Autor Thema: Herangehensweise 600kg Freie Klasse  (Gelesen 22836 mal)

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1390
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #90 am: 29.04.2018, 12:44:58 »
https://www.youtube.com/watch?v=Q7Clqj341tI

So ab 2Min35 zu sehen wenn mich meine Augen nicht im Stich gelassen haben.  ;)

Geht ja schon einmal vorwärts.  :)

Offline Dj NafetsTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 108
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #91 am: 02.05.2018, 12:59:07 »
Moin! Wir sind soweit sehr zufrieden. Trecker ist heile, wir haben knappe 25m gezogen und die Party war auch gut. Eine genaue Analyse warum der Motor gestottert und geknallt hat steht noch aus, im Moment deuten alle Indizien aber auf eine mangelnde Zündleistung hin.
Der oben genannte Videoausschnitt zeigt den zweiten Durchgang, der war gar nix ;)

Die Tage schreib ich mal was dazu auf der Homepage...

Gruß

Stefan

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1573
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #92 am: 03.05.2018, 08:59:59 »
Hallo,

Hauptsache die Party war gut.... ;D

Wo war eigentlich Raphael Rehbach in der 600 kg Gardenpuller Klasse?
Ich dachte da sollte es dieses Jahr mal richtig voran gehen? ;)

Gruß  Gordon

Offline Dj NafetsTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 108
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #93 am: 03.05.2018, 19:37:07 »
Die Party war gut...das steht fest!  ;D

Hier das Video der 600kg FK: https://www.youtube.com/watch?v=xfgE9DRgNMU
(Danke an der Stelle an Mr.Jo fürs Videonieren)

Raphael hat es nach eigener Aussage zeitlich nicht geschafft. Schade eigentlich. In Schlechtenwegen war zu erahnen was der Masterpiece kann wenn er richtig läuft.

Gruß

Stefan

Offline miky

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #94 am: 04.05.2018, 11:03:49 »
Herzlichen Glückwunsch zur Jungfernfahrt, sah doch schon sehr gut aus. Die fein Einstellung bekommt ihr auch noch hin. Bitte den Block weiter so führen, schaue jeden Tag nach ob es was neues gibt.

Offline Nixblicker

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #95 am: 05.05.2018, 21:14:37 »
Ich auch ;D

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1390
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #96 am: 05.05.2018, 23:07:43 »
Dito meinerseits  ;D

Offline diesel_puller

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #97 am: 23.05.2018, 09:40:30 »
Hallo

ich finde deinen Blog echt "cool" - macht freude zu sehen und zu lesen wie ihr da einen neuen trecker baut.
Ich schaue fast jeden Tag ob was neues gibt.
Worüber ich mir aus techn. Sicht Gedanken mache :
Warum verwendet ihr nicht eine Fliekraftkupplung so wie bei den "großen".
Wenn ich mir so ansehe welche Teile von euch in top Qualität gefertigt werden - da bin ich mir sicher - eine Fliehkraftkupplung könnt ich auch selbst bauen ...

lg


Offline Dj NafetsTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 108
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #98 am: 23.05.2018, 12:39:40 »
Moin!

Danke für das Lob!

Wir nehmen eine "normale" Kupplung weil diese verfügbar war und uns empfohlen wurde ;)
Mit ihren 3 Sintermetallscheiben kann die ein vielfaches mehr als sie können muss und entgegen meiner Erwartung hat die sogar einen richtigen Schleifpunkt. Von daher sind wir damit soweit zufrieden.

PS: Heute Abend kommt wahrscheinlich wieder ein Update ;)

Gruß

Stefan

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #99 am: 24.05.2018, 01:15:37 »
Du bist bei den GPs falsch :) ( Um nicht zu sagen - "Alter, bist du fertig?")
Was du da zelebrierst reicht intellektuell und von den Fähigkeiten für "irgendwo Euro Cup 2,5to". Hat mal einer einen Sponsor für den Kerl?
Ich werde jedesmal blass wenn ich das sehe - und wenn ich dann bedenke, was wir mit Flex und Schweißgerät hier so fabrizieren... oh man....
VÖLLIG GEIL was du da machst!
« Letzte Änderung: 24.05.2018, 01:22:31 von Sascha »

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #100 am: 24.05.2018, 01:31:38 »
Die Nummer mit dem Ölfassguss ... ich mach dich jetzt berühmt :)

Offline Another One

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 253
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #101 am: 24.05.2018, 08:24:28 »
Zitat
Du bist bei den GPs falsch :) ( Um nicht zu sagen - "Alter, bist du fertig?")
Was du da zelebrierst reicht intellektuell und von den Fähigkeiten für "irgendwo Euro Cup 2,5to". Hat mal einer einen Sponsor für den Kerl?
Ich werde jedesmal blass wenn ich das sehe - und wenn ich dann bedenke, was wir mit Flex und Schweißgerät hier so fabrizieren... oh man....
VÖLLIG GEIL was du da machst!

Das hab ich vor einem halben Jahr auch schon gedacht bzw geschrieben!
Ganz grosses Kino!
Hoffe Du gewinnst im Lotto und fährst eines Tages bei den grossen mal mit! ;) :)
« Letzte Änderung: 24.05.2018, 08:26:54 von Another One »
MfG und Full Pull

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1573
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #102 am: 24.05.2018, 09:12:56 »
Hallo,

Na ja, dafür stellt er aber ziemlich viele, teilweise noch unbeantwortete Fragen.  ;) Die sollte man sich dann schon selber beantworten können. Ist nicht bös´gemeint. Mal auf dem Teppich bleiben, Jungs!
Und bevor es zur 2,5 TK Eurocup geht erst mal den Gardenpuller auf Platz 1 der Gardenpuller Meisterschaft wuchten. Dann vielleicht mal einen Minipuller auf Platz 1 der DM, Platz 1 im Eurocup und auf Platz 1 der Europameisterschaft. Wenn´s geht alles in einem Jahr. Und dann nehmen wir Superlative in den Mund und  sehen weiter.
;D

Gruß  Gordon

Offline Sascha

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #103 am: 24.05.2018, 11:34:08 »
Na ja, dafür stellt er aber ziemlich viele, teilweise noch unbeantwortete Fragen.

Er leidet aber zumindest nicht am Dunning-Kruger-Effekt ;)

Offline Dj NafetsTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 108
Re: Herangehensweise 600kg Freie Klasse
« Antwort #104 am: 24.05.2018, 12:41:01 »
Hach Gottchen...das ist ja schon fast ein bisschen viel des Lobes ;)

Schaun wir mal was noch so kommt und wann. Erst mal Töchterchen aus dem gröbsten rausbekommen.... Außerdem war der Schlepper gerade das erste mal auf der Bahn und das mehr schlecht als Specht. (Den konnt ich mir nicht verkneifen ;) )

Sascha, ich ziehe meinen Hut eher vor Leuten die mir wenig Möglichkeiten etwas geiles auf die Reihe bekommen. Mit unerschöpflichen Geld und Maschinenmitteln kann das ja "jeder"....

Wir bleiben drann... ;)

Gruß

Stefan