realitätsferne Leute die Befugnis haben normalen Menschen das Leben schwer zu machen. Und es wird immer schlimmer und mehr.

Wenn dem ganzen Treiben nicht bald Einhalt geboten wird sehe ich für den Industriestandort Deutschland schwarz. Ich drücke es gerne drastisch aus: "Nicht mehr lange und Deutschland verschwindet in seinem eigenen Ar***loch."

Ähnlich verhält es sich in der Politik. Dort sitzen Menschen die fernab jeglicher Realität Entscheidungen treffen die hunderte oder tausende auszubaden haben. In der Kommunalpolitik ist es besonders schlimm. Wenn ich sehe was bei uns im Rathaus abgeht und wer da regelmäßig sein "Gesicht" vor Kameralinsen hält, schäme ich mich meinen Wohnort zu nennen.
Was sich der geneigte Wähler immer Fragen muss: "Warum geht jemand in die Kommunalpolitik?" Ein Tipp: Ganz sicher nicht weil diejenigen für die freie Wirtschaft zu gut sind.  ;D

Tja, aber was nützt es wenn der typische Deutsche mit geballter Faust in der Tasche ins Wahllokal geht und in der Wahlkabine plötzlich Angst vor sich selbst bekommt.

Ob eine Veranstaltung in Sohren stattfindet oder nicht ist einem Politiker letztlich vollkommen Wurst (solange diese aus Tofu besteht. Er/Sie sitzt Sonntags eh in seiner eigenen kleinen Welt oder aber steckt sein Gesicht halt in eine andere Kamera....

So, genug aufgeregt.  8)

Gruß

Stefan

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5474
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Termin Füchtorf 2018
« Antwort #31 am: 08.05.2018, 16:05:44 »
Falls sich noch mal einer Fragt, warum die Amis den Trump gewählt haben ... aus ziemlich diesen Gründen.

Offline pace setterTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1792
Re: Termin Füchtorf 2018
« Antwort #32 am: 10.05.2018, 09:31:05 »
Hallo,

Das klingt schon wieder nach "jammern" auf hohem Niveau. ;)
Aber mal im Ernst: Über 20.000 Euro für eine Leinwand auf der ja auch nur größten teils Werbung läuft, die kaum einen der Zuschauer wirklich interessiert? Muss das wirklich sein? Oder könnte man das Geld nicht lieber für z.B. Sitzplätze verwenden?

Gruss Gordon

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5474
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Termin Füchtorf 2018
« Antwort #33 am: 10.05.2018, 18:55:22 »
Die Leinwand war zu klein... es darf aber eine größere auf das Gestell.
Punkt war, wenn Leute hinter dem Ziel sitzen, sollen die auch die Schlepper von der Seite sehen können.
Generell kann man mit so einer Leinwand noch viel mehr machen. Interviews mit den Fahrern aus dem Vorbereitungsraum, Ergebnislisten, Wiederholungen usw. Das muss sich aber noch einspielen...