Autor Thema: Motor in der 3.5t  (Gelesen 2262 mal)

Offline MikolinTopic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 18
Motor in der 3.5t
« am: 14.09.2011, 21:11:50 »
Darf man den Zvezda M50 F6-L diesel in der 3,5t Fahren ???

Offline vanti

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 163
  • Geschlecht: Männlich
Re: Motor in der 3.5t
« Antwort #1 am: 14.09.2011, 22:48:23 »
Wenns Gewichtsmäßig passt, warum nicht? Leistungsmäßig hängste da aber ziemlich zurück....

Offline MikolinTopic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Motor in der 3.5t
« Antwort #2 am: 15.09.2011, 07:01:41 »
ich mein wegen dem Hubraum 62,4liter,die Leistung versteht sich von selbst das der nicht Orginal bleibt

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Motor in der 3.5t
« Antwort #3 am: 15.09.2011, 08:47:38 »
Hubraum spielt erst einmal gar keine Rolle. Wenn Du dann dem Lambada und Double Screamin´ regelmäßig 20 Meter voraus bist, wird der Motor aber punktemäßig sicher neu eingestuft.... ;) ::)

Offline MikolinTopic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Motor in der 3.5t
« Antwort #4 am: 15.09.2011, 09:34:15 »
Lambada,das wird nicht möglich sein,soviel Kohle hab ich auch ned,eher so wie Final Destination,dabei sein ist alles,und für Paar mal Deutschland und Österreich fahren reicht es ;)

Offline MikolinTopic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Motor in der 3.5t
« Antwort #5 am: 15.09.2011, 10:15:16 »
um sich nicht zu blamieren