Autor Thema: tractor pulling haltern 2011  (Gelesen 6511 mal)

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5491
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: tractor pulling haltern 2011
« Antwort #30 am: 24.03.2011, 13:04:20 »
Da kann ich dir auch was zu erzählen.
Dioxin:
Gewaltige Schlamperei bei Zulieferer, kriminelle Energie und noch mehr Schlamperei beim Hersteller. Die gehören allesamt lang gemacht...

Bei uns in der Firma wäre intern schon die Hölle los, wenn es nur in die Nähe dessen geht, was die da gemacht haben. Gestern bin ich wegen einer Rüchstellprobe und Warenkontrolle 460km gefahren, um dann ein Label auf einen Kanister zu kleben, der zu Versuchszwecken bei einem Bauern steht (biologische Alternative zu Antibiotika).

Kommen wir zu dem Dioxin Skandal.
Grenzwert Dioxin im Ei: 4 Piktogramm
Grenzwert Dioxin im Bioei: 8 Piktogramm (weil dort eine saubere Nahrungsaufnahme des Tieres nicht gewährleistet ist und die Biobauern den "normalen", willkürlich festgelegten Grenzwert nicht einhalten können, hat man unter Rot/Grün mal eben an den Grenzwerten gedreht. Bekommt ja keiner mit).
Grenzwert Dixon in Fisch: 30 Piktogramm ( weil der halt in dreckigem Wasser schwimmt)
Gefunden wurden Eier mit 6 Piktogramm und die Schlagzeile war: Dioxinskandal, Eier 50% über Grenzwert mit Dioxin belastet.
Folge: Die Leite haben Bioeier gekauft, die per se schon mal mehr Dioxin enthalten, oder sind gleich zur Fischbude, sich die richtige Dröhnung holen....

« Letzte Änderung: 24.03.2011, 13:07:56 von Sascha »

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: tractor pulling haltern 2011
« Antwort #31 am: 24.03.2011, 14:18:01 »
Das ist genau das, was ich meinte. Wir werden eh jeden Tag hundertfach vergiftet, aber an den Skandalen hängen sich die Leute jahrelang auf. Deswegen: Gar nicht erst dran denken.

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5491
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: tractor pulling haltern 2011
« Antwort #32 am: 24.03.2011, 16:20:41 »
Dafür sterben die Leute heute weniger an Schwindsucht & Hysterie...

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: tractor pulling haltern 2011
« Antwort #33 am: 24.03.2011, 16:34:20 »
Schwacher Trost....

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1794
Re: tractor pulling haltern 2011
« Antwort #34 am: 24.03.2011, 17:38:34 »
Hallo,

Das ist der Preis der Globalisierung.

Gruß  Gordon

Offline fonscho

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 85
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: tractor pulling haltern 2011
« Antwort #35 am: 24.03.2011, 18:42:43 »
Hallo,

Da findet mal eine Veranstaltung nicht statt und man sieht schon wieder schwarz. Schaut doch mal auf den aktuellen Terminkalender. Soviel Pulling hatten wir schon lange nicht mehr.

Verl, Weseke, Haltern. Hmmm, leider ist in ruhrgebietsnähe fast kein pulling mehr bis auf Füchtorf, und ob kalkar besteht, ist die frage.

Man braucht sich auch nicht über Ahoy ärgern. Jeder weis doch vorher wieviel es kostet. Da kann man selber entscheiden, ob man hinfährt oder nicht.

Das macht ja keiner. Mein vergleich war, dass in holland komplett ausverkauft ist für hohe preise mit einem mittelwertigen pulling. In deutschland wird abgesagt, wegen besuchermangel bei humanen preisen.
Ein holländer sagte mir in ahoy, dass die niederlander "crazy" sind und die behörden sich nicht so anstellen wie in deutschland. Naja ....

Du bis gut, das ist garnicht mehr so einfach eine Genehmigung zu bekommen nach den Scheiß in Duisburg. Ich habe die immer noch nicht.