Autor Thema: Wind Up  (Gelesen 13875 mal)

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Wind Up
« Antwort #30 am: 11.03.2018, 19:13:38 »
So wirklich "auf dem Zettel" habe ich eigentlich nichts. Ich würde gerne in Anholt das erste Mal an den Start.
Es ist schwer zeitlich zu planen, wenn ganz viele Sachen von anderen Leuten abhängen, die ja freiwillig arbeiten. Da kann man selber noch so schnell im Kreis laufen - das bringt einen aber nicht vorwärts :). Habe aber gerade den Schwungscheibenschutz für den ersten Motor grundiert.

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Wind Up
« Antwort #31 am: 19.05.2018, 21:03:58 »
Der Haufen nähert sich seiner Fertigstellung!
Ich hoffe, dass ich in Hassmoor meine Bremsen und Turbos wieder bekomme, so dass ich die verbauen kann.
Der Antriebsstrang ist noch "extern" in Arbeit. Wann ich den bekomme - großes Fragezeichen.
Dann muss der Schlepper noch zu Scheepers Motorsport um die EFI anzuklemmen, und dann kann es los gehen. Denke Anholt ist nicht zu schaffen, aber dieses Jahr Solls dann doch endlich mal was werden!

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1390
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wind Up
« Antwort #32 am: 20.05.2018, 18:10:10 »
Schaut doch schon schick aus.  :)

Als "offizielle" Klasse ist die FK 3,5lim dann ab nächster Saison mit dabei?
Oder wird das bei einem Kombibetrieb bleiben selbst wenn es da mehr Starter gibt?

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1573
Re: Wind Up
« Antwort #33 am: 21.05.2018, 10:02:15 »
Hallo,

Ja, sieht schon echt schön aus! :) Die Motorhalterungen vorne sehen so ein wenig aus wie Regalhalter vom Baumarkt, die man sich eigentlich an die Wand dübelt.
 ;)

Ich vermute mal das die limitierte 3,5 TK entweder als eigene Klasse am Samstag fährt oder das man sie mit in der 2,5 T Freien Klasse am Sonntag mitfahren läßt.

Gruß  Gordon

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Wind Up
« Antwort #34 am: 21.05.2018, 22:53:31 »
Moin!

Die 3,5t lim Meisterschaft läuft.
Volkmarst war der erste offizielle Lauf. Leider nur zwei Trecker da. Leihfix hatten sie Turbinenprobleme, die auch heute in Hassmoor noch nicht behoben waren und beim Boss Power ist in Füchtorf wohl was kaputt gegangen und auch noch nicht wieder fertig.
Die Klasse läuft noch in Anholt, Grimmen, Edewecht, Kalkar und Schlechtenwegen.
Was die Motorhalterungen betrifft: Ja - das sind Schwerlastregalhalter. Für 2.95€ / Stk konnte ich die nicht selber bauen :)
Ein Turbo und die Bleche für die Schütze sowie die Bremsgeber sind heute aus Hassmoor mit gekommen. Können wir jetzt wieder weiter machen!

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Wind Up
« Antwort #35 am: 22.05.2018, 22:59:07 »

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 108
Re: Wind Up
« Antwort #36 am: 23.05.2018, 12:43:47 »
Moin Sascha,

sieht doch gut aus. Nur die Verrohrung habe ich noch nicht so ganz verstanden...
Wie viele Turbos bekommt das Teil und wie werden die 4 Bänke dann verschaltet?

Gruß

Stefan

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Wind Up
« Antwort #37 am: 24.05.2018, 01:11:17 »
Der Tractor bekommt 2 80mm Turbos. Ich darf in der Lim Mod nur 2 x 3 Zoll Einlass.
Die Tatsache, dass ich die beiden Turbos "Bänkeweise" füttere hat mehrere Gründe.
- Ich komme nicht in die Situation, dass der eine Motor los will und der andere nicht (und da sie eh Welle an Welle gekoppelt sind, benehmen sie sich eh wie ein Motor)
- Verrohrung wesentlich einfacher ( faul ?)

https://www.flickr.com/photos/145457608@N02/41586354654/in/album-72157675872764526/  Eine Seite ist jetzt fertig. Da ich Vollpfosten nicht bis 6 zählen kann, machen wir die andere Seite (habe ich "wir" geschrieben? Das sind Thorsten Schlarbaum und Thomas Tönies) am Freitag.
Ich kümmere mich gerade um so dämliche Sachen wie Bremsen, Rückfahrscheinwerfer, Anlasssperre, ...

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Wind Up
« Antwort #38 am: 02.06.2018, 17:11:28 »

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1390
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wind Up
« Antwort #39 am: 03.06.2018, 12:38:18 »
Er steht.  ;D

Schick.

Strebst du dieses Jahr noch die Premiere an?

Wolltest doch eig. langsam machen?!

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Wind Up
« Antwort #40 am: 04.06.2018, 00:32:23 »
Das "SOLL" dieses Jahr auf jeden Fall noch fahren! Eigentlich wollte ich Anholt - aber das wird nichts und Edewecht ist jetzt auch schon in Gefahr.
Wir haben nur ständig das Problem, dass wir keinen "Maschinenpark" haben, sprich ich sehr viel woanders machen lassen muss und einige von den Leuten, die mir helfen auch selber Trecker haben. Und immer, wenn da bei anderen Teams Bruch ist, haben die natürlich keine Zeit.
Aber wir kommen langsam voran. Ich habe jetzt erstmal 2 Wochen Besuch aus den USA. Ein bißchen was müssen wir diese Woche noch machen, dass wir ihn auf der Tour nach Anholt bei Scheepers abstellen können, dass die den Kabelbaum machen.
Dann sollte hoffentlich bald meine Antriebswelle / Kupplungsglocke wieder kommen - dann die Turbo Schütze, Seitenbleche - und das wäre es dann auch.
Ist halt fertig, wenn's fertig ist.
Und im Winter will ich dann noch ein paar Dinge ändern.
« Letzte Änderung: 04.06.2018, 00:41:36 von Sascha »

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1573
Re: Wind Up
« Antwort #41 am: 05.06.2018, 20:12:34 »
Hallo,

Glückwunsch! Das sieht richtig gut aus! :) Wenn es soweit ist einfach mal schreiben, wann und wo er zum ersten mal auf die Bahn kommt. Würde ich mir gerne mal anschauen.

Gruß  Gordon

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1390
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wind Up
« Antwort #42 am: 06.06.2018, 17:14:30 »
Ich drücke mal die Daumen für Edewecht.  ;)

Offline SaschaTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5293
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Wind Up
« Antwort #43 am: 09.06.2018, 01:54:36 »
Tja - und so ist es mal wieder "Rückschlag":
Der andere Trecker hat einen Schaden, so dass er in Anholt nicht fahren kann - also geht der LKW nicht nach Anholt - somit kann der Wind Up! nicht nach Anholt... gucken wir in die Röhre....

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 448
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wind Up
« Antwort #44 am: 02.08.2018, 17:26:23 »
Hallo Sascha ! Wie schaut es beim Wind Up aus ? Wird es noch in diesem Jahr einen
Start geben , uder machst Du mit Ruhe und dann Füchtorf 2019 ?